Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen von Nussbaum Technische Wasserfachtagung vom 23. Oktober 2014 Stephan Schmitter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen von Nussbaum Technische Wasserfachtagung vom 23. Oktober 2014 Stephan Schmitter."—  Präsentation transkript:

1 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen von Nussbaum Technische Wasserfachtagung vom 23. Oktober 2014 Stephan Schmitter

2 Sicherheitsgruppen  Sicherheitsgarnitur  Sicherheitsgruppen Technische Informationen Rückflussverhinderer EA (kontrollierbar) Für Wassererwärmer bis 90 °C Flüssigkeitskategorien Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /2 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen

3 Rückhalteventile  Rückflussverhinderer EA (kontrollierbar) Technische Informationen Für Wasser bis 90 °C Flüssigkeitskategorien Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /3 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen

4 Rückhalteventile  Rückflussverhinderer EA (kontrollierbar) Technische Information Neue Rückflussverhinderer – Einheit Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /4 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen

5 Anschlussgarnituren  Anschlussgarnituren PN 16 für Wasserbehandlungsanlagen Technische Informationen Die Grössen 40/50 sind zusätzlich mit einer volumengesteuerten Rohwasser- beimischung ausgerüstet Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /5 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen

6 KRV-Ventil  KRV-Ventil PN 16 Technische Informationen Für Wasser bis 90 °C Flüssigkeitskategorien Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /6 OPTIARMATUR Absperr-Armaturen

7 Gartenventile Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /7 OPTIARMATUR Garten-Armaturen

8 Gartenventile  Gartenventil frostsicher PN 16 Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /8 OPTIARMATUR Garten-Armaturen

9 Gartenventile  Gartenventil PN 16  Gartenventil PN 16, mit Einbaugarnitur ohne Rohrbelüfter Technische Information Die Trinkwasser-Installation mit einem Systemtrenner absichern, gemäss Richtlinie W3/E1 Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /9 OPTIARMATUR Garten-Armaturen

10 Systemtrenner  Systemtrenner CA PN 10 für freien Auslauf Technische Informationen Für Wasser bis 60 °C Minimaler Betriebsdruck: 150 kPa (1.5 bar) Flüssigkeitskategorien 1 – 3 Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /10 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen

11 Heizungsfüllgarnitur  Heizungsfüllgarnitur Technische Informationen Systemtrenner CA und Druckminderer Systemdruck max. 1‘000 kPa (10 bar) Betriebsdruck min. 250 kPa Flüssigkeitskategorien 1 – 3 Heizungswasser ohne Additive Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /11 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen

12 Systemtrenner  Systemtrenner BA, PN 10 Technische Informationen Für Wasser bis 60 °C Minimaler Betriebsdruck: 200/250 kPa (2/2.5 bar) Flüssigkeitskategorien 1 – 4 Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /12 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen

13 Systemtrenner  Systemtrenner BA, PN 10 Technische Informationen Für Wasser bis 60 °C Minimaler Betriebsdruck: 200/250 kPa (2/2.5 bar) Flüssigkeitskategorien 1 – 4 Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /13 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen

14 Systemtrenner  Systemtrenner BA, PN 10 Technische Informationen Der Ablauf der Mittelkammer muss in einen offenen Trichter geleitet werden (Sichtkontrolle). Er ist so zu bemessen, dass bei voller Abflussmenge das Wasser abgeleitet werden kann Falls die angegebenen Abflussmengen nicht abgeführt werden können (Membranbruch), besteht die Möglichkeit, einen Strömungs- Kontrollschalter anzubauen Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /14 OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen Systemtrenner der Bauart BA sind nach SVGW- Richtlinie W3/E2 kontroll- und wartungspflichtig Für diese Geräte muss ein Wartungsvertrag mit dem Hersteller oder Lieferanten abgeschlossen werden

15 Herzlichen Dank

16 Wartung Systemtrenngeräte Technische Wasserfachtagung vom 23. Oktober 2014 Adrian Felber

17 Richtlinien W3/E2 Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /17

18 Richtlinien W3/E2 Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /18

19 Service für Systemtrenngeräte Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /19

20 Unsere Servicestandorte Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /20

21 Wartungsangebot Systemtrenngeräte Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /21

22 Service für Systemtrenngeräte Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /22

23 Kontrollkarte  Wir verkaufen den Systemtrenner dem Installateur  Der Installateur sollte uns die ausgefüllte Kontrollkarte zurückschicken. (Rücklauf max. 20%)  Zusammenarbeit mit Wasserversorgung? Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /23

24 Wartungs-Vertrag  Wir senden dem Kunden einen Wartungsvertrag.  ca. 50% unterschreiben  ca. 20% lehnen ab  ca. 30% melden sich nicht  Zusammenarbeit mit Wasserversorgung? Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /24

25 Edelstahlverteiler für Wasserversorgungen Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 / 25

26 Individuelle Anfertigungen für Wasserversorgungen Technische Wasserfachtagung VIGW / 23. Oktober 2014 /26

27 Herzlichen Dank


Herunterladen ppt "OPTIARMATUR Sicherheits-Armaturen von Nussbaum Technische Wasserfachtagung vom 23. Oktober 2014 Stephan Schmitter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen