Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LZ 129 (Hindenburg) Max Siegmayer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LZ 129 (Hindenburg) Max Siegmayer."—  Präsentation transkript:

1 LZ 129 (Hindenburg) Max Siegmayer

2 Gliederung Allgemeines Technik Entstehung Katastrophe Versuch
Max Siegmayer

3 Allgemeines war ein Luftschiff (Zeppelin)
benannt nach dem deutschen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg wurde im Deutschen Reich gebaut Erstflug: 4. März 1936 am 6. Mai 1937 wurde es bei der Landung in Lakehurst, NJ zerstört Max Siegmayer

4 Technik Länge: 246,7 Meter Durchmesser: 41,2 Meter Volumen der ?
Höhe: 44,7 Meter 4 16 Zylinder Motoren von Daimler Benz m³ Wasserstoff Max Siegmayer

5 Entstehung Nachfolger der LZ 127 wurde nicht verwirklicht (Wasserstofffeuer) Neue Heliumkonstruktion LZ 129 gebaut Damals USA der einzige Heliumlieferant Wegen Konflikten lieferte USA kein Helium Hugo Eckner entscheid sich für Wasserstoff Planung begann 1930 und endete 1936. Max Siegmayer

6 Katastrophe Die Hindenburg verunglückte am 6. Mai 1937 bei der Landung in Lakehurst Bei der Landung brach im Heck ein Wasserstofffeuer aus. Dieses breitete sich sehr schnell aus  Verlust des Auftriebs. 36 Tote Video Max Siegmayer

7 Versuch Mit Wasserstoff gefüllter Luftballon wird angezündet
Reaktionsgleichung: 2 H2 + O2 = 2 H2O Max Siegmayer

8 Quellen Max Siegmayer


Herunterladen ppt "LZ 129 (Hindenburg) Max Siegmayer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen