Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Romea und Julian Teil 1 Mit Luftpost. TEIL 1: MIT LUFTPOST Personen: Julian (Hauptperson – ein Junge) Frank (Bassist) Tommi (Schlagzeuger) Kassandra Romea.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Romea und Julian Teil 1 Mit Luftpost. TEIL 1: MIT LUFTPOST Personen: Julian (Hauptperson – ein Junge) Frank (Bassist) Tommi (Schlagzeuger) Kassandra Romea."—  Präsentation transkript:

1 Romea und Julian Teil 1 Mit Luftpost

2 TEIL 1: MIT LUFTPOST Personen: Julian (Hauptperson – ein Junge) Frank (Bassist) Tommi (Schlagzeuger) Kassandra Romea (Hauptperson – ein Mädchen) In einem Flugzeug (Propellermaschine) Julian: (Gedankenstimme, leichter Hall, nah am Mikrofon) … ich kann nachts nicht mehr schlafen und ich ess den ganzen Tag… hm… ich kann nicht mehr essen und ich schlaf den ganzen Tag, immer wenn ich an dich denke, trifft mich der Schlag… ach Quatsch… ich kann nicht mehr essen ich denke nur an dich… Frank: Hallo Julian… Julian: (Gedankenstimme) …ich kann nicht mehr denken und ich sehe nur noch dich… Tommi: Der ist wieder in seiner eigenen Welt. Frank: Hallo Julian!! Julian: Was? Tommi: Hier, dein Fallschirm. Wir sind bei tausend Meter. Es geht gleich los. Julian: Danke…

3 TEIL 1: MIT LUFTPOST Julian zieht den Fallschirm an. Frank: Achtung… Tommi: …fertig… Julian: … looooooooos!! Akustikwechsel, freier Fall. Akustikwechsel. Draussen, Sommer. Vogelgezwitscher. Romea: Ich muss jetzt gehen. Kann ich dein Fahrrad haben? Kassandra: Ok, aber sei vorsichtig. Das Rad ist ganz neu. Romea: Und die Kassette mit den Eisbrechern? Kann ich die auch haben? Kassandra: Na gut. Hier. Aber ich brauche das Rad und die Kassette morgen wieder. Ausserdem soll man nicht mit Walkman Fahrrad fahren! Romea: Ich pass schon auf. Tschüs, bis morgen! Kassandra: Tschüs! Ich ruf dich heute noch an! Romea fährt los und klingelt noch zum Abschied. Sie hört einen ‘Eisbrecher’-Song (‘Verliebt’). Vogelgezwitscher. Akustikwechsel. Julian öffnet den Schirm. Flattern des Fallschirms. Julian: Wow!!! Ich fliege!!

4 TEIL 1: MIT LUFTPOST Akustikwechsel. Romea/Fahrrad. Romea: (singt vor sich hin) …ich kann nachts nicht mehr schlafen und ich träum den ganzen Tag, ich kriege wenn ich an dich denke ‘nen elektrischen Schlag… Akustikwechsel. Subjektive Akustik Julian. Julian: So, hoffentlich lande ich nicht auf einem Baum… Mensch, was macht die denn da! Hee! Weg da! Mach Platz! Hau ab! Hallo…! Hörst du nichts?! Romea: …ich kann nichts mehr essen, ich bin schon ganz dünn… Julian: Hallo! Vorsicht! Pass auf!! Romea: …ich hab Halluzinationen, ich weiss gar nicht wo ich bin… Julian: Neeeein!! Romea: Iiiiiih!

5 TEIL 1: MIT LUFTPOST Ein dumpfer Schlag, das Fahrrad klappert…Kurze Pause, Vogelgezwitscher. Romea: Hallo? He du, kannst du mich hören? … He, wach auf! Oh nein! Der ist tot! Was mach ich denn jetzt bloss? Hilfe! Hiiilfe!! Julian: …Was… was ist los? Romea: Gottseidank! Er lebt! Bist du verletzt? Julian: Verletzt… nein, ich glaube nicht. Mein Kopf tut so weh. (Gedankenstimme) Ich bin im Himmel. Und dieses Mädchen, das ist bestimmt ein Engel. Genau, das muss es sein. Ich bin tot und ich bin im Himmel. Gar nicht so schlecht… nur mein Kopf tut so weh… Romea: Wie heisst du? Julian: Ich… äh… ich… ich weiss nicht. Romea: Du weisst nicht wie du heisst? Julian: Nein, ich… ich hab’s vergessen. Mein Kopf tut so weh. (Gedankenstimme) Mensch, ist die schön! Aber warum hat sie keine Flügel? Sie ist doch ein Engel…

6 TEIL 1: MIT LUFTPOST Romea: Wo wohnst du? Soll ich deine Eltern anrufen? Julian: Meine Eltern? Romea: Du musst doch wissen, wo du wohnst! Julian: Ich… nein, ich weiss nicht… Romea: (Gedankenstimme) Ach, ist der süss! Was mache ich denn jetzt? Ich muss ihn mitnehmen. (normale Stimme) Kannst du aufstehen? Ich bringe dich zum Arzt. Julian: Ja, ich glaube… oh! Mein Kopf! Romea: (Gedankenstimme) Ist der süss!! (normale Stimme) Komm, ich halte dich fest! Julian: Ist das dein Fahrrad? Romea: Nein, das gehört meiner Freundin. Mensch, Kassandra wird wahnsinnig! Das Rad ist ja total kaputt… (Gedankenstimme) Mist, der Walkman ist auch kaputt! Na, ich habe ja eine Versicherung… Die beiden gehen vorsichtig los. Romea: Geht’s?’ Julian: Ja. Aber lass mich nicht los… Einblendung des Original-‘Eisbrecher’-Songs: ich kann nachts nicht mehr schlafen und ich träum den ganzen Tag ich kriege wenn ich an dich denke nen elektrischen Schlag Ich kann nicht mehr essen ich bin schon ganz dünn ich hab Halluzinationen ich weiss nicht wer ich bin… ausblenden.


Herunterladen ppt "Romea und Julian Teil 1 Mit Luftpost. TEIL 1: MIT LUFTPOST Personen: Julian (Hauptperson – ein Junge) Frank (Bassist) Tommi (Schlagzeuger) Kassandra Romea."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen