Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Kapilarfeuchtigkeit ist der schlimmste Gegner aller Bauwerke die in ihren Fundamentwänden, entweder keine Horizontalisolation haben, oder in denen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Kapilarfeuchtigkeit ist der schlimmste Gegner aller Bauwerke die in ihren Fundamentwänden, entweder keine Horizontalisolation haben, oder in denen."—  Präsentation transkript:

1 Die Kapilarfeuchtigkeit ist der schlimmste Gegner aller Bauwerke die in ihren Fundamentwänden, entweder keine Horizontalisolation haben, oder in denen die einst eingebaute Hydroisolation mit der Zeit vollständig abgenutzt wurde. Die Feuchtigkeit aus dem Boden steigt kapilarisch in die oberen Teile der Bauwerke auf, wobei die gelösten Salze in der Ausdunstungszone, durch Dehidration und Kristalisation, das Material aus dem das Objekt gebaut wurde zerstören und damit die Stabilität und die Konstruktion des Gebäudes gefährden.Die einzige Möglichkeit die kapilare Durchfeuchtung zu verhindern ist es die Wände horizontal vollständig durchzuschneiden, und neue horizontale wasserdichte Barrieren eizubauen. Alle heute bekannten Methoden des maschinellen Durschneidens der Wände unterbrechen tatsächlig den Vertikaltransfer der Feuchtigkeit, haben aber das Setzten und Platzen der Objekte, sowie die Entstehung von Wandrissen zur unvermeindlichen Folge. Dieses Problem schien unlösbar, bis die HIO-Technologie® erschienen ist. Name der Technologie Welches problem wird von der Technologie gelöst Beschreibung der Technologie Vorteile der Technologie Markt und Zielgruppen Konkurenz Zum Patent Strategisches Ziel WELCHES PROBLEM WIRD VON DER TECHNOLOGIE GELÖST

2 Der Name HIO-technology® kommt von HIO HIDROIZOLACIJA OBERKNEŽEV nach dem Namen der ersten Firma die von dem Inovator Stevan Oberknežev im Jahre 1983 gegründet wurde. Seit dann beschäftigt sich die Firma mit dem Schutzt und der Sanierung alter Bauobjekte die von Kapilafeuchtigkeit, Unterirdischen- und Filtrationsgewässern befallen wurden, und zwar durch die horizontale Durschneidung der Wände und dem nachträglichen Einbau der horizontalen Hydroisolation. Name der Technologie Welches problem wird von der Technologie gelöst Beschreibung der Technologie Vorteile der Technologie Markt und Zielgruppen Konkurenz Zum Patent Strategisches Ziel NAME DER TECHNOLOGIE

3 Name der Technologie Welches problem wird von der Technologie gelöst Beschreibung der Technologie Vorteile der Technologie Markt und Zielgruppen Konkurenz Zum Patent Strategisches Ziel WELCHES PROBLEM WIRD VON DER TECHNOLOGIE GELÖST

4 Die HIO-Technologie® ist die einzige Methode des permanenten Schutzes vor Kapilarfeuchtigkeit die bei vollständigem horizontalen Durchschneiden der Wände die Stabilität und die Konstruktion des Bauobjektes nicht gefährdet. Die feuchten Wände werden in kleinen Kampaden mit ultraschnellem Schnittwerkzeug aus Diamant geschnitten, und zwar ohne Vibrationen und Erschütterungen. In die auf diese Weise vorgefertigten Schnitte wird eine spezielle Zement-Polymer-Masse von ausserordentlicher Adhesion injektiert, durch die als neue Hydroisolation eine nach der anderen die HIO- Masterschienen® reingepresst werden. Die HIO-Masterschiene® ist im Vergleich mit allen anderen Isolationsmaterialen die einzige wasserdichte Barriere dessen Höhe vor dem Einbau der Höhe des Schnittes in der Wand angepasst wird. Die Vertikalflügel der HIO-Masterschiene® nehmen die Vertikalbelastung von den oberen Objektteilen auf sich, ohne Deformation. Name der Technologie Welches problem wird von der Technologie gelöst Beschreibung der Technologie Vorteile der Technologie Markt und Zielgruppen Konkurenz Zum Patent Strategisches Ziel BESCHREIBUNG DER TECHNOLOGIJE

5 Grundphasen des technologischen Prozesses - das Sanieren des Kapilarfeuchtigkeitproblems

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18 Die einzige Methode die bei vollständigem horizontalen Durchschneiden der Wände die Stabilität und die Konstruktion des Bauobjektes nicht gefährdet. Keine Begrenzung in der Hinsicht auf die der Art des Materiales von dem das Objekt gebaut wurde (Ziegelstein, Stein, Mörtel, koherentes Material, unkoherentes Material) und der Dicke der Wände (drei, vier und mehr Meter) Die HIO-Masterschiene® ist das einzige "inteligente" Isolationsmaterial, dessen Höhe durch Fresen der Schnitthöhe in der Wand angepasst wird. Die Injektionsmasse wird unter Hochdruck in den Schnitt injektiert und hat eine ausgezeichnete Athesion. Nach der Polimerisation formt sie zusammen mit der Schiene ein neues Verbindungstück in der Wand. Die Einbauzeit ist unvergleichlig kürzer als bei allen anderen bekannten Methoden. Das Durchschneiden wird mittels ultraschnellen Diamantschneidewerkzeug ausgeführt,mit einem Minimum an Vibrationen und Lärm. Der Preis ist Konkurenzfähig zu anderen Methoden. DIE VORTEILE DER HIO-TECHNOLOGIE Name der Technologie Welches problem wird von der Technologie gelöst Beschreibung der Technologie Vorteile der Technologie Markt und Zielgruppen Konkurenz Zum Patent Strategisches Ziel

19 Der potenzielle Markt ist im Grunde die ganze Welt weil das Problem der Kapilarfeuchtigkeit universell ist: die meisten Gebäude die älter als 50 Jahre sind und entweder keine Isolation haben, oder die alte Isolation abgenutzt ist, haben ein ernsthaftes Problem mit der Feuchtigkeit die ihre Wandstruktur zerstört und ihre Stabilität gefährdet. In allen Ländern der Welt werden meistens die alten Methoden im Kampf gegen die Kapilarfeuchtigkeit verwendet, die nach 3 bis 4 Jahren wiederholt werden müssen. Die Zielgruppen zur Nutzung der HIO-Technologie® sind: Baufirmen die sich mit Altbausanierung beschäftigen; Die zuständigen Ministerien (Kultur, Bau, Religion); Fachämter der Städte; Kirchen, Klöster, Objekte mit massiven und sehr massiven Wänden; Institutionen für den Denkmalschutz; Verschiedene Stiftungen die die Erhaltung des Architekturerbes helfen; Grosse Systeme: Post, Eisenbahnen, Gesudheitseinrichtungen, Schulen; Eigentümer von privaten Häusern und mehrstöckigen Gebäuden. Name der Technologie Welches problem wird von der Technologie gelöst Beschreibung der Technologie Vorteile der Technologie Markt und Zielgruppen Konkurenz Zum Patent Strategisches Ziel ZUM MARKT UND DEN ZIELGRUPPEN

20 Musikakkademie FRANZ LISZT - Budapest - Ungarn

21

22

23 Römisch-Katholische Kirche des St.Nikolaus - Kecskemet - Ungarn

24

25

26

27 Fasoriliget - Evangelische Kirche, Budapest, Ungarn

28 Volksmuseum, Pančevo, Serbien

29

30

31

32 Museum der Stadt Novi Sad, Peterwardeiner Festung, Novi Sad, Serbien

33

34

35 Slowakische Evangelische A.V. Kirche - Kovačica, Serbien

36

37 Die konkurierenden Methoden und Produkte die heute mehrheitlich in der bekämpung der Kapilarfeuchtigkeit verwendet werden sind: Das Bohren von Löchern und injektiern von Lösungen Der Einbau verschiedener Sanierputze Das Durchschneiden der Wände und der nachträgliche Einbau verschiedener wasserdichten Materialien Das Injektieren ist eine Methode die die doppelte Menge Zeit beeinsprucht, nach zwei bis drei Jahren muss sie wiederholt werden, und die Preise sind in Abhängigkeit der Art und des Herstellers der Lösung, höher oder niedriger als die der HIO-Technologie®. Diverse Arten von Sanierputzen lösen das problem scheinbahr effizient - aber kurzfristig.Je nach Qualität halten sie 2 bis 5 Jahre, und der Preis kann höher oder tiefer sein. Das Maschinelle Durschneiden der Wände und der Einbau von: 1.diverser bitumenischer und technischer Folien 2.profilierter Plastiktalpen 3.Einhämmern von wellenförmigen Stahlplatten (HW-Methode). Diese Methoden verhindern effizient den Vertikaltransfer der Feuchtigkeit, können aber grössere oder kleinere Setzungen und Risse in den Wänden haben. ® Name der Technologie Welches problem wird von der Technologie gelöst Beschreibung der Technologie Vorteile der Technologie Markt und Zielgruppen Konkurenz Zum Patent Strategisches Ziel DIE KONKURENZ

38 DIE KONKURRENZ: Spezielle Putze (Tempel KARNAK - Ägypten)

39

40

41 Die HIO-Technologie® ist eine eigentümliche technologische Inovation, die im Jahre 1998 vollständig entwickelt und beim europäischen und internationalen Patentämtern registriert wurde. Seit Neustem wurde die Patentanmeldung für die Innovation die das Problem der kaskaden Verbindung mehrerer verschiedener Niveaus löst eingereicht. DER STATUS DES PATENTES: Der Eigentümer des Patentes is Stevan Oberknežev. Die Materialien die eingebaut werden, werden kontinuierlich in renomierten Laboratorien untersucht womit ein hoches Qualitätsniveau, das die Langjärigkeit, Härte und Tragfähigkeit ermöglicht, erreicht wird. Bis heute wurden mittels der HIO-Technologie® mehrere Hundert Objekte permanent saniert, von dehnen die Mehrheit denkmalgeschützte Kulturgüter sind. Alle Prüfungen, statistische Berechnungen, Tests und Analysen bestätigen das die HIO-Technologie® die Stabilität und die Konstruktion der Bauwerke nicht gefährden. Die Bauwerke an dehnen vor mehreren Jahren diese Technologie eingebaut wurde sind der lebende Beweis für ihre Effizienz. Name der Technologie Welches problem wird von der Technologie gelöst Beschreibung der Technologie Vorteile der Technologie Markt und Zielgruppen Konkurenz Zum Patent Strategisches Ziel ZUM PATENT

42 Unser Strategisches Ziel ist es das die HIO-Technologie® ihre volle Affirmation durch die Massenverwendung erlebt, das sie ein erkennbahres Brand in der ganzen Welt wird, als der erste Schritt in der Wiederherrichtung alter Bauwerke. Um dieses Ziel zu erreichen, promovieren wir schon seit 10 Jahren die Technologie durch Vorlesungen in den Fakuläten, Presentationen in Denkmalschutzinstitutionen, Teilnahme an Fachsymphosien, Konferenzen, Ausstellungen auf Spezialmessen, Veröffentlichungen von Texten in Fachpublikationen. Wir haben den Weg eingebahnt, für alle Firmen die die HIO-Technologie® benutzen werden, wir haben die Infrastruktur gebaut, Standards von hoher Qualität und Sicherheit gesetzt. Heute sind wir vollständig bereit die HIO-Technologie auf den Markt zu setzten, und zwar mittels von Franchisingverträgen. Der Franchisingvertrag involviert: Maschienen und Zubehör aus eigener Herstellung Repro- und Verbrauchsmaterial aus eigener Herstellung Das Know-How, Vorlesungen, Seminare Das Projektieren, Consulting Name der Technologie Welches problem wird von der Technologie gelöst Beschreibung der Technologie Vorteile der Technologie Markt und Zielgruppen Konkurenz Zum Patent Strategisches Ziel DAS STRATEGISCHE ZIEL

43 KONTAKT HPS HIO-protection system d.o.o. Srbija, Novi Sad,Trg Slobode 2. Tel: Fax: HPS HIO-protection system Kft. Hungary, 1053 Budapest,Veres Pálné u. 19. Phone: Fax:


Herunterladen ppt "Die Kapilarfeuchtigkeit ist der schlimmste Gegner aller Bauwerke die in ihren Fundamentwänden, entweder keine Horizontalisolation haben, oder in denen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen