Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Exchange 2010 Einführung und Überblick. Authentifizierung Administration Archivierung Gesetzmäßigkeit Authentifizierung Administration Archivierung Gesetzmäßigkeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Exchange 2010 Einführung und Überblick. Authentifizierung Administration Archivierung Gesetzmäßigkeit Authentifizierung Administration Archivierung Gesetzmäßigkeit."—  Präsentation transkript:

1 Exchange 2010 Einführung und Überblick

2 Authentifizierung Administration Archivierung Gesetzmäßigkeit Authentifizierung Administration Archivierung Gesetzmäßigkeit Audio Konferenzen und Kalender Web Konferenzen Web Konferenzen Telefonie Video Konferenzen Video Konferenzen Sprach- nachrichten Sofort- nachrichten Sofort- nachrichten Kommunikation Heute Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Authentifizierung Administration Archivierung Telefonie und Sprach- nachrichten Telefonie und Sprach- nachrichten Sofort- nachrichten / Kalender Unified Conferencing, Audio, Video, Web Zukunft der Kommunikation

3 Die Entwicklung bis heute

4 Der Server und darüberhinaus Unsere Mission heute: Einen Server zu bauen, der gleichermaßen für den Online-Betrieb wie auch den Vorort-Betrieb geeignet ist.

5 Optimiert für Software + Services Bereitstellungsflexibilität Ständige Verfügbarkeit Vereinfachte Administration Handhabung der Überlast im Posteingang Verbesserte Sprachnachrichten Zugriff überall und Zusammenarbeit Schutz der Kommunikation Archivierung und Ordnungsmäßigkeit Berichte und Warnungen Zugriff überall Schutz und Gesetzmäßigkeit Flexibel und Zuverlässigkeit Exchange Server 2010

6 Flexibel und Zuverlässigkeit Exchange Server 2007 Erhöhte Flexibilität in der Exchange Installation Hochverfügbarkeit durch Continuous Replication Vereinfachte Managementkonsole und Einführung der PowerShell Exchange Server 2010 Zusätzliche Wahlmöglichkeit: s als Hosted Service Verbesserte Hochverfügbarkeit bei Verringerung der Komplexität und der Kostenstruktur Rollenbasierte Administration und Benutzer-Selbst-Service Benötigte Flexibilität zum Betrieb einer skalierbaren, hoch performanten und einfach zu verwaltenden Messaging-Infrastruktur

7 Flexibilität und Zuverlässigkeit On-Premises Hosted Service

8 Flexibles Deployment 70% Reduzierung bei IOPS Verbessertes IO Model Ausfallsicherheit gegen Korruption Kostengünstige Archivierungslösungen

9 Mailbox Server Kontinuierliche Verfügbarkeit Verbesserte Replizierungstechnologien Einfaches Deployment und Management Erlaubt eine Replizierung einer jeden Datenbank (bis zu16 Datenbankkopien) Unterstützt volle Redundanz der Exchange Server Rollen CCR und SCR kombiniert in einer Plattform Vereinfacht die Hochverfügbarkeit für Mailboxen und Wiederherstellung nach Systemausfällen DB1 DB3 DB2 DB4 DB5 Mailbox Server DB1 DB2 DB4 DB5 DB3 Mailbox Server DB1 DB2 DB4 DB5 DB3

10 Kontinuierliche Verfügbarkeit Ausschluss einer Unterbrechung für den Benutzer während Mailboxumzug und Wartung User bleibt online während seine Mailbox zwischen den Servern bewegt wird Nachrichten senden Nachrichten erhalten Komplette Mailbox bleibt verbunden Administratoren können die Migration sowie die Wartung während den regulären Arbeitsstunden durchführen

11 Administration vereinfachen Ermöglichen Sie Ihren Experten spezielle Aufgaben durch eine Rollenbasierte Administration zu erfüllen Sicherheitsbeauftragte n Personalabteilung Support

12 Administration vereinfachen Niedrigere Supportkosten durch neue Benutzer-Selbst-Service Optionen

13 Exchange Server 2007 Funktionen des Outlook Clients auch im Web und auf mobilen Geräten verfügbar Ein Posteingang für Sprachnachrichten und Erhöhte Produktivität mit verbesserten Kalenderfunktionen Exchange Server 2010 Einfachere Postfach-Navigation mit aktualisierter Unterhaltungsansicht Verbesserte Sprachnachrichten mit Textübersetzung Freigabe der Frei-/Gebucht-Zeiten mit oder ohne Kalenderdetails an externe Partner Hilfe bei der Bewältigung der Kommunikationsüberlastung durch ein einfach zu navigierendes Universal-Postfach mit hoch entwickelten Messaging-Funktionen Zugriff überall

14 Posteingang-Flut verwalten 1 Einfaches organisieren und navigieren durch Konversationsansicht und Filterung

15 Posteingang-Flut verwalten 2 Verringerung von unnötigen und unzustellbaren s mit MailTips

16 Voic Erweiterung 1 Schnelle Selektion und Auswahl für die Kommunikation durch Voice Mail Vorschau

17 Voic Erweiterung 2 Benutzerdefiniertes Voic Menü schaffen durch Personal Auto Attendant

18 Effektive Zusammenarbeit 1 Eine anwendervertraute und vielseitige Outlook Erfahrung für Clients, Geräte und Plattformen DesktopWebMobil

19 Effektive Zusammenarbeit 2

20 Effektive Zusammenarbeit 3 Ein Ort für , Sofortnachrichten, Textnachrichten in einer universalen Posteingang

21 Effektive Zusammenarbeit 4 Einfache Kollaboration durch die Föderation von Kalenderdetails von externen Geschäftspartnern

22 Exchange Server 2007 Schutz vor Viren (mit Forefront / FOSE) und Spam Einhaltung von Firmen- und gesetzlichen Regularien Sicherheit und Verwaltungsregeln für mobile Geräte Exchange Server 2010 Kontrollpunkt für automatisierten Schutz von -Archivierung und erweiterte Aufbewahrungsregeln Leistungsstarke Suche über mehrere Postfächer hinweg Höhere IT-Führung bei der Einhaltung von Richtlinien mit fortschrittlichen Werkzeugen zum Schutz der Kommunikation und zur Verwaltung der Infrastruktur Schutz und Gesetzmäßigkeit

23 Archivierung 1 Besseres verwalten von s durch eine integrierte Wartung in einer Benutzer bekannten Oberfläche

24 Archivierung 2 Genaue Anwendung der Richtlinien pro Nachricht / Ordner

25 Archivierung 3 Ermöglicht der IT eine einfache Multi-Mailbox Suche

26 Schutz und Regelüberwachung 1 Automatischer Schutz bassierend auf Inhalt: Transportregeln um RMS Vorlagen für oder Voic anwenden zu können Support für Scannen von Anhängen und Suchen von geschützen Mails Vertrauliche und „Nicht weiterleiten“ Richtlinien im Standard verfügbar Informationsschutz für PC, Web und mobile Endgeräte Automatischer Schutz bassierend auf Inhalt: Transportregeln um RMS Vorlagen für oder Voic anwenden zu können Support für Scannen von Anhängen und Suchen von geschützen Mails Vertrauliche und „Nicht weiterleiten“ Richtlinien im Standard verfügbar Informationsschutz für PC, Web und mobile Endgeräte Regelbasierter Schutz von s und Voice- Mails

27 Schutz und Regelüberwachung 2 Benutzern helfen, die richtige Wahl zu treffen, wenn es um das Versenden von sensiblen Daten geht

28 Erweiterte Sicherheit Antivirus und anti-spam Schutz für Exchange Server 2010 Server Rolen On-Premise Software Hosted Service Hub Transport ServerMailbox ServerClient Access Server Internet SMTP Verhindert das Eindringen von Schadsoftware und Spam in der Nachrichten Umgebung Multiple Scanmechanismen durchlaufen die Firmen Infrastruktur Enge Integration von Forefront mit Exchange maximiert die Verfügbarkeit und Leistung Einfache Handhabung der Management Konsole fördert die zentrale Konfiguration

29 Optimiert für Software + ServicesOptimiert für Software + Services Archivierungslösung Archivierungslösung Besseren Schutz für KommunikationBesseren Schutz für Kommunikation Verwalten der Posteingang-FlutVerwalten der Posteingang-Flut Microsoft gehostede Lösung für UnternehmenMicrosoft gehostede Lösung für Unternehmen Zentralisierte, webbasierte Konfiguration und AdministrationZentralisierte, webbasierte Konfiguration und Administration Finanziell abgesicherte Service Level VereinbarungFinanziell abgesicherte Service Level Vereinbarung Öffentlicherr Order Zugriff mit Outlook Web AccessÖffentlicherr Order Zugriff mit Outlook Web Access Standby Continuous Replication (SCR)Standby Continuous Replication (SCR) Zusätzliche Exchange ActiveSync RichtlinienZusätzliche Exchange ActiveSync Richtlinien SP1 Unified Messaging und mehr effiziente KollaborationUnified Messaging und mehr effiziente Kollaboration Outlook Erfahrung von Desktop zu MobilOutlook Erfahrung von Desktop zu Mobil Leistungstarke und skalierbare OptimisierungLeistungstarke und skalierbare Optimisierung Microsoft Exchange Roadmap

30 Kundenaussagen… Kommunikationsflut Global verteilte Kunden und Partner Hohe Kosten der Kommunikation Steigende Anforderungen zur Sicherheit und Gesetzmäßigkeiten

31 Weitere Informationen Exchange Server 2010 Beta Download Pressekit Video mit Rajesh Jha

32

33 © 2009 Microsoft Corporation. All rights reserved. Microsoft, Windows, Windows Vista and other product names are or may be registered trademarks and/or trademarks in the U.S. and/or other countries. The information herein is for informational purposes only and represents the current view of Microsoft Corporation as of the date of this presentation. Because Microsoft must respond to changing market conditions, it should not be interpreted to be a commitment on the part of Microsoft, and Microsoft cannot guarantee the accuracy of any information provided after the date of this presentation. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS, IMPLIED OR STATUTORY, AS TO THE INFORMATION IN THIS PRESENTATION.


Herunterladen ppt "Exchange 2010 Einführung und Überblick. Authentifizierung Administration Archivierung Gesetzmäßigkeit Authentifizierung Administration Archivierung Gesetzmäßigkeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen