Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Version 01/10/20051 MONTAGE ANLEITUNG DUCOSUN F MIT FESTEN ENDPLATTEN.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Version 01/10/20051 MONTAGE ANLEITUNG DUCOSUN F MIT FESTEN ENDPLATTEN."—  Präsentation transkript:

1 Version 01/10/20051 MONTAGE ANLEITUNG DUCOSUN F MIT FESTEN ENDPLATTEN

2 Version 01/10/20052 Teileliste Endplatte 100F Typ IV-45° Links (101601) Endplatte 150F Typ IV-45° Links (101231) Endplatte 100F Typ IV-45° Rechts (101611) Endplatte 150F Typ IV-45° Rechts (101621) Endplatte 100F Typ IV-0° (101591) Endplatte 150F Typ IV-0° (101341)

3 Version 01/10/20053 Teileliste Endplatte 200F Typ IV-45° Links (101361) Endplatte 250F Typ IV-45° Links (101851) Endplatte 200F Typ IV-45° Rechts (101641) Endplatte 250F Typ IV-45° Rechts (101871) Endplatte 200F Typ IV-0° (101351) Endplatte 250F Typ IV-0° (101841)

4 Version 01/10/20054 Teileliste Endplatte 300F Typ IV-45° Links (101381) Endplatte 350F Typ IV-45° Links (101721) Endplatte 300F Typ IV-45° Rechts (101661) Endplatte 350F Typ IV-45° Rechts (101731) Endplatte 300F Typ IV-0° (101371) Endplatte 350F Typ IV-0° (101711)

5 Version 01/10/20055 Teileliste Endplatte 400F Typ IV-45° Links (101411) Endplatte 400F Typ IV-45° Rechts (101751) Endplatte 400F Typ IV-0° (101401)

6 Version 01/10/20056 Teileliste Lamelle 100F (101481) Lamelle 250F (101801) Lamelle 150F (101121) Lamelle 300F (101111) Lamelle 200F (101101) Lamelle 350F (101491)

7 Version 01/10/20057 Teileliste Lamelle 400F (101131)

8 Version 01/10/20058 Teileliste Sechskantbolzen M8x14DIN933 (100338) T-Bolzen M8x20 (733101) Rechteckmutter M8 (101196) Unterlegscheibe M8 (100346) Gewindeschneidende Senkkopfschraube M6x30 DIN 7500-MZ (102007) Sicherungsmutter M8 DIN 985 (100312)

9 Version 01/10/20059 2. MONTAGE Ducosun F mit festen Endplatten Montierung der erste Endplatte Typ IV-45° Links und Rechts an die Lamellen. Endplatte Typ IV-45° Links und Rechts montieren mit gewindeschneidenden Senkkopfschrauben M6x30. Aufgepasst: benutzen Sie Schmierfett und eine Bohrmachine von min. 12V.

10 Version 01/10/200510 Vorbereitung des Halteprofils 50/12. Jede +/- 350 mm bohren.

11 Version 01/10/200511 Ausdehnung min 2mm/Meter –( Lamellenlänge) zwischen Halteprofil 50/12 und Wand. Schritt1: Bohren Sie die Löcher in der Wand. Schritt2: Montierung der Stöpseln in der Wand. Schritt3: Schrauben in das Halteprofil 50/12 und in der Wand einstellen. Schritt4: Festkeilen vom Halteprofil 50/12 bis die erwünschte Spielung erreicht ist. Schritt5: Schrauben andrehen. Schritt6: Auffülen mit Silikon.

12 Version 01/10/200512 Schritt3: Schrauben in das Halteprofil 50/12 und in der Wand einstellen.

13 Version 01/10/200513 Montierung der Lamellen an das Halteprofil 50/12 und T-Bolzen M8 x 20.

14 Version 01/10/200514 Montierung der Lamellen an das Halteprofil 50/12.

15 Version 01/10/200515 Montierung der Lamellen an das Halteprofil 50/12 mit Rechteckmuttern M8. Rechteckmuttern M8 im Halteprofil 50/12 montieren.

16 Version 01/10/200516 Schritt3: Schrauben M8 in das Halteprofil 50/12 und in der Wand einstellen.

17 Version 01/10/200517 Ausdehnung min 2mm / Meter Lamellenlängen.

18 Version 01/10/200518 Montierung der erste Lamelle mit Rechteckmuttern M8.

19 Version 01/10/200519 Montierung falls das Halteprofil 50/12 OFFEN ist oben. Montierung Sechskantbolze M8 x 14 mit Unterlegscheibe M8 und Rechteckmutter M8.

20 Version 01/10/200520 Montierung Lamellen an das Halteprofil 50/12 mit Rechteckmutter M8. Montierung Sechskantbolze M8 mit Unterlegscheibe M8 und Rechteckmutter M8.

21 Version 01/10/200521 Montierung der erste Lamelle mit Rechteckmuttern M8.

22 Version 01/10/200522 Montierung der erste Lamelle mit Rechteckmuttern M8.

23 Version 01/10/200523 Montierung der erste Lamelle mit Rechteckmuttern M8.

24 Version 01/10/200524 Montierung der erste Lamelle mit Rechteckmuttern M8.

25 Version 01/10/200525 Montierung von alle Lamellen mit Rechteckmuttern M8.

26 Version 01/10/200526 Montierung der Lamellen an das Halteprofil 50/12.

27 Version 01/10/200527 KUPPLEN der Lamellen 3. DUCOSUN F MIT FESTEN Endplatten KURZ LANG

28 Version 01/10/200528 3.1. Teileliste Endplatte 200F Typ II (101261) Kupplungset Lamelle 300F (101201) Kupplungset Lamelle 200F (101191) Kupplungset Lamelle 350F (101521) Kupplungset Lamelle 250F (101861) Kupplungset Lamelle 400F (101211)

29 Version 01/10/200529 3.1. Teileliste Zylinderbolze mit Innensechskant M5x20 RVS A2 Sicherungsmutter M8 DIN 985 (100312) Unterlegscheibe M5 DIN125 RVS A2 (100339) Offenes Gleitlager MCM-14-03 14MM

30 Version 01/10/200530 KUPPLEN der Lamellen Montierung Achse für festes Drehpunkt Montierung feste Bolze Ø14 L=100 im einstellbahren Lager Ø29/75 (Kupplungsset Lamelle) mit Zylinderbolze mit Innensechskant M5x20 und Unterlegscheibe M5. Aufgepasst: sichern der Zylinderbolze mit Montierungsleim.

31 Version 01/10/200531 3.2 KUPPLEN der Lamelle 200F Montierung der Achse für festes Drehpunkt in Lamelle 1 und schliessen Sie die Lamelle ab mit eine Endplatte Typ II und gewindeschneidenden Senkkopfschrauben M6x30 (schrauben Sie erst die äuserste Schraube ein). Montieren Sie in Lamelle 2 einen einstellbaren Lager Ø29/75, und schliessen Sie ab mit eine Endplatte Typ I und gewindeschneidenden Senkkopfschrauben M6x30 (schrauben Sie erst die äusserste Schraube ein). Aufgepasst: benutzen Sie Schmierungsfett und eine Bohrmachine von min. 15V.

32 Version 01/10/200532 Montage Lamelle 200F Aufgepasst: bei Montierung: Spielraum für Ausdehnung versehen.

33 Version 01/10/200533 3.3 KUPPLEN Lamelle 250F, 300F, 350F und 400F Montierung Achse Federdrehpunkt auf Endkupplungsplatte (Kupplungsset Lamelle) mit Bolze M5x20 und Unterlegscheibe M5. Feste Bolze montieren in Lamelle 1 mit Endkupplungsplatte und gewindeschneidenden Senkkopfschrauben M6x30. Lager in Lamelle 2, Endkupplungsplatte + gewindeschneidenden Senkkopfschrauben M6x30. (schrauben Sie erst die äusserste Schrauben, benutzen Sie Schmierungsfett und eine Bohrmachine min 12V ) Montage des Gleitlagers MCM 14-03 14 mm.

34 Version 01/10/200534 KUPPLEN der Lamelle 250F, 300F, 350F und 400F AUFGEPASST: bei Montierung: Spielraum für Ausdehnung versehen.


Herunterladen ppt "Version 01/10/20051 MONTAGE ANLEITUNG DUCOSUN F MIT FESTEN ENDPLATTEN."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen