Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 1 Der Wandel in der Alters- politik bewegt auch den Kanton Obwalden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 1 Der Wandel in der Alters- politik bewegt auch den Kanton Obwalden."—  Präsentation transkript:

1 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 1 Der Wandel in der Alters- politik bewegt auch den Kanton Obwalden Regierungsrat Hans Wallimann, Vorsteher Finanz- und Gesundheitsdepartement

2 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 2 Was hat sich verändert Was bringt die Zukunft Altersvorsorge gestern und heute Wechsel der Generationen

3 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 3 Facetten sozialer Sicherheit Für sich und seine Angehörigen sorgen können. Vor den Wechselfällen des Lebens geschützt sein. Für das Alter Vorsorge leisten können.

4 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 4 Gesellschaftlicher Wandel Soziale Sicherheit Erwerbsarbeit Familie Sozialstaat Quelle: Dr.Carlo Knöpfel

5 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 5 Gesellschaftlicher Wandel Soziale Sicherheit Erwerbsarbeit Familie Sozialstaat Wirtschaftlicher Wandel Demographischer Wandel Politischer Wandel Wandel der sozialen Lebensformen Quelle: Dr. Carlo Knöpfel

6 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 6 Altersvorsorge und -versorgung gestern/heute Gestern Heute Morgen Familie Pflegende Angehörige Betreutes Wohnen/ und/oder Alters-und Pflegeheime Pflegeheime FamilieAHV /Pensionskasse?

7 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 7 Altersversorgung in Zukunft Gesundheitsförderung und Prävention im Alter Soziale Strukturen Altersgerechte Infrastrukturen Wohnraum für alternatives Wohnen im Alter Genügend Pflegepersonal Ausreichendes Spitexangebot Genügend Pflegeplätze Ausreichende ärztliche Grundversorgung

8 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 8 Szenarien zur Bevölkerungs- entwicklung in der Schweiz 2010: Anzahl 65-Jährige und Älter* : Anzahl 65-Jährige und Älter* : Anzahl 65-Jährige und Älter* : Anzahl 65-Jährige und Älter* : Anzahl 65-Jährige und Älter*59.4 (*pro – 64-Jährige Erwerbspersonen)

9 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 9 Sicherung der AHV Dämpfender Effekt durch Zuwanderung Lohnentwicklung Strukturwandel in der Wirtschaft (besser bezahlte Stellen führen zu Mehreinnahmen der AHV) Anreize schaffen für spätere Pensionierung – Flexibilisierung

10 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 10 Jeder 2. Franken geht weg für das Alter Quelle: Bundesamt für Sozialversicherung BSV

11 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 11 Schätzen Sie, wie gross der Anteil der folgenden Risiken an den Gesamtausgaben ist: –Risiko Alter –Risiko Krankheit und Unfall –Risiko Invalidität –Risiko Arbeitslosigkeit –Risiko Kinder

12 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 12 Schätzen Sie, wie gross der Anteil der folgenden Risiken an den Gesamtausgaben ist: –Risiko Alter –Risiko Krankheit und Unfall –Risiko Invalidität –Risiko Arbeitslosigkeit –Risiko Kinder Es ist nicht abschätzbar, wie alt, wie gesund resp. pflege- bedürftig man wird.

13 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 13 Sozialpolitische Themen I 11. AHV-Revision: Im ersten Anlauf an der Urne gescheitert. Zielsetzung: Flexibilisierung der Rentenalters, Erhöhung des Frauenrentenalters, Einfrieren der AHV- Rente (kein Teuerungsausgleich). 5. IV-Revision (Zweiteilige 6. Revision im Parlament): Zielsetzung: Früherkennung und Integration aus Rente.

14 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 14 Sozialpolitische Themen II 4. ALV-Revision umstritten: Referendum an der Urne gescheitert. Zielsetzung: Neues Finanzierungsmodell und Be- seitigung „falscher Anreize“, Kürzung der Bezugsdauer nach Alter und Beitragszeit. Umfassende Revision des KVG gescheitert: Zielsetzung: Regelung der Pflege- und der Spitalfinan- zierung, Verkleinerung der Grundversicherung und Ausbau des Zusatzversicherungsbereiches. Kinder- und Erwachsenenschutzrecht (ab )

15 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 15

16 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 16

17 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 17 Wir alle sind gefordert ………..

18 Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 18 Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Finanzdepartement FD Symposium Zukunft Alter Datum 6. Schärme-Symposium 2011 Folie 1 Der Wandel in der Alters- politik bewegt auch den Kanton Obwalden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen