Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wiederholung Personalverrechnung 3 HLW 2014/15.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wiederholung Personalverrechnung 3 HLW 2014/15."—  Präsentation transkript:

1 Wiederholung Personalverrechnung 3 HLW 2014/15

2

3

4

5 1) Lehrbeispiele Grundbezüge ohne Überstunden L2 Angestellte, 2700 Bruttogehalt, mit AVAB 2 Kinder, kleines Pendlerpauschale für 25 km einfache Strecke, Freibetrag 80,00 (b + Gewerkschaftsmitgliedschaft 1% vom Bruttogehalt) L3 Arbeiter 1.850,00 Bruttolohn, mit AVAB 4 für Kinder, Freibetrag 15,00; Gewerkschaftsmitglied (1%) und Akonto 200,00

6 L2: Grundschema mit Freibetrag, Pendlerpauschale und PendlerEuro Ang, 2700 brutto, AVAB 2K, PP klein, 25km, FB 80,00; Werte für 2014 Sozialversicherung Angestell teArbeiter Geringfügigkeitsgrenze:395,310% bis1.246,0015,07%15,20% bis1.359,0016,07%16,20% bis1.530,0017,07%17,20% bis4.530,0018,07%18,20% Höchstbeitragsgrundlag e:4.530,00 Effektiv-Tarif-Tabelle 2014 für Arbeitnehmer/innen LSt-Bemessungsgrundlage Steuersatz ohne AV/AEABmit Alleinverdiener oder Alleinerzieher (AV/AEB) vonbisStklAbzug1 Kind2 Kinder3 Kinder4 Kinder5 Kinder 0, ,4410,000%0, , ,34236,500%369,180410,340424,930443,260461,590479, , ,00343,214%510,130551,300565,880584,220602,550620,880 mehr als 5.016,00450,000%850,500891,670906,250924,590942,920961,250 - Sozialvers. (SV) - Lohnsteuer Steuerklasse: 36,50000% Bruttogehalt2.700,00 18,07%-487,89 Bruttobezug2.700,00 - SV-487,89 - Freibetrag - Pendlerpauschale - Gewerkschaftsbeitrag - E-Card-Gebühr -80,00 -58,00 0,00 Bemessungsgrundlage2.074,11 757,05 Abzug:424,93 332,12 Pendler€ 4, ,95 - Gewerkschaftsbeitrag0,00 - E-Card-Gebühr0,00 - Betriebsratsumlage0,00 - Rückzahlung Gehaltsvorschuss 0,00 Auszahlungsbetrag netto1.884,16 kleines Pendlerpauschalegroßes Pendlerpauschale Pendlereuro 2 bis 20 km31,00km einfach25 20 bis 40 km58,0020 bis 40 km123,00€pro km 2,00 40 bis 60 km113,0040 bis 60 km214,00jährl 50,00 > 60 km168,00> 60 km306,00monatli 4,17

7 L3: Grundschema mit Freibetrag, Gewerkschaftsbeitrag und Akonto Arb 1.850,00 brutto, AVAB 4K, FB 15,00; Gew 1%, Akonto 200,00 Werte für 2014 Sozialversicherung Angestell teArbeiter Geringfügigkeitsgrenze:395,310% bis1.246,0015,07%15,20% bis1.359,0016,07%16,20% bis1.530,0017,07%17,20% bis4.530,0018,07%18,20% Höchstbeitragsgrundlag e:4.530,00 Effektiv-Tarif-Tabelle 2014 für Arbeitnehmer/innen LSt-Bemessungsgrundlage Steuersatz ohne AV/AEABmit Alleinverdiener oder Alleinerzieher (AV/AEB) vonbisStklAbzug1 Kind2 Kinder3 Kinder4 Kinder5 Kinder 0, ,4410,000%0, , ,34236,500%369,180410,340424,930443,260461,590479, , ,00343,214%510,130551,300565,880584,220602,550620,880 mehr als 5.016,00450,000%850,500891,670906,250924,590942,920961,250 L Gustav Spring; 1850,00 brutto, Arb, AVAB 4K, FB 15,00, Gew 1%, Akonto 200,00 Bruttogehalt / lohn1.850,00 - Sozialversicherung (SV)18,20%-336,70 - LohnsteuerBruttobezug1.850,00 - SV-336,70 - Freibetrag-15,00 - Pendlerpauschale0,00 - Gewerkschaftsbeitrag-18,50 - E-Card-Gebühr0,00 Bemessungsgrundlage1.479,80 Steuerklasse:36,50000%540,13Pendler€ Abzug:461,5978, ,54 - Gewerkschaftsbeitrag-18,50 - E-Card-Gebühr0,00 - Betriebsratsumlage0,00 - Rückzahlung Gehaltsvorschuss -200,00 Auszahlungsbetrag netto1.216,26

8

9

10 Abrechnung von Überstunden Normal AZ 40h/Wo 38,5h/Wo Über- Stunden (Mehrarbeit wenn AZ < 40h/38,5h) Arbeitszeit Grundlohn Abgeltung Ü-Zuschlag 50% (normal) 100% (Feiertag, Nacht, etc. ) Ü-Grundlohn SV-Pflicht bis 4.530,-- SV-BMGL Höchstgrenze Lohnsteuer abgabenrechtliche Behandlung Grundlohn LSt-BMGL nach Effektiv-Tarif Tabelle Ü-Zuschlag: Freibetrag 50%: frei: max. 10 Std.+max. € %: frei: max € 360 frei Ü-Grundlohn voll LSt-pflichtig

11 2) Lehrbeispiele mit Überstunden L4a Arbeiter mit einem Bruttolohn von 1.290,00, mit 12 Überstunden (50%), Überstundenteiler 173, AEAB 1 Kind L4b Angestellte mit einem Bruttogehalt von 2.340,00 brutto, Überstundenteiler 173, 14 Überstunden: 14 50%ige und 6 100%ige, Freibetrag in Höhe von 38,50, kleines Pendlerpauschal, einfache Strecke 22km, Gewerkschaftsmitglied (Beitrag 1% vom Bruttogehalt) Weiter mit den Übungsbeispielen: Lato und Neuberger

12 L4a Grundschema mit Überstunden Abrechnungsschema mit Überstunden: zB Arb: 1290,00 brutto, 12 Üst (50%) Teiler 173, AEAB 1K Werte für 2014 SozialversicherungAngestellteArbeiter Geringfügigkeitsgrenze: 395,310% bis1.246,0015,07%15,20% bis1.359,0016,07%16,20% bis1.530,0017,07%17,20% bis4.530,0018,07%18,20% Höchstbeitragsgrundlage:4.530,00 Effektiv-Tarif-Tabelle 2014 für Arbeitnehmer/innen LSt-Bemessungsgrundlage Steuersatz ohne AV/AEABmit Alleinverdiener oder Alleinerzieher (AV/AEB) vonbisStklAbzug1 Kind2 Kinder3 Kinder4 Kinder5 Kinder 0, ,4410,000%0, , ,34236,500%369,180410,340424,930443,260461,590479, , ,00343,214%510,130551,300565,880584,220602,550620,880 mehr als 5.016,00450,000%850,500891,670906,250924,590942,920961,250 kleines Pendlerpauschalegroßes Pendlerpauschale Pendlereuro 2 bis 20 km31,00km einfach25 20 bis 40 km58,0020 bis 40 km123,00€pro km 2,00 40 bis 60 km113,0040 bis 60 km214,00jährl 50,00 > 60 km168,00> 60 km306,00monatli 4,17 Bruttogehalt (Grundbezug)1.290,00 ÜST Grundlohn (Anzahl ÜST*ÜST GL pro h) 89,48 Überstundenzuschlag (ÜZ) 50 %44,74 Überstundenzuschlag (ÜZ)100 % 0,00 Gesamt brutto1.424,22 - Sozialversicherung (SV)17,20%-244,97 - LohnsteuerGesamt brutto - SV - ÜZ st.frei (50%) m10,m86€ - ÜZ st.frei (100%) m360€ - Freibetrag - Pendlerpauschale - Gewerkschaftsbeitrag - E-Card-Gebühr Bemessungsgrundlage 1.424, ,97 -37,29 0, ,97 Steuerklasse: 36,50000% 416,82 Abzug:410,34 6,48 Pendler€ - -6,48 - Gewerkschaftsbeitrag0,00 - E-Card-Gebühr0,00 - Betriebsratsumlage0,00 - Rückzahlung Gehaltsvorschuss 0,00 Auszahlungsbetrag netto1.172,77 ÜST Teiler173 ÜST Grundlohn7,457 ÜST 50 %:12 Steuerfrei:10 ÜST 100%0 Steuerfrei:0 ÜST Anzahl12 (50%ÜLG*Anz 10max, max 86€) (ÜLG*Anz, max 360€)

13 ÜST L4b Grundschema mit Überstunden, Freibetrag, Pendlerpauschale, Pendlereuro und Gewerkschaftsb. S. Ramic Ang 2.340,00 brutto, ÜST Teiler 173, ÜST 14 (50%) 6(100%), FB 38,50, PP klein, 22km, Gew 1% Werte für 2014 SozialversicherungAngestellteArbeiter Geringfügigkeitsgrenze: 395,310% bis1.246,0015,07%15,20% bis1.359,0016,07%16,20% bis1.530,0017,07%17,20% bis4.530,0018,07%18,20% Höchstbeitragsgrundlage:4.530,00 Effektiv-Tarif-Tabelle 2014 für Arbeitnehmer/innen LSt-Bemessungsgrundlage Steuersatz ohne AV/AEABmit Alleinverdiener oder Alleinerzieher (AV/AEB) vonbisStklAbzug1 Kind2 Kinder3 Kinder4 Kinder5 Kinder 0, ,4410,000%0, , ,34236,500%369,180410,340424,930443,260461,590479, , ,00343,214%510,130551,300565,880584,220602,550620,880 mehr als 5.016,00450,000%850,500891,670906,250924,590942,920961,250 Bruttogehalt (Grundbezug)2.340,00 ÜST Grundlohn Überstundenzuschlag (ÜZ) 50 % Überstundenzuschlag (ÜZ)100 % 270,52 94,68 81,16 Gesamt brutto2.786,36 - Sozialversicherung (SV)-503,50 - LohnsteuerGesamt brutto - SV - ÜZ st.frei (50%) 10,m86€ - ÜZ st.frei (100%) m360€ - Freibetrag - Pendlerpauschale - Gewerkschaftsbeitrag - E-Card-Gebühr 2.786, ,50 -67,63 (50%ÜLG*Anz 10max, max 86€) -81,16 (ÜLG*Anz, max 360€) -38,50 -58,00 -23,40 0,00 Bemessungsgrundlage2.014,17 Steuerklasse: 36,50000% 735,17 Abzug:369,18365,99 Pendler€ -3, ,32 - Gewerkschaftsbeitrag-23,40 - E-Card-Gebühr0,00 - Betriebsratsumlage0,00 - Rückzahlung Gehaltsvorschuss 0,00 Auszahlungsbetrag netto1.897,14 ÜST Teiler173 ÜST Grundlohn13,526 ÜST 50 %:14 Steuerfrei: 10 ÜST 100%6 Steuerfrei: 6 ÜST Anzahl20 kleines Pendlerpauschalegroßes Pendlerpauschale Pendlereuro 2 bis 20 km31,00km einfach22 20 bis 40 km58,0020 bis 40 km123,00€pro km 2,00 40 bis 60 km113,0040 bis 60 km214,00jährl 44,00 > 60 km168,00> 60 km306,00monatli 3,67 18,07%

14

15 3) Lehrbeispiel mit Sonderzahlungen In Österreich erhalten Arbeitnehmer 2 zusätzliche Monatsgehälter – 13.= Urlaubsbeihilfe (UB, Urlaubsgeld,...) – 14.= Weihnachtsrenumeration (WG, Weihnachtsgeld) Zusätzlich kommt es zu Sonderzahlungen für besondere Leistungen, bzw. Bilanzgeld Sonderzahlungen werden bei SV und bei Lohnsteuer unterschiedlich behandelt: SV: 1% Punkt unter der SV für die laufende (i.d.R. 17,07 statt 18,07% bei Angestellten) Lohnsteuer: – Für die 1. Sonderzahlung: Freibetrag von 620,00 EUR – Genereller Steuersatz für Sonderzahlungen 6%... Bis zum Jahressechstel (1/6 des Jahresdurchschnittsverdienstes) – Freigrenze pro Jahr: 2.100,00 (d.h. Keine Steuer wenn die Summe der SZ unter 2.100,00 ist. – Für Sonderzahlungen über ,00 Solidarbeitrag

16 Ü1: Sonderzahlungen für Bartl Rosa Bartl Rosa, Angestellte Brutto 2100,- EUR, kein AVAB Juni: Urlaubsgeld: 2100,-; Nov: Weihnachtsgeld 2100; Urlaubsbeihilfe Brutto UB 2.100,00 - SV 17,07% -358,47 - Lohnsteuer:Gesamt brutto2.100,00 - SV-358,47 -FB-620,00 LST - BMG1.121,53 Steuerklasse: 6% 67,29-67,29 Ausz.betr.1.674,24 Weihnachtsrenumeration Brutto Weihn.ren ,00 - SV 17,07% -358,47 - Lohnsteuer:Gesamt brutto2.100,00 - SV-358,47 LST - BMG1.741,53 Steuerklasse: 6% 104,49-104,49 Auszbetr.netto1.637,04 Sozialversicherung SonderzahlungenAngestellteArbeiter bis Höchstbeitragsgrundlage9.060,0017,07%17,20% darüber9.060,0000

17 Sonderzahlung: Nur max. das Jahressechstel ist steuerlich begünstigt (Rest. laufender Bezug) z.B. : Gehalt Jan-Jul 2.100,00; Juni UB: 2.100,00; Ab August Gehalt: 2.300,00, WR: Nov 2.300,00 Reihenfolge: 1.Laufender Bezug 2.1. Sonderzahlung (UB, Bilanzgeld,...) 3.Bei 2. SZ Ermittlung des Jahressechstels (bei Gehaltsveränderg, bzw 3.SZ) 4.Abrechnung Sonderzahlung 5.Abrechnung des laufenden (idR) Nov. inkl. Überschreitungs des Sechstels Ermittlung des Jahressechstels und der Besteuerungsgrundlagen lauf Bezüge ,00=2100*7+2300*4 1/11 davon 2.172,73=23900/11 Jahressechstel (1/11*2) 4.345,45 bereits erhaltene SZ (UB) 2.100,00 Rest auf Jahressechtesl 2.245,45begünstigt zu versteuern 2. Sonderzahlung 2.300,00 Sechstelüberschreitung 54,55normal zu versteuern

18

19

20 Verbuchung von Löhnen und Gehältern

21 Bruttogeh. 6 Personalaufw 2.100,00/3 Verb SV 379,47(SV) 3 Verb FA 258,81(LST) 3 Verb MA 1.461,72(Ausz.betr.) Gehaltsabhängige Abgaben 23,23%6 SV DGA 487,83/3 Verb SV 487,83inkl. BV 1,5% 4,50%6 DB 94,50/3 Verb FA 94,50 0,40%6 DZ 8,40/3 Verb FA 8,40 3%6 Kommst 63,00/3 Verb Gem 63,00 Verbuchung von Löhnen und Gehältern: Bartl Rosa, Angestellte Brutto 2100,- EUR, kein AVAB Bezahlung 3 Verb MA 1.461,72/2 Bank 1.461,72 (Auszbetrag) 3 Verb SV 867,30/2 Bank 867,30 (SV DN + SV DG) 3 Verb FA 361,71/2 Bank 361,71 (Lst + DB + DZ) 3 Verb Gem 63,00/2 Bank 63,00 (Kommst)


Herunterladen ppt "Wiederholung Personalverrechnung 3 HLW 2014/15."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen