Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kranichreport 2012 / 2013 Landkreis Bautzen Ch. Schulze, Weißwasser und H. Rothmann, Umweltamt Bautzen Stand 13.06.2014 Der Kranichreport beruht auf den.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kranichreport 2012 / 2013 Landkreis Bautzen Ch. Schulze, Weißwasser und H. Rothmann, Umweltamt Bautzen Stand 13.06.2014 Der Kranichreport beruht auf den."—  Präsentation transkript:

1 Kranichreport 2012 / 2013 Landkreis Bautzen Ch. Schulze, Weißwasser und H. Rothmann, Umweltamt Bautzen Stand 13.06.2014 Der Kranichreport beruht auf den Beobachtungen von 33 überwiegend ehrenamtlichen Ornithologen. Es wurden ca. 1.000 Beobachtungsdaten ausgewertet. Foto: Dirk Synatzschke

2 Statistik Kranich Brutvorkommen 2012 Paare gesamt BrutnachweiseBruterfolgnachPaaren 115-11675 pull./ juv. 35 x 1 14 x 2 (ges. 63) flügge juv.Brut juv. unbekannt 20 Brut ohne juv. 6 Statistik Kranich Brutvorkommen 2013 Paare gesamt BrutnachweiseBruterfolgnachPaaren pull. / juv.flügge juv.Brut juv. unbekannt Brut ohne juv. 11463 15 x 1 11 x 2 (ges. 37) 8 x 1 6 x 2 (ges. 20) 406 19

3 Statistik Kranich Brutvorkommen 2012 / 2013 20122013 Brutnachweise7563 pulli-juvenes / Paar0,840,63 Brutpaare m. unbekanntem Bruterfolg 27 %64 % Paare ohne Bruterfolg8 %10 % Bemerkenswerte Ansammlungen / Beobachtungen 2013 - 10.03.13; 12 Ex. Stausee Wallroda - 25.04.13; 162 Ex. Wittichenau Wiesenmoor (H.Schnabel) - 25.05.13; Ex. Feldteich Döbra (U. Kirchhoff) - 22.08.13; 32 Ex. Bernsdorf ehem. Kuhstall (H Fietzeck) - 04.09.13; 27 Ex. Bergener See (E. Mädler) - 09.09.13; 484 Ex. Felder bei Neudorf (J. Richter) Bemerkenswerte Ansammlungen / Beobachtungen 2012 -17.01.2012; 105 Ex.,Felder S Lippisch (H.Schnabel) -31.10.2012; 483 Ex.,Felder NO Keula (H.Schnabel) -26.10.2012; 594 Ex. NO Keula (J.Richter) -18.03.2012; 38 Ex. Halbendorfer See (J.Richter) -01.03.2012; 37 Ex. N Flur Schönbach (A.Kirste) -26.10.2012; 250 Ex. Gr. Ballackteich (A.Kasper) Größere Brutgebiete: -NSG „Königsbrücker Heide“ bis 28 Brutpaare -NSG „Dubringer Moor“ bis 10 Brutpaare -Teiche b. Commerau/Klix bis 5 Brutpaare

4 Verbreitungskarte Kranich BV = Brutverdacht

5 H. Schnabel, J. Richter Schlafplatz Dubringer Moor 2012 / 2013 2012 2013

6 Schlafplatz Ratzener Teiche 2012 / 2013 (A. Kasper, M. Zieschewski) 20122013


Herunterladen ppt "Kranichreport 2012 / 2013 Landkreis Bautzen Ch. Schulze, Weißwasser und H. Rothmann, Umweltamt Bautzen Stand 13.06.2014 Der Kranichreport beruht auf den."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen