Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

präsentiert: Gefördert durch Mittel des bmb+f und des Europäischen Sozialfonds (ESF ) das Planspiel für Handwerksbetriebe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "präsentiert: Gefördert durch Mittel des bmb+f und des Europäischen Sozialfonds (ESF ) das Planspiel für Handwerksbetriebe."—  Präsentation transkript:

1

2 präsentiert:

3 Gefördert durch Mittel des bmb+f und des Europäischen Sozialfonds (ESF ) das Planspiel für Handwerksbetriebe

4 Unternehmensplanspiel

5 Volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen Konjunktur, Wertschöpfung, Inflation

6 PlanspielstrukturEntscheidungsfelder

7 Auftragsakquisition Das Modellunternehmen konzentriert sich auf die Akquisition der: # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # 1. Reparatur von Kabelschäden 2. Anbau von Durchlauferhitzern 3. Instandsetzung der E-Anlage in Wohnungen 4. Verkauf von Leuchten mit Kabeln 5. Verkauf von diversen Kleinmaterialien 1. Komplette Elektroinstallation von Neubauten 2. Elektrotechnische Altbausanierung 3. Elektrische Komplettausrüstung von Industriehöfen

8 PlanspielstrukturEntscheidungsfelder

9 Marketing Kleinaufträge PreishöheWerbeausgaben

10 PlanspielstrukturEntscheidungsfelder Auftragsakquisition Marketing

11 Ressourceneinsatz Material Mantelleitungen Netzwerkkabel Telefonkabel KabelkanäleLeuchten Hallenbeleuchtung Schalter Steckdosen Durchlauferhitzer/Schaltschränke

12 PlanspielstrukturEntscheidungsfelder Auftragsakquisition Marketing Material

13 Ressourceneinsatz Maschinen und Anlagen Fahrzeuge Bohrmaschinen Mauerfräsen Materialcontainer Bürocontainer fahrbare Gerüste

14 EntscheidungsfelderPlanspielstruktur Auftragsakquisition Marketing Material Maschinen und Anlagen

15 Ressourceneinsatz Personal IngenieureTechnikerMeisterGesellenHilfskräfte

16 Planspielstruktur Entscheidungsfelder Auftragsakquisition Marketing Material Maschinen und Anlagen Personal Ressourceneinsatz

17 Zinszahlungen und Tilgung in der Folgeperiode Kurzfristiger Kredit Mittelfristiger Kredit Langfristiger Kredit Unternehmensfinanzierung

18 Auswertung und Analyse als Entscheidungsgrundlage für die nächste Periode OK! 12

19 Konkurrenz Team 1 Team 3 Team 4Team 2 Planspielleitung

20 Ablauf des Handsim- Trainings Periode 1 HandSim

21 Ist ein im Rahmen des Modellversuchs Projektträger:Handwerskammer Berlin, Frau KlaweTel: 030/ Wissenschaftliche Begleitung: itb Karlsruhe, Herr König Tel: 0721/ Projektleiter:Dr. Thomas StürzerTel: 030/ Produktion und Layout Beate Schumann – Alpha Matrics Berlin Bernhard Herbst –Mct GmbH Fachliche Begleitung: BIBB, Dr. Blötz Tel: 0228/ erarbeitetes Planspiel Förderung der Organisationsentwicklung im Handwerk


Herunterladen ppt "präsentiert: Gefördert durch Mittel des bmb+f und des Europäischen Sozialfonds (ESF ) das Planspiel für Handwerksbetriebe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen