Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem."—  Präsentation transkript:

1 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Transparency of competences in Europe: The exemplo Toolkit for small and medium sized enterprises (SMEs) Skills and Competencies in Sectors and SMEs Amsterdam, 15. February 2008 Gabriele Fietz, f-bb

2 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Increasing cross-border mobility ● mobility for young persons strongly supported from the EU ● mobility of enterprises (competetive factor) Increasing importance of life long learning Enterprises need instruments which make competences transpartent, not important where and how (formal, non-formal or informal) they have been acquired. Background:

3 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Objectives of the exemplo project: Development of a toolkit for SMEs exemplo Tools should be … independent from specific national VET systems suitable for small and medium sized enterprises (SMEs) adaptable to varying demands of companies and employees they should contain formative and summative elements go along with „European principles for the validation of informal learning“ …

4 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Multi actors partnership: Finland France Germany Norway Poland Spain UK a

5 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen

6 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Exemplo approach Using experiences from Europe Including social partners, SMEs and employees Development of a toolkit and guidelines for enterprises and training providers Piloting and Testing of tools in SMEs in European countries with different VET systems

7 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Exemplo Approach Competence needs of SMEs Including employers Individual competences Transfer of individual competences into enterprises Life long learning – competence assessment (formally, non-formally, informally acquired)

8 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen The Exemplo-Toolkit – an overview Kompetanseattest (NO) ERA – Evaluación y Acreditacición de las Competencias Profesionales (ES) FIT – Formation Intégrée au Travail (FR) Lernprozesse im Betrieb anregen und gestalten (DE) Staff Development Matrix (Pl) RARPA – Recognising and Recording Progress and Achievement in non-accredited learning (UK) TBQ – Transparenz beruflicher Qualifikationen (DE) Self-assessment Assessment by others Assessment of competencies Development of competencies Description Validation, Certification Employer-orientedEmployee-oriented Professional competence Personal and social competence

9 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Classification of the exemplo-tools: Who is the subject of the assessment of competencies? What does the method primarily focus on? Who is in the centre of the process? What kind of competencies are to be measured/validated? Self-assessment Assessment by others Assessment of competencies Development of competencies Description Validation, Certification Employer-orientedEmployee-oriented Professional competence Personal and social competence

10 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Three examples for different needs (self) assessment of actual level of competence Competence Card for Workplace (NO) transfer of learning outcomes into professional practice Transparency of Competence (DE) inhouse development of competences in SMEs RARPA (UK)

11 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Example I: Competence Card for Workplace Documenting competences: Competence Card for Workplace (NO) contains: Curriculum Vitae (CV) Competence Pass Self-assessmentAssessment by others Assessment of competencies Development of competencies Description Validation, Certification Employer-orientedEmployee-oriented Professional competence Personal and social competence Classification:

12 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Example II: Transparency of informal learning Evidencing results of informal learning processes at the workplace. Seminar Informal learning at the workplace Self-evaluation Evaluation with Employer and Training provider Certificate Agreement on objectives Self-assessmentAssessment by others Assessment of competencies Development of competencies Description Validation, Certification Employer-orientedEmployee-oriented Professional competence Personal and social competence classification:

13 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Example III: RARPA (UK) Combination of HRD and continous competence assessment. RARPA - Recognising and Recording Progress and Achievement in Learning (UK) Self-assessment Assessment by others Assessment of competencies Development of competencies Description Validation, Certification Employer-orientedEmployee-oriented Professional competence Personal and social competence Classification:

14 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen 1 year later … experiences … recommendations universal applicability vs. orientation towards identification of specific competences general standards vs. (company-)specific design of competence assessment procedures self-evaluation vs. evaluation by others simplicity of use vs. validity of results

15 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen 1 year later … experiences … recommendations „All models are wrong, but some are constructive“ (quotation after VOX, Norwegian exemplo partner) Identification of specific requirements of a company Decision about objectives of the competence assessment procedure Including external support! Pragmatic approaches to be encouraged - experimental approaches welcome

16 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen European transparency instruments Europass …and in the future European Qualifications Framework (EQF) European Credit Transfer System (ECVET)...(will) offer European SMEs chance for more transparency of competences

17 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Valorisation via Transfer Innovation Transfer Project „AVE Exemplo“ Network involves partners from CZ, DE, GR, TR, RO – led by an employers federation from Istanbul Chance for adapting exemplo tools to requirements of SME in further countries

18 Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem Thema positionieren Hauptthemen im Folienmaster eintragen Further information available in Impuls, Vol 25 and on the project‘s website THE END Gabriele Fietz


Herunterladen ppt "Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Markierung für aktuelles Hauptthema. Im Folienmaster kopieren und auf der jeweiligen Einzelfolie rechts neben dem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen