Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studying Abroad: My Freeway to Success Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studying Abroad: My Freeway to Success Fakultät Wirtschaftswissenschaften."—  Präsentation transkript:

1 Studying Abroad: My Freeway to Success Fakultät Wirtschaftswissenschaften

2 Programme: Mit Studiengebühren Informelle Kooperationen ohne Partnerschaftsvertrag Meistens außerhalb Europas Ohne Studiengebühren Formelle Partnerschaften mit Vertrag (sogenannte Freiplätze) Innerhalb Europas Außerhalb Europas Double Degree (DD) Programs

3 Warum ein Studium im Ausland? -Karriere -Sprachkenntnisse -Soft Skills -Erfahrungen -Kann als externe Prüfung anerkannt werden -???

4 Dazu ein paar Infos IN: FAZ.Net, Jeder dritte Hochschulabsolvent hat nach Auskunft des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) Auslandserfahrung gesammelt, dreimal so viel wie Anfang der achtziger Jahre. "Von guten Bewerbern wird Auslandserfahrung einfach erwartet", stellt Dorothea Rüland, die Generalsekretärin des DAAD, fest….. Auffällig ist es, wenn jemand keine Auslandserfahrung mitbringt. Karriere

5 Beim Automobilhersteller BMW…, können fast die Hälfte der Bewerber Studienzeit an einer ausländischen Hochschule vorweisen. "Auslandserfahrung ist Standard, obwohl sie für uns kein Muss ist", sagt BMW- Personalsprecher Michael Rebstock. Was Arbeitgeber an Auslandserfahrenen schätzen? "Wer sich einmal in fremder Umgebung mit wenig Geld durchgekämpft und anschließend wieder integriert hat, beweist eine ordent-liche Portion Sozialkompetenz und Teamfähigkeit." Soft Skills

6 …. Der Karriereberater Christian Püttjer berichtet, dass es selbst in mittelständischen Unternehmen zu einem typischen Stresstest in Vorstellungsgesprächen geworden ist, Bewerbern, die ihre Englischkenntnisse erwähnen, zu entgegnen: "Aber wir haben doch nach Ihren Fremdsprachenkenntnissen gefragt!" Püttjers Analyse: "Wer heute kein Auslandsstudium vorweisen kann, muss in der Bewerbung anders glänzen. Ausgleichen kann man diesen Mangel eigentlich nur durch ein besonders schnelles Studium oder hervorragende Praktika. Sprachkenntnisse

7

8 Was spricht gegen ein Auslandsstudium? Finanzierung ? Auslandsbafög (4.600) Stipendien (DAAD, giz, Fulbright, Renkhoff Stiftung … Freiplätze ohne Studiengebühren consult.de/cms/?getObject=702&finan zmonitor consult.de/cms/?getObject=702&finan zmonitor Sprache ? Sie sollten über Grundkenntnisse der Landessprache verfügen (A2) und Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 haben

9 Zeit ? Was spricht gegen ein Auslandsstudium? Studienleistungen werden größtenteils anerkannt (vorher zum entspr. Prof. an FH gehen) Sie studieren die Fächer des 4. Sem. im Ausland. Das 3. Sem. vorher oder nachher an der FH Sie verlieren daher kein Semester, auch weil die Vor- rückschwelle ins Praktikum für Studenten, die im Aus- land studiert haben folgendermaßen geändert wurde: Eintritt ins 4. Sem: 66 CPs aus den ersten 3 Sem., also 11 statt 12 Module von 15 Möglichen Eintritt ins 5. Sem: 95 CPs aus den ersten 4 Sem. oder 90 CPs aus den ersten 4 Sem. und 5 CPs aus dem 5. Sem. (faktisch aus AWPFs) (Letzteres nur bei Auslandsaufenthalt)

10

11 VORAUSSETZUNGEN (1) Grundkenntnisse der Landessprache (A2), d.h.: Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.

12 VORAUSSETZUNGEN (2) Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 (sofern die Vorlesungen in Englisch sind), d.h.: Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standard-sprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

13 VORAUSSETZUNGEN (3) Persönliche Eignung: -Offenheit gegenüber anderen Kulturen -positive Ausstrahlung, -gesunder Ehrgeiz -Selbstbewusstsein -Zuverlässigkeit -Aufrichtigkeit -Durchsetzungsvermögen Ausreichende Zahl an CPs (siehe Prüfungsordung) Ordentliche Noten in der Oberstufe, bzw. in den ersten Semestern Interesse an anderen Ländern und Kulturen Gute Allgemeinbildung Eigeninitiative ggf. ausreichende finanzielle Mittel und Zustimmung der Familie…

14 Nutzen Sie Ihre Chance Bewerben Sie sich bis zum 3. Mai 2013 (späteste Abgabe des Ausdrucks der online Bewerbung bei Prof. Kreitel) Wie? Sie benutzen zur online Bewerbung folgenden Link: Sie bekommen einen Referenzausdruck, den geben Sie bei Prof. Dr. Kreitel ab (wichtig, sonst wird Ihre Bewerbung nicht bearbeitet!!!) Der Ausdruck wird von dort an den zuständigen Ansprechpartner weitergeleitet und Sie werden zu einem Gespräch eingeladen, in dem überprüft wird, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen und welche Wunschuni realistisch ist

15 Wo Studieren? z.B. in:

16 Chile

17 China

18 Irland

19 Polen

20 Russland

21 Taiwan

22 USA/Kanada

23 Mit Studiengebühren im WS Europa WS Malta (Bohnemeyer) (ca ) - University of Malta) Spanien - Management School Mondragon (Lopes Victorio) England (Bohnemeyer) - London Met University ca Oxford Brookes Univers. ca University of Plymouth ca Schottland (Bohnemeyer) ca Abertay University Dundee - University of Western Scotland Irland (Spiesmacher) ca National University of Ireland Galway - Portobello College Dublin

24 Mit Studiengebühren im WS außerhalb Europas USA (Bohnemeyer) - San Diego State University ca Hawaii Pacific University ca Calstate Los Angeles ca /quarter + gleiche Summe für living fees Australien: (Kreitel) - Brisbane, - Sydney - Bond University WS Canada (Lopes Victorio) -Mc Gill, Montreal -Ryerson University, Toronto -University of BC, Vancouver, -Vancouver Island University, Nanaimo, BC -University of Western Ontario -University of Winnipeg -Université de Laval (frz.) -Toronto Chang School of Business

25 Ohne Studiengebühren im WS Europa (Erasmus) British Isles (Spiesmacher) -University of Lancashire, Preston -Universität Teesside -RTCS, Sligo Spanien (Kreitel) -Universidad de Salamanca -Universidad Catolica de Avila -Universidad de Cadiz (in Vorbereitung) Italien (Spiesmacher) -Universita di Como, Varese -Universita di Pescara Griechenland (Spiesmacher) -T.E.I. of Kavala Frankreich (Spiesmacher) -Université de Valenciennes -Ecole Supérieure de Commerce et Technologie, Toulon Benelux -H.E.C. in Lüttich (Spiesmacher) -IBS der Hanzehogeschool, Groningen (Wehner) -Christelijke Hogeschool Noord-Nederland Leeuwarden (Kreitel) Skandinavien (Kreitel) -Saimaa University of Applied Sciences, Lappeenranta. SF -Seinäjoki Polytechnic University, SF -Hogskolen i Finnmark, Alta, N -Southern Denmark Business School, Esbjerg und Kolding, DK WS

26 Ohne Studiengebühren im WS Europa (tw. Erasmus) WS Ungarn (Kreitel) University of Pécs Tschechien (Wehner) University of West Bohemia, Pilsen University of Economy and Managment, Prag Unicorn College, Prag Rumänien (Wehner) Babes-Bolyai Universität, Klausenburg Lettland (Wehner) Turiba, Riga Polen (Wehner) Zielona Gora Universität Jagiellonen-Universität Krakau Silesian School of Economics and Languages, Katowice Russland (Wehner) NICHT ERASMUS Plekhanov-Akademie, Moskau FINEC, St Petersburg Staatl. Univ, Omsk Ukraine (Wehner) NICHT ERASMUS Pryazovskyi State Univ., Mariupol

27 Ohne Studiengebühren im WS Americas USA Osten (Bohnemeyer) -Penn College of Technology -Edinboro University of PA -San Francisco State University USA Westen: -New Mexico State University WS Chile: (Kreitel) -Duoc UC Brasilien (Lopes Victorio) -UFSC, Florianópolis, SC

28 Ohne Studiengebühren im WS Naher und Ferner Osten WS Indien: (Kiesel) Christ University XIME Bangalore Thailand: (Kiesel) Rajamangala University, Bangkok Indonesien (Kiesel) Atma Jaya Catholic Univ., Jakarta Korea (Kiesel) Konkuk University, Seoul Malaysia: Mulitmedia University Kuala Lumpur University Tenaga Nasional, KL China: (Kiesel) Jiangxi University University of Macau Singapur: Nanyang Polytechnic Taiwan: (Kiesel) Shih Chien University Jordanien: (Kiesel) German Jordan University

29 Mit Studiengebühren im SoSe Europa Spanien (Lopes Victorio) -Manag. School Mondragon England (Bohnemeyer) -LondonMet University (ca ) Nordamerika USA (Bohnemeyer) ca San Diego State University Canada (Lopes Victorio) ca University of British Columbia (eingeschränkt => Summer School) -Vancouver Island University, Nanaimo, BC -Toronto: Chang School of Business SoSe Australien: (Kreitel) ca Brisbane, -Sydney -Bond University

30 Spanien (Kreitel) -Universidad de Salamanca -Universidad Catolica de Avila -Universidad de Cadiz (in Vorbereitung) Frankreich (Spiesmacher) -Ecole Supérieure de Commerce et Technologie, Toulon Italien (Spiesmacher) -Universita Como/Varese -Universita Chieti/Pescara Griechenland (Spiesmacher) -T.E.I. of Kavala Türkei (Spiesmacher) -Erciyes universitesi (eingeschränkt) -Pamukkale Universitesi Denizli Skandinavien (Kreitel) -Saimaa Univers.of Appl.Sciences, Lappeenranta, SF -Hogskolen i Finnmark, Alta, N -Esbjerg und Kolding, DK Southern Denmark Business School (Sose 2014 nicht verfügbar) Benelux -H.E.C. in Lüttich (Spiesmacher) (Beginn Feb `11) -IBS der Hanzehogeschool, Groningen (Wehner) -Christelijke Hogeschool Noord- Nederland Leeuwarden (Kreitel) Ohne Studiengebühren im SoSe Europa SoSe

31 Ohne Studiengebühren im SoSe in Europa Ungarn (Kreitel) University of Pécs Tschechien (Wehner) University of West Bohemia, Pilsen University of Economy and Managment, Prag Unicorn College, Prag Rumänien (Wehner) Babes-Bolyai Universität, Klausenburg Lettland (Wehner) Turiba, Riga Polen (Wehner) Zielona Gora Universität Jagiellonen-Universität Krakau Silesian School of Economics and Languages, Katowice Russland (Wehner) NICHT ERASMUS Plekhanov-Akademie, Moskau FINEC, St Petersburg Staatl. Univ, Omsk Ukraine (Wehner) NICHT ERASMUS Pryazovskyi State Univ., Mariupol SoSe

32 Ohne Studiengebühren im SoSe Asien und Naher Osten Indien: (Kiesel) Christ University XIME Bangalore Thailand: (Kiesel) Rajamangala Univers., Bangkok Indonesien (Kiesel) Atma Jaya Catholic Univ., Jakarta Korea (Kiesel) Konkuk University, Seoul Singapur: Nanyang Polytechnic Malaysia: Mulitmedia University Kuala Lumpur University Tenaga Nasional, KL China: (Kiesel) Jiangxi University University of Macau Taiwan: (Kiesel) Shih Chien University Jordanien: (Kiesel) German Jordan University SoSe

33 Ohne Studiengebühren im SoSe Südamerika Chile: (Kreitel) Duoc UC, Santiago de Chile Brasilien: (Lopes Victorio) UFSC, Florianópolis SoSe

34 Diese Infos finden Sie auch im Internet unter utgoing_students/outgoing_students utgoing_students/outgoing_students

35 Wann im Ausland studieren? Regulär: 3. oder 4. Semester 1 Studienjahr ist an manchen Unis möglich Sonderfälle: Semester Studienrichtung International Management (Bachelor Plus) Double Degree 1) Groningen 2) oder Moskau Bangkok oder Taipeh Lappeenranta oder Sidney (ggf. Studiengebühren) 1)Voraussetzung: Studienrichtung International Management 2)derzeit on hold

36 8HomeSpecific Option International Business Specific Option 2 Bachelor-Seminar Bachelor-Thesis 7HomeStrategic Management/Ethics Specific Option International Business Specific Option 2 6HomeInternship Abroad 4 - 5Partner30 CP each 1 - 3HomeGeneral Business Courses Seme- ster No Univer- sity Courses Studienrichtung International Management 8HomeSpecific Option International Business Specific Option 2 Bachelor-Seminar Bachelor-Thesis 7HomeStrategic Management/Ethics Specific Option International Business Specific Option 2 6PartnerInternship 4 - 5Partner30 CP each 1 - 3HomeGeneral Business Courses Seme- ster No Univer- sity Courses Bachelor PlusDouble Degree Programs Any (combination) of partner institutions7 selected partner institutions

37 Partner InstitutionsDD Hanze University Groningen, Nederland(Y) Plekanov Russian University of Economics, RussiaY Shih Chien University, TaiwanY University of South Karelia, FinnlandY Rajamangala University of Technology, ThailandY International College of Management, SidneyY Any other FHWS Partner UniversityN Studienrichtung International Management

38 Nächste Schritte Sie suchen sich einen Studienort Ihrer Wahl (SoSe und WS beachten) Nicht alle können in Australien oder Kalifornien studieren!!! Bitte realistisch Ihre Optionen abwägen und alle Unis zunächst vergleichen! Ihre drei Wahlmöglichkeiten sind bindend. Wenn keine der Optionen möglich ist, können Sie nicht im Ausland studieren!!! Sie prüfen, ob die Voraussetzungen erfüllt sind Sie bewerben sich online Sie drucken die Bewerbung aus und geben sie bei Prof. Dr. Kreitel ab

39 Beispiel Sie sind im 1. Sem., möchten irgendwo im englischsprachigen Ausland studieren, möglichst kostengünstig und ohne Zeitverlust. Was nun?

40 Was tun? Diese PP-Präsentation noch einmal im Internet ansehen Hochschulort wählen und Infos auf Website suchen Mit Familie sprechen, Gedanken zur Finanzierung machen Entscheidung bzgl. Hochschulort überdenken Online bewerben und Ausdruck abgeben Warten Sie werden von uns zu einem Gespräch eingeladen. Dort werden weitere Fragen geklärt

41 Fragen?


Herunterladen ppt "Studying Abroad: My Freeway to Success Fakultät Wirtschaftswissenschaften."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen