Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

3 Aug 061 Transregio 33 The Dark Universe Heidelberg-Bonn-Munich 1st meeting Heidelberg University 3. Aug 2006 1st meeting Heidelberg University 3. Aug.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "3 Aug 061 Transregio 33 The Dark Universe Heidelberg-Bonn-Munich 1st meeting Heidelberg University 3. Aug 2006 1st meeting Heidelberg University 3. Aug."—  Präsentation transkript:

1 3 Aug 061 Transregio 33 The Dark Universe Heidelberg-Bonn-Munich 1st meeting Heidelberg University 3. Aug st meeting Heidelberg University 3. Aug 2006

2 3 Aug 062 UHD 7.Juli 06: Press release

3 3 Aug 063

4 4

5 5

6 6 Universität Bonn TR33-embedded logos

7 3 Aug 067 Joan Mir ó, Die Geburt der Welt TR33-Logo?

8 3 Aug 068 Im äusseren Bereich der Spiralgalaxie NGC 4526 wurde 1994 mit dem Hubble-Weltraumteleskop der NASA eine Supernova vom Typ Ia beobachtet. Da Supernovae von diesem Typ konstante intrinsische Helligkeit aufweisen, eignen sie sich für präzise Entfernungsmessungen. Aus der gemessenen Relation zwischen Entfernung und scheinbarer Helligkeit bei derartigen Supernovae wurde erstmals 1998 gefolgert, dass sich die Expansion des Universums beschleunigt – ein Effekt, den man auf die homogen das Weltall erfüllende Dunkle Energie zurückführt. Sie soll – zusammen mit der Dunklen Materie, und der Wechselwirkung zwischen beiden – in Transregio33 untersucht werden. © High-Z Supernova Search Team, HST, NASA

9 3 Aug 069 Vorschlag Logo HD-BN-M TR33

10 3 Aug 0610 TR33

11 3 Aug 0611 TR 33 HD-BN-M

12 3 Aug 0612 Vorschlag Logo HD-BN-M TR33

13 3 Aug 0613 Vorschlag Logo HD-BN-M TR33

14 3 Aug 0614 Website thanks to Georg Robbers and Werner Wetzel,we now have a Transregio Wiki. Everyone who is registered can modify the content and add new content to the Wiki. Like in Wikipedia, older versions are kept as back up.It is quite simple to add or modify the content of the Wiki web-pages, simply use the "edit link on the left of each page (visible after you logged in).

15 3 Aug 0615 To register, follow this link and klick on "login" on the left. There, klick on "registration page" and follow the instructions. Only people from certain institutions (i.e. the transregioinstitutes) can register.http://www.darkuniverse.uni-hd.de/ TP-Leiter>Innen bitte Seiten für die Teilprojekte anlegen. Alle neuen TR-Publikationen auf der Website listen!

16 3 Aug 0616

17 3 Aug 0617 Transregio-CEA Heidelberg: Isabella Haffelder, Institut für Theoretische Physik, Philosophenweg 16, Heidelberg München: Christa Ingram, MPE Garching, Wiss. Koordinator Dr Georg Wolschin, Institut für Theoretische Physik ____________

18 3 Aug 0618 DFG-Bewilligung vom Erste Förderperiode 7/ /2010: 31 Stellen: 13 batIIa, 18 batIIa 50 % Personalmittel ,- Sachmittel ,- Gesamt ,- Zweites Halbjahr 2006: Personalmittel ,- Sachmittel ,-

19 3 Aug Halbjahr 2006: Gäste ,- (je 7.5 k HD,BN,M) Reisemittel ,- (je 21 k HD,BN,M) Kolloquien ,- (Z-Projekt) (wenn nötig um max. 30% = 36 k aus nicht verbrauchten Personalmitteln aufstocken)

20 3 Aug 0620 Verwandte Projekte u.a. National: SFB Teilchen, Strings und frühes Universum- Struktur von Materie und Raum-Zeit, Univ. Hamburg Ca. 6 Mio für zunächst 4 Jahre International: Dark energy task force DETF, Cf. Talk by T. Reiprich

21 3 Aug 0621

22 3 Aug 0622

23 3 Aug 0623 Dark Energy Task Force Report Risa at 12:12 pm, May 18th, 2006 Andy Albrecht gave a very nice colloquium at Chicago last Wednesday about the Dark Energy Task Force report, the final draft of which was supposed to be available on Friday such a nice colloquium that I actually think I caught a good fraction of what he talked about and felt like I should pass it on. The basic charge of the DETF was to report back to NSF, NASA & DOE with a summary of the proposed approaches for studying dark energy, characterized their relative merits, identify steps required to get there and evaluate how well proposed projects and approaches will do in sorting this mess out.

24 3 Aug 0624 Themen 1.Sprecherwahlen 2. Vorstandswahlen 3. Innere Angelegenheiten des Transregio Aufteilung der Personal- und Sachmittel auf die Standorte und Arbeitsgruppen Fragen zu Stellenbesetzungen, etc 4. Wissenschaftlicher Teil

25 3 Aug Introductory talks M. Doran, Heidelberg: Time evolution of Dark Energy P. Schücker, München: Observational aspects of Dark Energy T. Reiprich, Bonn: TR 33 in the Light of the US- Dark Energy Task Force Report Discussion: gemeinsam und in Arbeitsgruppen

26 3 Aug 0626

27 3 Aug 0627

28 3 Aug 0628

29 3 Aug 0629

30 3 Aug 0630

31 3 Aug 0631

32 3 Aug 0632

33 3 Aug 0633

34 3 Aug 0634

35 3 Aug 0635


Herunterladen ppt "3 Aug 061 Transregio 33 The Dark Universe Heidelberg-Bonn-Munich 1st meeting Heidelberg University 3. Aug 2006 1st meeting Heidelberg University 3. Aug."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen