Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Liebe Zuschauer Bei dieser Präsentation brauchen Sie nicht selbst zu klicken, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show!!!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Liebe Zuschauer Bei dieser Präsentation brauchen Sie nicht selbst zu klicken, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show!!!"—  Präsentation transkript:

1

2 1 Liebe Zuschauer Bei dieser Präsentation brauchen Sie nicht selbst zu klicken, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show!!!

3 2 Rudenz & Berta Eine Liebesgeschichte mit Hindernissen

4 3 Nichts hab ich als mein Herz voll Treu und Liebe (1601) Dürft ihr von Liebe reden …der Sklave Österreichs, der sich verkauft dem Unterdrücker seines Volkes? (1602ff) Berta von BruneckBerta von Bruneck, eine reiche ErbinUlrich von Rudenz III, 2 Am Rande einer adeligen Jagd Begegnung in der Natur – eine intime Szene

5 4 Will ich denn nicht das Beste meines Volkes? (1629) Mich denkt ihr auf der Seite des Verrats zu finden?...Als dem Naturvergessenen Sohn der Schweiz, der sich zum Werkzeug machen kann. (1608) Rudenz ist verblüfft, dass Berta gar nicht auf der Seite des Verrats steht! III, 2 Am Rande einer adeligen Jagd Begegnung in der Natur – eine intime Szene

6 5 Ihr zeigt mir das höchste Himmelsglück und stürzt mich tief in einen Augenblick. (1641) Knechtschaft wollt ihr ihm bereiten! Euch haben sie das Netz ums Haupt geworfen. (1632) III, 2 Am Rande einer adeligen Jagd Begegnung in der Natur – eine intime Szene

7 6 Ihr glaubt an mich!...alles lässt mich eure Liebe sein und werden. (1650)...Das edle ist nicht ganz erstickt in euch! (1644) Rudenz ist froh, dass Berta die Hoffnung zu ihm noch nicht ganz aufgegeben hat. III, 2 Am Rande einer adeligen Jagd Begegnung in der Natur – eine intime Szene

8 7 Wie kann ich euch erringen, euch besitzen, wenn ich der Macht des Kaisers widerstrebe? (1655) Zu eurem Volke steht und eurem Lande und kämpft für euer heilig Recht. (1652) III, 2 Am Rande einer adeligen Jagd Begegnung in der Natur – eine intime Szene

9 8 Ihr könntet euch entschließen, hier zu leben, in meinem Vaterland mein zu sein? (1673) Oh Freund, zum Opfer bin ich ausersehen, vielleicht um einen Günstling zu belohnen. (1667) III, 2 Am Rande einer adeligen Jagd Begegnung in der Natur – eine intime Szene

10 9 Ich soll das Glück in meiner Heimat finden. (1693) Jetzt bist du ganz, wie dich mein ahnend Herz geträumt, mich hat mein Glaube nicht betrogen! (1690) Rudenz geht ein Licht auf. III, 2 Am Rande einer adeligen Jagd Begegnung in der Natur – eine intime Szene

11 10 Die Jagd kommt näher Steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz. …Kämpfe fürs Vaterland, du kämpfst für deine Liebe! Ach so ist das also!? Jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen… zum Inneren Monolog klicken! Berta schafft es mit der Macht der Liebe, mit dem Herzen, Rudenz weg von der Macht der Österreicher auf die richtige Seite zu ziehen, auf die Seite der Schweizer. Das gibt später ein schönes Happy- End! (3283ff)(3283ff)

12 11 Produced by Nicolas Grozinger & Michael Allramseder Nach einer Idee von Michael Seeger


Herunterladen ppt "1 Liebe Zuschauer Bei dieser Präsentation brauchen Sie nicht selbst zu klicken, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Show!!!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen