Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erzeugung von Tönen und Klängen mit Musikinstrumenten von Jonas Moewes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erzeugung von Tönen und Klängen mit Musikinstrumenten von Jonas Moewes."—  Präsentation transkript:

1 Erzeugung von Tönen und Klängen mit Musikinstrumenten von Jonas Moewes

2 Inhalt: 1. Allgemeines 2. Grundlagen der Physik 3. Enstehung von Tönen - Blasinstrumente - Saiteninstrumente - Schlaginstrumente

3 Allgemeines Was ist ein Ton? - Hörempfinden, erzeugt durch eine einzige harmonische Schallwelle Tonhöhe: - Um den einen Ton zu verändern muss auch die Frequenz geändert werden - Wird mit Hilfe der Freuquenz bestimmt Klangfarbe: - Gleiche Töne klingen auf unterschiedlichen Instrumenten unterschiedlich Klang: - Ist das Klingen mehrerer einfacher Töne

4 Tonsysteme Bezeichnung:Beispiel:Empfindung: Prime:c-cKonsonanz Sekunde:c-dDissonanz Kleine Terz:c-esKonsonanz Große Terz:c-eKonsonanz Quarte:c-fKonsonanz Quinte:c-gKonsonanz Kleine Sexte:c-asKonsonanz Große Sexte:c-aKonsonanz Kleine Septime:c-bDissonanz Große Septime:c-hDissonanz Oktave:c-c'Konsonanz

5 Grundlagen der Physik Transversale Welle: - senkrecht zur Ausbreitungsrichtung der Welle (Bsp.: Lichtwelle, Radiowelle) (Abb. a) Longitudinal Welle: - schwingt in Richtung der Schallausbreitung (Bsp.: Schallwelle) (Abb. b)

6 Stehende Welle: - Ist wichtig um einen Ton zu erzeugen - Sie entsteht durch die Überlagerung Wellen gleicher Frequenz und Schwingungsweite - Ortsfest

7 Enstehung von Tönen in Musikinstrumenten - Blasinstrumente - Saiteninstrumente - Schlaginstrumente

8 Blasinstrumente Die Blockflöte: - Anblaskanal wird erzeugt - Ein Luftstrom entsteht und wird geteilt und beginnt zu schwingen - Stehende Welle entsteht durch Reflexion Die Tonhöhe ändert sich mit der Längenänderung des wirkenden Rohres.

9 Die Klarinette: - Hin- und herschwingendes Rohr- blatt sorgt für die Entstehung einer schwingenden Luftsäule innerhalb des Instruments

10 Die Trompete: - Erzeugung der Luftsäule mit Hilfe der vibrierenden Lippen - Exponentialtrichter zur Erzeugung einer stehenden Welle notwendig

11 Die Orgelpfeife: Labialpfeife Funktioniert nach dem Prinzip der Block- flöte

12 Die Orgelpfeife: Lingualpfeife - Metallzunge (ähnlich, wie Rohrblatt der Klarinette)

13 Saiteninstrumente Die schwingende Saite: - Wird vom Spieler in Spannungszustand gebracht - transversale Welle Die Tonfrequenz ist abhängig von: - Spannung der Saite - Länge der Saite (Bei Halbierung einer Saite erhält man die Oktave)

14 Die Gitarre: - Mit Hilfe der Bünde kann die Länge der Saiten geändert werden - Mit Hilfe der Wirbel kann die Spannung der Saiten verändert werden Die Harfe: - Die Länge der Saiten kann nicht verändert werden. Dafür besitzt die Harfe auch deutlich mehr Saiten mit unterschiedlichen Längen - Mit Hilfe der Wirbel kann die Spannung der Saiten verändert werden Die Violine: - Verwand zu der Gitarre - Unterschied: Die Saiten werden mit einem Bogen gestrichen und durch Reibung in Schwingung versetzt Das Klavier: - Ähnelt widerum der Harfe. - Besitzt mehre Saiten unterschiedlicher Längen, die mit Hilfe kleiner Hämmerchen angeschlagen werden

15 Schlaginstrumente Die Trommel: - Membran wird zum schwingen gebracht - Longitudinale Welle - Unser Tommelfell schwingt gleich mit Die Glocke: - Selbstklingendes Instrument - Das Anschlagen des Bleches bringt es zum Schwingen Schwingende Stäbe (Stimmgabel): - Beim Anschlagen bewegen sich die beiden Zinken hin und her - Mitschwingen der Luftteilchen Das Verändern der Tonhöhe der Stimmgabel geschieht mit Hilfe eines Reiters, den man auf einen der beiden Zinken setzen kann. --> Langsameres Schwingen / Tieferer Ton


Herunterladen ppt "Erzeugung von Tönen und Klängen mit Musikinstrumenten von Jonas Moewes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen