Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ist der caritative Dienst für den Menschen als lebendiges Zeugnis der frohen Botschaft Jesu in der Tradition der Orden. Unser Auftrag.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ist der caritative Dienst für den Menschen als lebendiges Zeugnis der frohen Botschaft Jesu in der Tradition der Orden. Unser Auftrag."—  Präsentation transkript:

1 ist der caritative Dienst für den Menschen als lebendiges Zeugnis der frohen Botschaft Jesu in der Tradition der Orden. Unser Auftrag

2 Gesund.Geborgen. Und den Menschen nah. Die Krankenhäuser und Sozialeinrichtungen der BBT-Gruppe

3 30 Einrichtungen, Beteiligungsgesell- schaften und Kooperationen Mitarbeiter 800 Auszubildende

4 Das ist mein Verlangen, das Lob und die Verehrung meiner liebsten Mutter Maria Tag und Nacht zu vermehren; alle Werke der Liebe für Gott und die Menschen zu verrichten und auszuüben; hauptsächlich den armen Kranken beizustehen. Peter Friedhofen

5 Unser Auftrag … ist der caritative Dienst für Menschen als lebendiges Zeugnis der frohen Botschaft Jesu in der Tradition der Orden

6 Die Krankenhäuser und Medizinischen Versorgungszentren der BBT-Gruppe

7

8 Unsere Krankenhäuser: Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn St.-Marien-Hospital Marsberg Barmherzige Brüder Saffig Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Katholisches Klinikum Koblenz Montabaur Brüderhaus Koblenz Marienhof Koblenz Brüderkrankenhaus Montabaur Gemeinschaftskrankenhaus Bonn Gesundheitsholding Tauberfranken Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, Krankenhaus Tauberbischofsheim

9 Unsere Medizinischen Versorgungszentren (MVZ): MVZ der Barmherzigen Brüder Trier Augenheilkunde, Neurochirurgie, Nuklearmedizin und Radiologie MVZ der Barmherzigen Brüder Trier Kardiologie und Neurochirurgie MVZ des Brüderkrankenhauses St. Josef Paderborn MVZ Marienhof Koblenz MVZ Brüderkrankenhaus Montabaur MVZ Versorgungszentrum am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim Chirurgie und Nuklearmedizin MVZ Versorgungszentrum Saarburg Urologie und Orthopädie

10 Unsere Krankenhäuser stehen für Innovation, Kompetenz und Professionalität in Medizin und Pflege. Über Mitarbeitende setzen sich Jedes Jahr für mehr als Patientinnen und Patienten in der stationären und ambulanten Versorgung ein. Für eine ganzheitliche Zuwendung zum Menschen an Leib und Seele.

11 Innovativ und kompetent. In Medizin und Pflege für Ihre Gesundheit. Mit der Eröffnung des ersten Krankenhauses 1852 in Koblenz haben die Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf ein sozial-caritatives Netzwerk der Nächstenliebe begründet, das heute zu den bedeutenden kirchlichen Trägern von Kranken- häusern in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen gehört.

12 Krankenhäuser/MVZs

13 Qualität bedeutet für uns, unsere Leistungen und unsere Kompetenz auf höchstmöglichem Niveau für unsere Kunden in Partnerschaft zu erbringen. Aus diesem Grund haben wir uns ganz bewusst für den Einsatz der Qualitätsmanagementsysteme EFQM (European Foundation for Quality Management) und DIN EN ISO 9001/2004 bzw entschieden. Der umfassende Ansatz und die Ausrichtung der Prozesse auf unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner zeichnen diese Systeme aus. Zudem bieten diese Systeme uns die Möglichkeit, auf der Basis unserer Werte für unsere Kunden tätig zu sein.

14 Gesundheitsholding Tauberfranken Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, Krankenhaus Tauberbischofsheim Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St. Elisabeth/St. Petrus/St. Johannes Katholisches Klinikum Koblenz · MontabaurSt.-Marien-Hospital Marsberg

15 Krankenhaus der Barmherzigen Brüder TrierBrüderkrankenhaus St. Josef Paderborn Barmherzige Brüder Saffig Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

16 Einrichtungen der BBT-Gruppe für alte Menschen

17

18 – Barmherzige Brüder Saffig Seniorenzentrum Maria vom Siege Plaidt – Barmherzige Brüder Saffig Seniorenzentrum St. Josef Münstermaifeld – Seniorenzentrum der Barmherzigen Brüder Trier – Barmherzige Brüder Rilchingen Seniorendienste – Krankenhaus und Heime Main-Tauber – Seniorenzentrum Gerlachsheim – Haus Heimberg Pflegeabteilung – Haus Heimberg Seniorenwohnanlage

19 Geborgen. Und den Menschen nah. In unseren christlich geführten Wohn- und Pflege- einrichtungen im Bistum Trier bieten wir über 400 Wohnplätze für ältere Menschen. Wir sind da, wenn die Bewohner uns brauchen, denn unsere besonders sorgfältig ausgebildeten Fachkräfte betreuen bedarfsgerecht und fördern die Eigenständigkeit. Und wenn es sein muss: rund um die Uhr! Damit das so bleibt, haben wir unsere Pflege- und Betreuungsstandards in einem Leitbild festgelegt, das für Bewohner, Angehörige und Betreuer gleichermaßen als Maßstab für die Qualität unserer Angebote gilt. Versprochen.

20 Unsere Altenheime wurden im März 2009 gemäß den neuen Normanforderungen nach DIN EN ISO 9001:2008 erneut zertifiziert. Einrichtungen der Altenhilfe

21 Barmherzige Brüder Saffig Seniorenzentrum St. Josef Münstermaifeld Barmherzige Brüder Saffig Seniorenzentrum Maria vom Siege Plaidt Krankenhäuser und Heime Main-Tauber Seniorenzentrum Gerlachsheim Krankenhäuser und Heime Main-Tauber Seniorenwohnanlage

22 Barmherzige Brüder Rilchingen Haus St. Hedwig Barmherzige Brüder Rilchingen Ergänzende Dienste: Rollender Mittagstisch Barmherzige Brüder Rilchingen Haus St. Vinzenz Seniorenzentrum der Barmherzigen Brüder Trier

23 Einrichtungen der BBT-Gruppe im Bereich berufliche und soziale Rehabilitation, Psychiatrie

24

25 – Barmherzige Brüder Saffig Soziales Zentrum für Menschen mit Behinderung – Barmherzige Brüder Saffig St. Josefs-Werkstätten Plaidt – Barmherzige Brüder Saffig Berufliche Integrationsdienste – IPS – Integrationsbetrieb Post- und Scanservice Andernach Integrationsbetrieb Post- und Scanservice – Barmherzige Brüder Schönfelderhof St. Bernhards-Werkstätten Zemmer (WfbM) – Barmherzige Brüder Schönfelderhof Stationäre und ambulante Wohnangebote, Tagesstätten, Kontakt- und Beratungsstellen – Barmherzige Brüder Rilchingen Stationäre Angebote, Ambulantes Zentrum, Außenwohngruppen und Ehrenamt

26 Am Leben teilhaben – Hilfe vor Ort. Die Einrichtungen der Behindertenhilfe der BBT-Gruppe stellen sich seit vielen Jahrzehnten mit einem breit gefächerten und differenzierten Einrichtungs- und Dienstleistungsangebot den unterschiedlichen Anforderungen ihrer Klienten. Das gilt unter anderem für: Beratung bei individueller Hilfeplanung Ambulante und stationäre Wohnbetreuung Tagesstrukturierende Betreuung Arbeitsangebote Ambulante Betreuungsleistungen Fachmedizinische Versorgung

27 Einrichtungen der Behindertenhilfe

28

29 Zu den Barmherzigen Brüdern Saffig gehören: – Gemeindepsychiatrisches Wohnzentrum Saffig (GPWZ Saffig) – Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Saffig (GPBZ Saffig) – Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Mayen (GPBZ Mayen) – Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Adenau (GPBZ Adenau) – St. Josefs-Werkstätten Plaidt (WfbM) – Berufliche Integrationsdienste (Andernach) Zu den Barmherzigen Brüdern Schönfelderhof gehören: – Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Bitburg (GPBZ Bitburg) – Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Daun (GPBZ Daun) – Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Hermeskeil (GPBZ Hermeskeil) – Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Prüm (GPBZ Prüm) – Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Schweich (GPBZ Schweich) – Gemeindepsychiatrische Angebote Fidei (GPA Fidei) – Gemeindepsychiatrische Angebote Trier (GPA Trier) – St. Bernhards-Werkstätten Zemmer (WfbM) – Stationäre Wohnbetreuung, Dienstleistungs- und Betreuungszentrum (DBZ)

30 IPS – Integrationsbetrieb Post- und Scanservice Andernach Barmherzige Brüder Rilchingen Wohn- und Fördereinrichtung St. Elisabeth Barmherzige Brüder Rilchingen Wohn- und Fördereinrichtung Johannes von Gott Barmherzige Brüder Rilchingen Wohn- und Fördereinrichtung St. Kamillus

31 Barmherzige Brüder Saffig Soziales Zentrum für Menschen mit Behinderungen, Gemeindepsychiatrisches Betreuungszentrum Barmherzige Brüder Saffig St. Josefs-Werkstätten Plaidt Barmherzige Brüder Schönfelderhof Stationäre und ambulante Wohnangebote, Tagesstätten, Kontakt- und Beratungsstellen Barmherzige Brüder Schönfelderhof St. Bernhards-Werkstätten Zemmer

32 Meine Freude ist erfüllt und gestillt ist mein Verlangen, wenn ein Werk für Gottes Ehre aufgerichtet ist. Peter Friedhofen Bf 9,10


Herunterladen ppt "Ist der caritative Dienst für den Menschen als lebendiges Zeugnis der frohen Botschaft Jesu in der Tradition der Orden. Unser Auftrag."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen