Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EUR-Lex / CELEX Grundlegende Entwicklungen 2004 IRIS 2004 Salzburg 26. - 28. Februar Pascale Berteloot Amt für Veröffentlichungen Abteilung “Zugang zum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EUR-Lex / CELEX Grundlegende Entwicklungen 2004 IRIS 2004 Salzburg 26. - 28. Februar Pascale Berteloot Amt für Veröffentlichungen Abteilung “Zugang zum."—  Präsentation transkript:

1 EUR-Lex / CELEX Grundlegende Entwicklungen 2004 IRIS 2004 Salzburg Februar Pascale Berteloot Amt für Veröffentlichungen Abteilung “Zugang zum Recht”

2 Umfeld 2004  Erweiterung : 25 Mitgliedstaaten - 20 Sprachen  Forderung auf kostenfreier Zugang zum Recht  Richtlinie zur freien Weiterverarbeitung von Daten des öffentl. Sektors

3 Ausgangssituation  zwei getrennte Systeme EUR-Lex u. CELEX  mit einer überholten technischen Infrastruktur  Auftrag auf Integration u. Rationalisierung

4 Grundentscheidungen  Erhalt der dokumentarischen von CELEX u. Verbesserung des Zugriffs auf Metadata  Verbesserung des multilinguistischen Zugriffs  Schnellere Einspeicherug der Informationen

5 Neue Präsentation  mit direktem Zugang zum Amtsblatt  in Beachtung von WAI

6 Multilinguismus im neuen System  Definition eines Benutzer Profils  um den Zugang zu einem Text zu sichern

7 Schnellere Einspeicherung von Dokumenten  Zugang zum Amtsblatt  Zugang zu anderen Dokumenten  mit einer reduzierten Anzahl von Metadata  Möglichkeiten der Verbesserung der Metadata durch XML in den Ursprungstexten

8 Punkte einer Resolution des Parlaments 21 “ Asks the Commission to make proposals for structuring the CELEX database in order to make its access free of charge for the European citizens in line with Regulation No 1049/2001 regarding public access to documents ; 22 Asks the Commission to submit to the European Parliament and to the Council before June 2003 a coherent proposal :  giving a user-friendly and free access in accordance with Art. 10 paragraph 1 of Regulation No 1049/2001 to the institutions’databases which monitor the EU decision-making process (such as PRELEX, CELEX, EUR-Lex, EULEX 3) ; restructuring these databases so that they could be immediately updated with texts and information accessible on the institutions’registers and could thereby avoid duplication of the same texts and inconsistencies.”

9 Administrative Entscheidungen  die Veröffentlichungspraxis im Amtsblatt : neuste Entscheidung der Kommission für Vorschläge zu Rechtsakten nur noch deren Titel im Amtsblatt zu veröffentlichen  Einfluss dieser Entscheidung auf die Veröffentlichungspraxis anderer Institutionen  die Entscheidungen über die Lieferung der Daten

10 Die Informatik-Infrastruktur  der Produktion der Datenbanken im Amt für Veröffentlichungen  der Verbreitung der Daten in der Kommission  der Lieferung der verwertbaren Formate

11 Der Haushalt  die Trennung EUR-Lex / CELEX  die Verfügung über vertragliche Arbeitsgrundlagen  der CELEX Haushalt : eine Linie im Budget der EU und Einnahmen aus Lizenzverträgen und Abonnements  der Haushalt des Amtsblattes  andere Quellen : IDA

12 Die Arbeitskapazität  prinzipiell 18 Personen, darunter 3 Juristen,  mit folgenden Aufgaben : tägliche Eingaben, Sekundärprodukte (CD-ROMs, Verzeichnis des geltenden Rechts), Methodologie, Help desk, spezielle Recherchen, Beantwortung von eiligen Bedürfnissen, Erledigung von kleineren Anpassungen, Redaktionnelles, besondere Projekte (NAT-Lex), Verwaltung usw. und Vorbereitung von Weiterentwicklungen

13 Wer macht die Zukunft  die Abteilung “Zugang zum Recht”  mit Hilfe von Informatikern des Amtes  in Zusammenarbeit mit externen Firmen

14 Wie sieht die Zukunft aus  politische Prioritäten  administrative Prioritäten  technische Prioritäten  Stand kleinerer Entwicklungen  Erweiterung  Planung von grundlegenden Veränderungen

15 Politische Prioritäten  Resolution des Parlaments  Erweiterung  Konsolidierung und Vereinfachung  Akte des Legislativ Verfahrens  Verträge

16 Administrative Prioritäten  Behandlung der Mitteilungen der Kommission : Konkordanz der Sprachversionen, mehrere Versionen, Archivierung, Verlinkung mit dem Amtsblatt, Neukonzipierung für die CD- ROM des Amtsblattes, thematische CD- ROM  Vereinfachung

17 Technische Prioritäten  Unicode - UTF 8 (Erweitwerung)  XML

18 Stand von Entwicklungen (1) im ersten Halbjahr 2003  Konsolidierung  Neue Seite Vertragstexte EUR-Lex  Integrierung von Tabellen und Graphiken in CELEX  Schnellere zur Verfügungstellung von Texten unter CELEX  Notifikationssystem (Newsalert)

19 Stand von Entwicklungen (2) 2003  Expert Search, Version 4  Verbesserter Zugang zu den Akten des Legislativ Verfahrens  Verbesserter Zugang zu den Akten des 2. u. 3. Pfeilers

20 Weitere Planung  Methodologie der Analyse für CELEX  CELEX Sektor 8  CELEX Sektor 7  Erneuertes Look and feel  Neugestaltung des Verzeichnisses des geltenden Rechts  NAT-Lex

21 Vorläufige Massnahmen im Hinblick auf die Erweiterung  schon übersetzte Akte in den neuen Sprachen unter EUR-Lex  ab Amtsblatt in den neuen Sprachen unter EUR-Lex  ab Dokumente in den neuen Sprachen unter CELEX

22 Zusammenhänge nationales Recht - Gemeinschaftsrecht  Repertorium von nationalen Rechtsinformationssystemen  Repertorium über Seiten nationaler Amts- u. Gesetzesblättern  Einheitliche Suchmaske für nationale Informationssysteme  beschränkt auf Gesetzestexte  der jetzigen 15 Mitgliedstaaten

23 Ausbau von weiteren Sektoren von CELEX  Perspektive Ende 2004 / 2005  Sektor 7 : die nationalen Umsetzungsmassnahmen  Sektor 8 : die nationale Rechtsprechung zum Europarecht

24 Möglichkeiten der Integrierung (2)  Expert search nur für professionnelle Benutzer ?  Personalisiertes Notifikationssystem nur für professionnelle Benutzer ?  Weitere Entwicklungen nur für professionnelle Benutzer ?

25 Integration von weiteren rechtlichen Informationen  Seite über Gesetzestechnik  gemeinschaftliche und interinstitutionnelle Entscheidungen zur Gesetzestechnik  Entscheidungen zur Vereinfachung des Rechts

26 Probleme und Bedingungen einer kostenlosen Zur Verfügung Stellung von Daten (2)  Fragen zur Resolution des Parlaments  Sicherung des notwendigen Budgets  Notwendigkeit der Fortführung einer dokumentarischen Analyse zur Deckung interner Bedürfnisse  Behandlung vertraglicher Beziehungen

27 Probleme und Bedingungen einer kostenlosen Zur Verfügung Stellung von Daten (3)  Fragen zum Richtlinien Vorschlag  Mehrwert durch die öffentliche Hand  Möglichkeiten zur Betreibung von kostenpflichtigen Datenbanken  Tarife der Lizenzen

28 europa.eu.int/eur-lex


Herunterladen ppt "EUR-Lex / CELEX Grundlegende Entwicklungen 2004 IRIS 2004 Salzburg 26. - 28. Februar Pascale Berteloot Amt für Veröffentlichungen Abteilung “Zugang zum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen