Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Distrikt 1842 – Seminar zum TRF-Grant-Management District Grants am 11.10.2014 in Landshut DRFCC (Distrikt Rotary Foundation Committee Chair) Hans Georg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Distrikt 1842 – Seminar zum TRF-Grant-Management District Grants am 11.10.2014 in Landshut DRFCC (Distrikt Rotary Foundation Committee Chair) Hans Georg."—  Präsentation transkript:

1 Distrikt 1842 – Seminar zum TRF-Grant-Management District Grants am in Landshut DRFCC (Distrikt Rotary Foundation Committee Chair) Hans Georg Fick DGSC (Distrikt Grant Subcommittee Chair)Steffen Heine TRF-Management-Seminar Landshut

2 District Grants DGs sind sog. „Block-Grants“ für Distrikte mit bis zu 50% ihrer Distriktmittel (DDF). DGs sind flexibel, vereinfachte Antragstellung beim Distrikt, einmal im Jahr (deadline 31. Mai 2015) DGs können für lokale wie internationale Projekte eingesetzt werden (Stipendien, Austausche, Freiwilligeneinsätze, Katastrophenhilfe). Verteilung erfolgt vom Distrikt gemäß Vergaberichtlinien des Distrikts TRF-Management-Seminar Landshut

3 Vergabe-Kriterien für DG Club muss qualifiziert sein (MOU) Förderung von 500 $ bis max $ Eigenleistung mindestens das Doppelte der Förderung Antragsformular abrufbar de (Foundation -> Formulare) TRF-Management-Seminar Landshut

4 weiter: District Grants DGs können auch außerhalb der sechs Schwerpunktbereiche verwendet werden! Seit April 2014 dürfen auch Bauvorhaben gefördert werden (nur bei District Grants) TRF-Management-Seminar Landshut

5 Verwendungsarten von DGs Projekte vor Ort oder im Ausland auch außerhalb der Fokusbereiche Rotarische Präsenz im Projektland nicht erforderlich! Vergabe von Stipendien - ohne Vorgaben zum Studienabschluss, der Studienlänge, dem Studienort (im In- oder Ausland) oder dem Studienbereich - ohne Vorgaben zur Höhe des Geldbetrages Berufstrainingsteams (VTT) ohne Vorgaben für Gruppengröße und Aufenthaltsdauer TRF-Management-Seminar Landshut

6 Clubkonto  Distrikt Grants benötigen ein eigenes Projektkonto  Wird bei RDG automatisch eingerichtet. Auf dieses Konto werden die Eigenmittel eingezahlt Dann erst stehen Gelder der Distrikt-Grants zur Verfügung TRF-Management-Seminar Landshut

7 Berichte zu District Grants  Nach 24 Monaten muss das Projekt abgeschlossen sein!  Bericht des Clubs an den Distrikt erfolgt nach Abschluss des Projektes, spätestens nach 24 Monaten. Weitere Distrikt-Block-Grants werden erst nach Abschluss aller vorherigen DGs ausgezahlt! Dieser Bericht beinhaltet auch Quittungen und Rechnungen TRF-Management-Seminar Landshut

8 Qualifizierungsvoraussetzungen 1.Teilnahme am Distriktseminar zum Grant-Management 2.Zustimmung zur Absichtserklärung (MOU) 3.Abgabe der unterzeichneten MOU 4.Club-Grant-Konto ist beim RDG automatisch eingerichtet 5.Benennung zweier Verfügungsberechtigter (+ einem weiteren Vertreter) 6.Benennung eines Prüfers (nicht vom eigenen Club) 7.Ausdrückliche Anerkennung u. Berücksichtigung der in § 2 der RDG-Satzung aufgeführten Zwecke des Vereins und Erfüllung der steuerlichen Nachweispflichten 8.Punkt 5., 6. und 7. müssen spätestens bei der Antragstellung eines Grants nachgereicht werden! TRF-Management-Seminar Landshut


Herunterladen ppt "Distrikt 1842 – Seminar zum TRF-Grant-Management District Grants am 11.10.2014 in Landshut DRFCC (Distrikt Rotary Foundation Committee Chair) Hans Georg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen