Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIA 232 Schulungsverein Erstellt 15.10.2008/di Dr. R. Szczepanski.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIA 232 Schulungsverein Erstellt 15.10.2008/di Dr. R. Szczepanski."—  Präsentation transkript:

1 DIA 232 Schulungsverein Erstellt /di Dr. R. Szczepanski

2 Schulungsgemeinschaft (NS, Westfalen). Überweisung Schulung Patient retour / + Rechnung Mitgliedsarzt Vertragsarzt (A) 1.DMP 2.Schein 3.Mitglied Verein ! Vertragsarzt (B) 1.DMP 2.Kein Schein 3.Nicht Mitglied Abrechnung KV Patient Schulungsverein Ausschüttung an Leistungserbringer (auch an Arzt A) Schulung +/- Arzt A        Von Arzt A Geld an Verein Überwei- sung zur Schulung  Geld a)Alles b)- eigene Leistung Patient retour

3 Schulungsgemeinschaft (1) Ergänzung zur Grafik (1): I.Arzt A schult nicht -Keine Organisation -Überweisung an Schulungsgemeinschaft Osnabrück -Er rechnet ab -Sämtliche Einnahmen der KV an Verein -Seine Einnahme: A-P-Kontakt sowie DMP-Geld II. Arzt A schult mit: a) Gesamtorganisation und Durchführung durch Schulungsgemeinschaft -Überweisung an Verein -Organisation und Schulung durch Verein -Schulungsabrechnung durch Arzt A -Entweder alles Geld an Verein, der dann abrechnet oder b)er behält sein Geld für seine Stundenleistung ein und überweist den Rest an den Verein.

4 Schulungsgemeinschaft (2) Ergänzung zur Grafik (2): II. AArzt A schult selbst, organisiert selbst -Er rechnet alles ab -zahlt das Geld an Schulungsgemeinschaft, das durch Einsatz von Schulungskräften entsteht -sowie evtl. einzelner organisatorischer Leistungen gegen dann separate Rechnung. III.Patient-Arzt B -Überweisung an Arzt A -Kein Geld für diese Überweisung, da selber Einnahmen durch A-P-Kontakt und DMP -Rest wie bei I, II


Herunterladen ppt "DIA 232 Schulungsverein Erstellt 15.10.2008/di Dr. R. Szczepanski."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen