Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Marketing Rennsport Sponsoring 2004. Sponsoring Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick der in 2004 geplanten Möglichkeiten zur Nutzung eines.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Marketing Rennsport Sponsoring 2004. Sponsoring Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick der in 2004 geplanten Möglichkeiten zur Nutzung eines."—  Präsentation transkript:

1 Marketing Rennsport Sponsoring 2004

2 Sponsoring Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick der in 2004 geplanten Möglichkeiten zur Nutzung eines Sponsorings geben. Sponsoring ist eine Partnerschaft von der beide Seiten profitieren müssen. Der Nutzen eines Motorsport- Engagement liegt in der Sache an sich. Motorsport ist Hightech-Sport und verkörpert Dynamik, Innovation, Teamwork, Internationalität, u.v.m. Diese Eigenschaften übertragen sich auf den Sponsor und das Ziel ist eine Steigerung des Bekanntheitgrades sowie Kundenbindung, Neukundengewinnung und Motivation. Wir stellen einen Sponsor und deren Gäste mit in den Mittelpunkt eines Teams.

3 Sponsoring Möglichkeiten Sponsoring ist bei uns grundsätzlich auf den Kunden zugeschnitten. Deswegen hier nur eine kurze Übersicht der Möglichkeiten, die wir bei Interesse gerne detaillierter beschreiben. Motorsport wirklich live erleben. Nicht nur als Zuschauer sondern als Teil des Teams bei einem Besuch auf der Rennstrecke während einer Rennveranstaltung. In der Box oder dem Team Truck dabei sein wenn die Vorbereitungen und Besprechungen der Fahrer mit dem Team durchgeführt werden. Den Mechanikern und Fahrern über die Schulter schauen und Taktiken mitbekommen. Mit dem Team zusammen das Renngeschehen verfolgen und sich mit freuen und feiern oder mit dem Team leiden und auswerten. Vom Zuschauer zum Mitfahrer. Auf der legendären Nordschleife mitfahren im Rennwagen und einmal die Rennstrecke aus der Sicht eines Rennfahrers erleben und Geschwindigkeit neu erleben. Fahrsicherheit steht auch bei uns an erster Stelle. Holl Motorsport bietet exclusive Lehrgänge mit erfahrenen Instruktoren und Rennfahrern an. Diese Lehrgänge machen nicht nur Spaß sondern fördern ein sicheres und verständnisvolleres Fahren im Straßenverkehr.

4 Der Rennwagen: BMW M3 Coupe l Hubraum mit ca. 290 PS - KW Competition Rennfahrwerk - Wiechers Sicherheitskäfig - BMW Motorsport GT Ausführung - Recaro Rennsitzschalen - Gewicht: ca. 1300kg - Serien Getriebe - Serien Bremsanlage mit Rennbelägen und ATE Power Disc Scheiben - aufgebaut nach VLN V5 Reglement - Beschleunigung 0-100km/h: ca. 5 sec. - aufgebaut von Beckers Rennsport

5 M3 Coupe Der Wagen wurde im Winter weiter auf die Klasse V5 vorbereitet - Eigentümer des Fahrzeugs: Sebastian Holl, Tobias Miller - Fahrer nächstes Jahr: Sebastian Holl, Tilman Schäfer und weitere erfahrene Piloten durch das Rennteam vermittelt

6 Die Fahrer: Sebastian Holl Geburtsdatum: in Düsseldorf Wohnort: Frankfurt am Main, D Nationalität: D Beruf: Bankkaufmann Sportliche Highlights: 2002: Nat. A/EU Rennlizenz Lehrgang bei Traudl Klink auf der Nordschleife diverse Fahrertrainings u.a. in Spa, Boxberg (Bosch Testgelände) Sport Challenge im Rahmen des Porsche GTP Weekend in Hockenheim Touristenverkehr Nordschleife auf Porsche Carrera :Nat. C Rennlizenz Lehrgang bei Traudl Klink auf der Nordschleife 3 VLN Läufe für Beckers Rennsport auf BMW M3 in der Klasse SP5 3. Platz Castrol Haugg Cup in Spa auf M3 3.0 diverse freie Trainings im Rahmen VLN auf M3 3.0 diverse Fahrertrainings u.a. in Spa, Boxberg, Bitburg Touristenverkehr Nordschleife auf BMW M3 3.0

7 Das Rennteam: Beckers Rennsport Der Wagen wird nächste Saison von einem professionellen Rennteam betreut. Beckers Rennsport, ist ein erfahrenes Rennteam, wo nicht nur der Erfolg stimmt. Wichtige Kriterien sind: - Erfahrung - Erfolg - Sympathy - Professionalität

8 Das Rennteam: Beckers Rennsport Teaminhaber und Fahrer ist Günter Beckers, KfZ- Meister mit langjähriger Erfahrung im Motorsport Seit 1979 erfolgreich im Motorsport engagiert 1982 / 1985 Deutscher Meister im Auto Speedway Optimale Möglichkeiten in der Werkstatt mit hauseigenem Prüfstand bis 408 PS 2003 u.a. erfolgreicher Einsatz des Dieselspeed BMWs in der VLN (1 Klassensieg) Für 2004 Aufbau eines neuen SP4 BMW M3s Mehr Infos unter

9 Beckers Rennsport: BMW 320 Dieselspeed -Basis BMW 320d E46 Facelift PS / 470 Nm Drehmoment - KW Rennfahrwerk - eingeschweißte Sicherheitszelle - Kunstoffhauben vorne und hinten - Hinterachskühlung - VLN SP12 (alternative Kraftstoffe) - 1 Klassensieg und 2x 2. Plätze

10 Beckers Rennsport Die Sponsoren

11 Der Nürburgring Offizieller Baubeginn: 27. September Veranstaltung: 19. Juni 1927 GP von D Länge der GP Strecke ab 2002: 3,62 km (Kurzanbindung) 5,14 km (GP-Kurs) Länge der aktuellen Nordschleife: 20,83 km (33 Links-,40 Rechtskurven) Steigungen: max. 17% Höhenunterschied: ca. 300 m Langstreckenpokal wird Kombination aus Kurzanbindung und Nordschleife gefahren, 24,45 km

12 Langstreckenmeisterschaft BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring VLN Die Veranstaltergemeinschaft Langstreckenpokal Nürburgring (VLN) organisiert Europas erfolgreichste Langstrecken-Rennserie seit deren Premiere im Jahre Seit 2001 ist BFGoodrich Tires Hauptsponsor und Namensgeber der Serie durchschnittlich mit 164 gestarteten Fahrzeugen pro Rennen (neuer Rekord) 2003 wird gleiches hohes Niveau erwartet und nach 10 von 11 Läufen ist der Schnitt bei ca. 160 Mehr Infos unter

13 VLN Langstreckenmeisterschaft - In der VLN gibt es eine Klasseneinteilung durch die alle Fahrzeuge eine Chance auf die Meisterschaft haben kommt der Meister aus der Klasse V2 (Seriennah), ein Opel Corsa Sport. - Durch diese Vielfalt und Chancengleichheit ist die Serie auch sehr interessant für Zuschauer.

14 VLN Langstreckenpokal Zuschauer Ca. 30,000 Zuschauer im Fahrerlager/Boxen und Tribüne verfolgen die VLN Rennen Mind. 25,000 Fans verteilen sich an den bekannten Streckenabschnitten der Nordschleife, z.B. Brünnchen, Pflanzgarten, Adenauer Forst

15 VLN Langstreckenpokal Berichterstattung Es wird sehr viel im Internet über die VLN berichtet Sport Auto berichtet regelmäßig über die VLN Die offizielle Seite der VLN bietet zu jedem Lauf eine ausführliche Berichterstattung und viele Fotoswww.vln.de Zusätzlich gibt es viele private Fanpages über die VLN Auch der Touristenverkehr und die Nordschleife werden viel im Internet diskutiert mit vielen Fotos und Foren z.B. uvm.www.touristenfahrer.dewww.nurburgring.de

16 VLN Langstreckenpokal Nähe zum 24h-Rennen Die Werksteams testen in der VLN für Ihren Einsatz bei dem 24h-Rennen Anfang Oktober wurde beschlossen das Reglement für 24h-Rennen und VLN anzugleichen Die VLN Meisterschaft besteht aus 11 Läufen, jeweils über 3 ½h – 6h Distanz

17 VLN Langstreckenpokal Die offiziellen Partner der VLN

18 Pläne und Ziele für 2004 Einsatz des M3 Zusammenarbeit mit einem dynamischen und erfolgreichen Team Ziel ist es stets eine vordere Platzierung in der starken V5 Klasse zu erzielen Mit dem M3 bewegt man sich auf jeden Fall im vorderen Gesamtklassement und gehört zu den starken Autos der VLN Zusätzlich können Einsätze im Castrol-Haugg Cup erfolgen Ein Einsatz bei dem 24h-Rennen ist möglich Der Rennwagen wird werbewirksam bei diversen Event Veranstaltungen und Fahrertrainings von dem Rennteam eingesetzt Zusätzlich wird der Rennwagen im Touristenverkehr der Nordschleife von seinen Eigentümern bewegt

19 M3 3.0 Coupe: Kosten für einen Einsatz Bei einem Einsatz VLN Langstreckenpokal inkl. Freiem Training am Freitag, Zeittraining, Rennen am Samstag, Verschleiß, Verbrauch, Nenngeld und Betreuung kostet der M3 ca. 6,500 EUR

20 Sponsoring Möglichkeiten: Rennwagen BMW M3 3.0 Coupe Ca – EUR: - Werbung auf dem Auto und Teamkleidung - Besuche bei Rennveranstaltungen mit Kunden, inkl. Verpflegung ab EUR: - Werbung auf dem Auto und Teamkleidung - Besuche bei Rennveranstaltungen mit Kunden, inkl. Verpflegung und - Mitfahrgelegenheit im Rennwagen im Renntempo inkl. Versicherung

21 Sponsoring Möglichkeiten Rennwagen BMW M3 3.0 Coupe Ab ca EUR: - Werbung auf dem Auto und Teamkleidung - organisierter Event mit Kunden/Mitarbeitern, Mitfahrgelegenheit im Rennwagen, Fahrsicherheitstraining, professionelle Führung in der Box/Fahrerlager, inkl. Versicherung, Verpflegung und Übernachtung

22 Sponsoring Möglichkeiten Rennwagen BMW M3 3.0 Coupe Ab ca EUR: - Hauptsponsor für den Rennwagen - große Werbefläche auf dem Auto und Teamkleidung - diverse Möglichkeiten zur Durchführung von Events und Promotion Veranstaltungen

23 Sponsoring Möglichkeiten Rennwagen BMW M3 3.0 Coupe Dies sind nur einige Möglichkeiten für ein erfolgreiches Sponsoring. Gerne würde ich mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Sie erarbeiten. Ich würde mich freuen, wenn Ihnen unsere Präsentation zusagt und Sie sich für ein sehr dynamisches, innovatives Marketing entscheiden.

24 Kontakt: HOLL MOTORSPORT Sebastian Holl Tel Tel (tagsüber) Tel (privat)


Herunterladen ppt "Marketing Rennsport Sponsoring 2004. Sponsoring Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick der in 2004 geplanten Möglichkeiten zur Nutzung eines."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen