Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Den Richtigen das Wichtige sagen Vorschläge von ergo Kommunikation für LPKF Laser & Electronics Garbsen, 7. Oktober 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Den Richtigen das Wichtige sagen Vorschläge von ergo Kommunikation für LPKF Laser & Electronics Garbsen, 7. Oktober 2011."—  Präsentation transkript:

1 Den Richtigen das Wichtige sagen Vorschläge von ergo Kommunikation für LPKF Laser & Electronics Garbsen, 7. Oktober 2011

2 Inhaltsverzeichnis 03 | Key facts 08| Warum ergo – Unser Ansatz 17 | Ihre Ansprechpartner 20 | Referenzen 2 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

3 Key facts Standorte, Mitarbeiter, Umsatz 3 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

4 Auf einen Blick. ergo Kommunikation ist eine der führenden Kommunikationsberatungen in Deutschland. Wir sind spezialisiert auf Unternehmenskommunikation, Finanzkommunikation und Politische Kommunikation. In Berlin, Frankfurt am Main, Köln und München unterstützen rund 90 Berater, Redakteure, Projektmanager und Grafiker deutsche und internationale Institutionen und Unternehmen. Dabei bieten wir alle Leistungen aus einer Hand: von der Strategieberatung bis hin zur Produktion von Kundenmagazinen. Nettoumsatz 2010: 6,8 Mio. Euro. PR-Ranking: # 18 in Deutschland. Über ergo 4 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

5 Wir agieren in drei Geschäftsbereichen und entwickeln bei Bedarf integrierte Lösungen für komplexe Fragestellungen. Finanz- kommunikation Politische Kommunikation Über ergo Schärfung Equity Story Kapitalmarktkommunikation, IR-Beratung, IR-Support Geschäfts- und Zwischenfinanzberichte Finanzkalenderbezogene Pressearbeit Transaktionskommunikation Medienarbeit und B2B- Kommunikation für Banken und Beratungshäuser Unternehmens- kommunikation 5 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

6 Politik / VerbändeFinanzen Wirtschaft Für wen wir arbeiten. Von fünf Standorten aus unterstützen hoch spezialisierte Teams ergo-Kunden in Deutschland und Europa. Über ergo 6 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

7 Was wir bieten. Unser Angebot im Bereich Kapitalmarktkommunikation. Beratung, Positionierung Strategische Beratung, Positionierungs- und Perzeptionsstudien, (Weiter-)Entwicklung Equity Story, IR-Kommunikation, Value Reporting, PR- und Mediakonzepte, Transaktionskommunikation Corporate Publishing Konzeption, Redaktion, Design und Produktion von Geschäfts- und Zwischenberichten, Newslettern, Investor-Factbooks in allen Print- und Online-Formaten, Beratung und Umsetzung von Social-Media-Konzepten Organisation Financial Calendar Planning, Unterstützung im Investor Targeting, Veranstaltungskonzeption und -organisation, Recherchen und Analysen IR / PR Redaktion von Mitteilungen (ad hoc- und Corporate News) und Beiträgen, Themenentwicklung, Makeln von Themen, Statements und Beiträgen, Konzeption und Erstellung von Präsentationen, Reden, Finanzübersetzung Über ergo 7 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

8 International arbeiten wir eng mit Kreab Gavin Anderson (KGA) zusammen. Vier Standorte, 90 Mitarbeiter Deutschland, für verschiedene Kunden auch Österreich und Schweiz 25 Standorte, 350 Berater weltweit KGA ist an allen wichtigen Finanzplätzen und politisch bedeutenden Metropolen der Welt vertreten 8 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011 Über ergo

9 Wir für Sie. Bestmögliche Erreichung Ihrer Kommunikationsziele. 9 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

10 Darum ergo. Sechs Gründe, warum wir denken, der richtige Partner für Sie zu sein. Know-how Kapitalmarkt- kommunikation Vernetzung Qualität und Effizienz Redaktionelle Schlagkraft Ressourcen  Umfassende Erfahrung, zahlreiche Mandate für Unternehmen aus verschiedenen Marktsegmenten und Transparenzleveln  Kenntnis der relevanten Standards in IR, Reporting und Compliance, Erfahrung mit allen gängigen Formaten  Etwa 30 ausgebildete Journalisten, Schwerpunkt Wirtschaft / Finanzen, Redaktion Finanzbeilagen  Etablierte Kontakte zu Wirtschafts-/Finanzmedien, sehr hohe Reputation bei Börsenjournalisten  Beratung, Konzeption und Umsetzung auf Wunsch aus einer Hand, Agenturgröße sichert Verfügbarkeit auch bei Belastungsspitzen  Erprobte Prozesse, hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards Know-how Governance, Compliance etc. ergo für LPKF 10 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

11 Aufgabe. Was wir gemeinsam mit Ihnen erreichen wollen. Positionierung. Eine klare, verständliche und attraktive Equity Story (weiter-)entwickeln. Kommunikation. Aktive und zielgerichtete Investor Relations und Finanzpresse-Arbeit. Effizienz. Konzentration auf Formate / Veranstaltungen / Medien mit maximaler Wirkung auf die Positionierung am Kapitalmarkt. Visibilität. Wahrnehmung bei Zielgruppen und Multiplikatoren steigern. Wert und Bewertung in Einklang bringen Liquidität erhöhen, Volatilität begrenzen Effektive Entlastung für Sie und Ihre Kollegen 11 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011 ergo für LPKF

12 Unser Ansatz. Fundamentale Annäherung an die Story.  Kommunikationsplattform als zentrales Drehbuch der gesamten Kommunikation, sichert aufmerksamkeitsstarken Auftritt aus einem Guss. Unternehmen MarktPeer Group „Story“ Kommunikations- plattform Pressearbeit Konzept IR Fundamentale Analyse Instrumente Gesamtkonzept | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011 ergo für LPKF

13 Das Ziel. Den Richtigen das Wichtige sagen.  Equity Story, Value Proposition, Unterscheidungs- merkmale, USPs  Entwicklung von Kernbotschaften und Aufhängern  Differenzierung nach Zielgruppen  Priorisierung der Themen  Dramaturgie entlang Zeitstrahl  Festlegung des Instrumentarium  Priorisierung Formate und Medien  Planung und Umsetzung IR- Formate  Aktive Medienarbeit  Monitoring, Erfolgskontrolle  Regelmäßige Nachjustierung 1. Analyse 2. Positionierung 3. Strategie 4. Umsetzung  Kommunikationsziele  Zielgruppen und ihre Erwartungen  Ihr Auftritt i. Vgl. zu Wettbewerbern  Interne Kommunika- tionsprozesse 13 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011 ergo für LPKF

14 Investor Relations. Wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte. Planung: Gemeinsame Jahresplanung, wir unterstützen Sie mit Beratung, Recherche, Organisation Coverage: Gemeinsam entwickeln wir Ansätze, die Wahrnehmung bei Analysten zu steigern Botschaften:Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von Story, Q&A-Liste Ansprache: Support bei Präsentationen, Reden, Publikationen Reporting: Auf Wunsch übernehmen wir Pflichtveröffentlichungen (z.B. Directors Dealings) Hauptversammlung: Rede, Organisation, visuelle Gestaltung. Wir helfen Ihnen da, wo Sie uns brauchen Transaktionen: Wir stehen Ihnen bei M&A, SPO etc. qualifiziert zur Seite 14 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011 ergo für LPKF

15 Finanzpressearbeit. Die Pflicht reicht nicht aus. Standard-Formate (Corporate News, Finanzkenmitteilungen) bei Aktienwerten außerhalb der Auswahlindizes in der Regel gering. LPKF auch als Unternehmen zu klein, um von sich aus auf die Radarschirme der (Wirtschafts-)Redaktionen zu geraten Komplexe, erklärungsbedürftige Produkte, wenig „sexy“ Die Nachrichten von LPKF sind als Medienthemen keine Selbstläufer Einfache Medienarbeit über klassische Formate reicht nicht aus ABER Es lassen sich aufmerksamkeitsstarke Themen aus den Stärken von Unternehmen und Produkten machen. Eine systematische Medienansprache birgt die Chance, Aufmerksamkeit auf das Unternehmen und seine Stärken zu lenken. X ! ergo für LPKF 15 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

16 News Flow und Themeninitiativen Kommentierung / Einordnung / Erläuterung von Markt- und Branchenentwicklungen Innovations- themen Eigene Wachstumsfelder Branchenthemen (Laser, Notebooks, Handy) Success stories Kompetenz- beweise, z.B. über Studien Meilensteine / Personalia etc. Bottom- up Top- down Themen. Wie aufmerksamkeitsstarke Themen entstehen. Exklusivität? Positionierungsrelevanz? Medieninteresse? Differenzierung? Strategische Relevanz? ergo für LPKF 16 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

17 17 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011 Zusammenarbeit mit den Medien. Die Presselandschaft ist im Wandel – entsprechend ändert sich die Presseansprache. Was ändert sich in den MedienSo reagieren wir darauf Anregung: Medienfähige Themenvorschläge willkommen – am besten exklusiv Aufbereitung: Content muss mediengerecht aufbereitet und unmittelbar verwertbar sein Ansprache: Dialogformate und One- on-Ones anstelle von One- to-Many-Kommunikation Abstand: Nicht nachfassen bei Presseaussendungen, nur bei relevanten Themen kontaktieren Aktualität: Schnelles Statement, schnelle Reaktion auf Anfragen ? ? ! Ertragsschwäche: Abo- und Werbe- erlöse rückläufig, Kostensenkung Leistungsdruck: Zusammenlegung von Redaktionen, harte Kosten- Nutzen-Kalkulation (z.B. bei Terminen, die Anreise erfordern) Crossmedia: Verwertung desselben Contents in Print und Online Kompetenzmangel: Kaum Zeit, Expertise aufzubauen User-generated content: Social Media stehen in Konkurrenz zu klassischen Medien ergo für LPKF

18 Ihre Ansprechpartner 18 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

19 Team Professional Services Andreas Martin (1964) Mitglied der Geschäftsführung | Partner · Büro München Diplom-Volkswirt · Wirtschaftsjournalist Experte für Finanzkommunikation und Going Public. War zuvor Presse- sprecher der mg technologies und leitete den Bereich Aktienmarketing bei Charles Barker. Inken Schönauer (1973) Beraterin · Büro Frankfurt am Main M.A. Politikwissenschaft, Wirtschaftsjournalistin Seit 2011 bei ergo Kommunikation. Ihr Schwerpunkt liegt auf Beratung und Redaktion im Bereich Finanzkommunikation. Zuvor arbeitete sie mehrere Jahre für die Börsen-Zeitung in Frankfurt, London und Düsseldorf. 19 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011 Das Team

20 Team Professional Services 20 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011 Das Team Matthias Freutel-Thoms (1978) Senior-Berater · Büro Frankfurt Diplom-Volkswirt · Certified Real Estate Investment Analyst (DVFA/IREBS) Beratung und Redaktion im Bereich Finanzkommunikation mit Fokus auf Immobilienunternehmen, Leiter von REITs in Deutschland. Sonja Becker (1972) Beraterin · Büro Köln PR-Beraterin Beratung und Projektmanagement in den Bereichen Unternehmens- kommunikation und PR. Zuvor war sie u.a. in der Unternehmens- kommunikation eines Pharma-Unternehmens tätig.

21 Referenzen 21 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

22 Wachstum begleiten Biotest wandelt sich zum globalen Pharma- und Biotech-Unternehmen. ergo begleitet diese Entwicklung seit dem Jahr 2004 und unterstützt das SDAX-Unternehmen n Investor Relations, Reporting und Finanzpressearbeit. Hauptversammlung 2011Geschäftsbericht 2010 Biotest 22 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

23 Kommunikationsoffensive für Finanzprodukte Die comdirect bank ist Marktführer unter den Online Brokern in Deutschland und die führende Direktbank für moderne Anleger. ergo Kommunikation unterstützt die Bank durch integrierte Kommunikation (u. a. PR, IR und Reporting). Fachveranstaltungen (Finanz-)Pressearbeit Themendienst compress comdirect bank 23 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011 Geschäftsbericht 2010 Einladung zur Hauptversammlung 2011

24 Erste Wahl bei Finanzkommunikation Die DekaBank, Deutschlands zweitgrößter Asset Manager, setzt bei Pressearbeit und Finanzberichten seit 2006 auf ergo. Wir konzipieren, texten, gestalten und produzieren den Finanzbericht und unterstützen in der Pressearbeit. Geschäftsbericht 2009Geschäftsbericht 2010 InnenseiteGeschäftsbericht 2010 DekaBank 24 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

25 Ins Licht gerückt Linos positioniert sich gegenüber Investoren und Öffentlichkeit als führendes Photonics-Unternehmen, bis es 2006 durch die Qioptiq Group übernommen wird. ergo berät und unterstützt Linos bei der Pressearbeit sowie bei der Finanzkommunikation, gestaltet die Geschäftsberichte und begleitet die Übernahme. Geschäftsbericht Linos 25 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

26 Kommunikation mit Biss Sirona schärft sein Profil als einer der weltweit größten Dentalausrüster gegenüber Investoren, Kunden und Mitarbeitern. ergo Kommunikation berät und unterstützt das Unternehmen bei der Positionierungsarbeit und platziert Interviews bzw. Beiträge in Fach-, Publikums- und Wirtschaftsmedien. Geschäftsbericht und PressekonferenzMitarbeiterzeitung „einblick“Fachartikel und Kundenzeitung Sirona 26 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

27 Partner von Anfang an ergo berät und unterstützt die Westdeutsche Immobilienbank (WestImmo) in der Kommunikation mit Kunden, Investoren und Geschäftspartnern sowie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Geschäftsbericht 2010Podiumsdiskussion Westdeutsche ImmobilienBank 27 | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011

28 Kontakt Köln Venloer Straße Köln Tel Fax Frankfurt Münchener Straße Frankfurt am Main Tel Fax Berlin Jägerstraße Berlin Tel Fax | München Kobellstraße München Tel Fax Hamburg Holländische Reihe 31a Hamburg Tel. +49 (0) Fax | LPKF Laser & Electronics – Investor Relations | 7. Oktober 2011


Herunterladen ppt "Den Richtigen das Wichtige sagen Vorschläge von ergo Kommunikation für LPKF Laser & Electronics Garbsen, 7. Oktober 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen