Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Text durch Klicken hinzufügen Wo ist der Regenschirm?. Eine Kostprobe jüdischen Humors.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Text durch Klicken hinzufügen Wo ist der Regenschirm?. Eine Kostprobe jüdischen Humors."—  Präsentation transkript:

1 Text durch Klicken hinzufügen Wo ist der Regenschirm?. Eine Kostprobe jüdischen Humors.

2 Kommt ein Mann zum Kommt ein Mann zum Rabbiner und sagt: „Rabbi, jemand hat mir gestohlen meinen schönen Regenschirm, den mit dem wertvollen Goldknauf..

3 Was mich aber viel mehr aufregt als der Verlust ist dies: Ich kann den Gedanken nicht loswerden, dass es einer von der Mischpoche war.

4 Etwa der Schwager, die Schwiegermutter – was weiß ich – womöglich gar der Vater Gottbehüte oder mein eigener Bruder: Stell Dir vor: ein Dieb in der Familie!“

5 Der Rabbi denkt nach. Sagt nach einer Weile: „Hör gut zu, Mendel. Lad ein die ganze Mischpoche zu Kaffee und Kuchen. Den Schwager, die Schwiegermutter – was weiß ich – den Vater Gottbehüte und den Bruder.

6 Und wenn getrunken ist der Kaffee und gegessen der Kuchen holst Du das Buch auf den Tisch und mit schöner Stimme liest Du ihnen vor die Zehn Gebote.

7 Und wenn Du kommst zu dem Siebten Gebot - blickst Du zum ersten Mal auf von Deinem Buch und siehst Dir an die Runde, die ganze Mischpoche.

8 So aus dem Augenwinkel, Du verstehst! Den Schwager, die Schwiegermutter – was weiß ich – den Vater Gottbehüte und den Bruder. Und was wirst Du bemerken, Mendel? Der Schuldige wird sich verraten. Geht mit Gott, Mendel und komm wieder, um zu berichten.“

9 Schon zwei Tage später ist Mendel wieder da. „Nu, was war?“ fragt ihn der Rabbi. „Was soll ich Dir sagen, Rebbe“, antwortete Mendel mit strahlenden Gesicht. „Es war – es war einfach großartig. Genau wie Du mir hast vorausgesagt, Rebbe!

10 Nach dem Kaffee und Kuchen habe ich angezündet die Kerzen, und mit schöner Stimme, so wahr mir Gott helfe, habe ich vorgelesen die Zehn Gebote: Dem Schwager, der Schwiegermutter – was weiß ich – dem Vater Gottbehüte und meinem Bruder. Und was soll ich Dir sagen:

11 Wie ich komme zu dem Gebot: „Du sollst nicht ehebrechen“ da ist mir eingefallen, wo ich den Schirm hab stehen lassen!“

12 kostenlos mit Newsletter beliefert werden Der Newsletterverteiler ist eine kostenlose und unverbindliche Leistung, die dir 1x wöchentlich Mails mit Lustigem, herzlichem und vor allem wissenswertem zustellt. Vergeblich müht sich ab, wer allen zu gefallen sucht. Falls du auch mit dem Newsletter beliefert werden möchtest, dann schreib eine an Du kannst dich jederzeit wieder abmelden und gehst keine Verpflichtungen ein. Der Verteiler ist frei von Viren und Spam und kann jederzeit wieder abbestellt werden. Die-Hellseherin.de In unserem Newsletter gibt es Witze, Lustiges,Herzliches und Wissenswertes


Herunterladen ppt "Text durch Klicken hinzufügen Wo ist der Regenschirm?. Eine Kostprobe jüdischen Humors."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen