Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einschätzskalen. Einschätzskalen gibt es nicht nur im systemischen Bereich, auch außerhalb des systemischen Bereiches sind sie vorhanden. Sehr verbreitet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einschätzskalen. Einschätzskalen gibt es nicht nur im systemischen Bereich, auch außerhalb des systemischen Bereiches sind sie vorhanden. Sehr verbreitet."—  Präsentation transkript:

1 Einschätzskalen

2 Einschätzskalen gibt es nicht nur im systemischen Bereich, auch außerhalb des systemischen Bereiches sind sie vorhanden. Sehr verbreitet sind Skalen, die 3 oder 4 Stufen vorgeben, von denen eine genommen oder angekreuzt werden muss. In der Systemischen Praxis sind Einschätzskalen sehr weit verbreitet und gehören mit zum Grundinventar. Skalierungsaufgaben haben traditionell eine weite Anwendung in der Systemischen Therapie.

3 Am verbreitetesten sind die Skalen zur Einschätzung zwischen 1 und 10 oder zwischen 0 und 100. Dabei ist auf die sprachliche Kongruenz zu achten: die geringste, schlechteste Ausprägung einer Fähigkeit o.ä. entspricht dem 0-Pol und die stärkste Ausprägung dem 10-er Pol. Als Nebeneffekt ist dadurch eine positive Formulierung notwendig. Wahrnehmungspsychologisch ist es darüber hinaus von Vorteil, wenn die gewünschte Veränderung von links nach rechts erfolgt.

4 Als Beispiel hier die traditionell verwendete CONNERS-Skala erwähnt und die gleiche Skala, jedoch anders herum formuliert. Weitere Beispiele werden später vorgestellt. Übung: Selbsteinschätzung anhand der NIK- Skala

5

6

7

8


Herunterladen ppt "Einschätzskalen. Einschätzskalen gibt es nicht nur im systemischen Bereich, auch außerhalb des systemischen Bereiches sind sie vorhanden. Sehr verbreitet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen