Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

. Informationen Berufsreife- Abschluss Sekundar- abschluss I Übergang in die MSS Versetzung nach 10.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: ". Informationen Berufsreife- Abschluss Sekundar- abschluss I Übergang in die MSS Versetzung nach 10."—  Präsentation transkript:

1

2 Informationen Berufsreife- Abschluss Sekundar- abschluss I Übergang in die MSS Versetzung nach 10

3 Berufsreife keine Belegpflicht NotenbedingungenE-Noten werden zu G-Noten aufgewertet (1 Note besser) nach Umrechnung mindestens Note 4 in allen Fächern D (EK) Note 4  D (GK) Note 3

4  Fallbeispiel: Berufsreife-Abschluss erreicht WPF FachDEMPhChBioF Wi Soz Wi Te Nw C SpGLRelSpMuBK GK- Noten EK- Noten 4 3 nach Umrechnung mindestens Note 4 in allen Fächern

5 Versetzung nach 10 keine Belegpflicht NotenbedingungenG-Noten werden zu E-Noten abgewertet (1 Note schlechter) nach Umrechnung mindestens Note 4 in allen Fächern Hinweis1-mal Note 5 in D, E oder M muss durch D, E, M oder WPF ausgeglichen werden M (GK) Note 3  M (EK) Note 4 AUSGLEICH: 1-mal Note 5 schon durch Note 3 (Hauptfächer)

6  Fallbeispiel: Versetzung erreicht WPF FachDEMPhChBioF Wi Soz Wi Te Nw C SpGLRelSpMuBK GK- Noten EK- Noten nach Umrechnung mindestens Note 4 in allen Fächern

7  Fallbeispiel: Versetzung erreicht (wegen Ausgleich) WPF Fach DEMPhChBioF Wi Soz Wi Te Nw C SpGLRelSpMuBK GK- Noten EK- Noten Ausgleich erforderlich mit D, E oder WPF Hauptfachnote 5 schon durch Note 3 Ausgleich geschafft! Versetzung erreicht!

8  Fallbeispiel: keine Versetzung WPF FachDEMPhChBioF Wi Soz Wi Te Nw C SpGLRelSpMuBK GK- Noten EK- Noten Ausgleich erforderlich mit D, E oder WPF Hauptfachnote 5 schon durch Note 3 Kein Ausgleich! Keine Versetzung!

9 Sekundarabschluss I Belegpflichtmindestens 2 Erweiterungskurse NotenbedingungenNoten der Erweiterungskurse mindestens Note 4 Noten der Grundkurse mindestens Note 3 Fächer ohne Leistungsdifferenzierung (Religion, GL, Musik, Sport, WPF) mindestens 2-mal Note 3, sonst mindestens Note 4

10 Übergang in die gymnasiale Oberstufe Belegpflichtmindestens 3 Fächer auf dem Erweiterungsniveau, zwei davon aus D, E oder M NotenbedingungenNoten der Erweiterungskurse mindestens Note 3 Noten der Grundkurse mindestens Note 2 Fächer ohne Leistungsdifferenzierung (Religion, GL, Musik, Sport, WPF) mindestens Note 4 und im Durchschnitt mindestens befriedigend

11  MSS-Beratung: , Uhr  Elternsprechtag: , Uhr (Prognose- Abschluss)  Tag der offenen Tür für MSS: , Uhr verpflichtend für 9. und 10. Klassen mit Infoveranstaltung und Beratungsmöglichkeit für Eltern/Schüler  Anmeldung für MSS: immer 1. Samstag nach Zeugnisausgabe (Halbjahreszeugnisse), auch Schüler der eigenen Schule müssen sich anmelden

12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt ". Informationen Berufsreife- Abschluss Sekundar- abschluss I Übergang in die MSS Versetzung nach 10."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen