Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Trendumfrage 2007 Pressekonferenz 29.08.2007/ 1 Trendumfrage 2007 Das Zahlungsverhalten in Österreich Zielgruppe: KSV-Mitglieder Versand: wöchentliche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Trendumfrage 2007 Pressekonferenz 29.08.2007/ 1 Trendumfrage 2007 Das Zahlungsverhalten in Österreich Zielgruppe: KSV-Mitglieder Versand: wöchentliche."—  Präsentation transkript:

1 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 1 Trendumfrage 2007 Das Zahlungsverhalten in Österreich Zielgruppe: KSV-Mitglieder Versand: wöchentliche Mitteilungen des KSV Zeitpunkt: Mai / Juni 2007 Auswertung: ca ausgesuchte Unternehmen

2 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 2 Zahlungsfristen 2007 – Firmenkunden nach Bundesländern getrennt Vorarlberg Oberösterreich Niederösterreich Tirol Wien Steiermark Salzburg Kärnten Burgenland in Tagen Durchschnittliche Zahlungsdauer Durchschnittliches Zahlungsziel Durchschnittlicher Zahlungsverzug

3 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 3 Zahlungsfristen 2007 – Privatkunden nach Bundesländern getrennt Vorarlberg Oberösterreich Burgenland Niederösterreich Tirol Wien Steiermark Kärnten Salzburg in Tagen Durchschnittliche Zahlungsdauer Durchschnittliches Zahlungsziel Durchschnittlicher Zahlungsverzug

4 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 4 Internationaler Vergleich 2007 der durchschnittlichen Zahlungsdauer Europa Norwegen Dänemark Island Österreich Niederlande Schweiz Deutschland Litauen Ungarn Slowakei Schottland Belgien Tschechien Frankreich Spanien Portugal Italien Griechenland in Tagen Quelle: intrum justitia

5 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 5 Internationaler Vergleich 2007 des durchschnittlichen Zahlungsverzuges Europa Dänemark Norwegen Island Österreich Niederlande Frankreich Schottland Schweiz Spanien Belgien Litauen Deutschland Ungarn Slowakei Italien Tschechien Griechenland Portugal in Tagen Quelle: intrum justitia

6 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 6 Zahlungsfristen – Firmenkunden im Vergleich 2007/ durchschn. Zahlungszieldurchschn. Zahlungsdauerdurchschn. Zahlungsverzug in Tagen

7 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 7 Entwicklung der Zahlungsmoral von 2006 auf % 17 % 16 % 17 % 20 % 18 % 21 % 49 % 40 % Gewerbliche SchuldnerPrivate Schuldner Keine BeantwortungVerschlechtert Unverändert schlecht Gebessert Unverändert gut

8 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 8 Entwicklungsprognose der Zahlungsmoral in Österreich für das Jahr % 16 % 24 % 33 % Keine Beantwortung Verbessern Unverändert schlecht Verschlechtern Unverändert gut

9 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 9 Gründe für Zahlungsverzug 2007 bei Firmenkunden 34 % 38 % 41 % 74 % 8 % Bestreitung Ineffizienz der Verwaltung Überschuldung Vorsatz Momentaner Liquiditätsengpass

10 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 10 Gründe für Zahlungsverzug 2007 bei Privatkunden 12 % 28 % 30 % 33 % 35 % 7 % Bestreitung Arbeitslosigkeit Vergesslichkeit Vorsatz Momentaner Liquiditätsengpaß Überschuldung

11 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 11 Maßnahmen zur Hereinbringung unbestrittener Forderungen % 26 % 62 % 95 % Sofortige Klage Anwaltliche Mahnschritte Inkassoinstitut Innerbetriebliches Mahnwesen

12 Trendumfrage 2007 Pressekonferenz / 12 Schädigung durch Insolvenzen im Jahr % 55 % JaNein Schädigung durch Ø 3 Insolvenzen pro Unternehmen


Herunterladen ppt "Trendumfrage 2007 Pressekonferenz 29.08.2007/ 1 Trendumfrage 2007 Das Zahlungsverhalten in Österreich Zielgruppe: KSV-Mitglieder Versand: wöchentliche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen