Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vielfältige Bildungswege Elternabend für die 6. Jahrgangsstufe Staatliche Schulberatungsstelle für München Stadt und Landkreis September 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vielfältige Bildungswege Elternabend für die 6. Jahrgangsstufe Staatliche Schulberatungsstelle für München Stadt und Landkreis September 2013."—  Präsentation transkript:

1 Vielfältige Bildungswege Elternabend für die 6. Jahrgangsstufe Staatliche Schulberatungsstelle für München Stadt und Landkreis September 2013

2 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 2 Der heutige Abend informiert Sie über schulische Möglichkeiten nach der 6. Klasse Mittelschule duale Ausbildungswege Anschlüsse und Abschlüsse im bayerischen Schulsystem Informations- und Beratungsangebote im Schulsystem

3 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 3 Start: 6. Jahrgangsstufe Start Ziel Mittlerer Schulabschluss 6. Jahrgangsstufe Mittelschule M - Zug Mittelschule Ø 2,66 D,M,E ZZ oder JZ Aufnahmeprüfung Wirtschafts- schule Ø 2,66 D, M, E ZZ oder JZ Probeunterricht Realschule Ø 2,00 D,M,E Jahreszeugnis Qualifizierender Abschluss d. MS Erfolgreicher Abschluss d. MS Mittel- schule 7. 8. 9. 7. 8. 10. 7. 8. 9. 10. 7. 8. 9. 10.

4 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 4 Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule Mittlerer Schulabschluss an Berufsschulen (gilt bundesweit) Beruf Berufsfach- schule (mind. 2 Jahre) - Ø 3,0 - Engl. 4 Erfolgreiche Berufsaus- bildung mit - Berufsschul- abschluss Ø 3,00 - Engl. 4 Berufs- fachschule Berufsaus- bildung + Berufsschule Duales System Start Ziel Start: Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule

5 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 5 Start: Qualifizierender Abschluss der Mittelschule Qualifizierender Abschluss (Quali) Mittlerer SchulabschlussBeruf Berufsaus- bildung + Berufs- schule Quabi Erfolgreiche Berufsaus- bildung (ca. 3 Jahre) mit Ø 3,0 + Englisch 4 M – 10 Aufnahme mit: Quali Ø 2,33 aus D, M, E Zweistufige Wirtschafts- schule Aufnahme- voraus- setzung: Englisch 3 Start Ziel

6 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 6 Start: Mittlerer Schulabschluss Mittlerer Schulabschluss B e r u f Berufsausbildung + Berufsschule ca. 2 - 3 Jahre Berufsfachschule ca. 2 – 3 Jahre Start Ziel

7 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 7 Start: Mittlerer Schulabschluss Mittlerer Schulabschluss Fachoberschule FOS Fachabitur (Fachhoch- schulreife) in 2 Jahren Fachgebundene Hochschulreife ohne 2. Fremdsprache in 3 Jahren Allgemeine Hochschulreife mit 2. Fremdsprache in 3 Jahren Start Ziel

8 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 8 Start: Mittlerer Schulabschluss Einführungsklasse am Gymnasium 11. Klasse 12. Klasse Mittlerer Schulabschluss Abitur (allgemeine Hochschulreife) Start Ziel

9 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 9 Start: Mittlerer Schulabschluss und Berufsausbildung Mittlerer Schulabschluss + Berufsausbildung BOS Berufs- oberschule Fach- akademie Beruf Abitur Fachabitur Start Ziel 2 – 3 Jahre circa 2 – 3 Jahre

10 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 10 Start: Erfolgreicher Abschluss d. MS Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung (ca. 3 Jahre) Geselle Meister Fachgebundener Hochschulzugang Allgemeiner Hochschulzugang Start Ziel 3 Jahre hauptberufliche Tätigkeit

11 Röthlingshöfer, Roedern, September 2013 11 Beratungsangebote Informationen und Beratung zur Schullaufbahn finden Sie bei den Klassenlehrkräften der Mittelschule bei den Beratungslehrkräften und SchulpsychologInnen an den Schulen bei den Beratungsfachkräften der Staatlichen Schulberatungsstellen unter www.schulberatung.bayern.dewww.schulberatung.bayern.de unter www.meinbildungsweg.de www.meinbildungsweg.de


Herunterladen ppt "Vielfältige Bildungswege Elternabend für die 6. Jahrgangsstufe Staatliche Schulberatungsstelle für München Stadt und Landkreis September 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen