Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bürgerinitiative gegen einen Flugplatz Lahr, www.flugplatz-lahr-bi.de Buchbewertung Andreas Kraus: Entwicklungspotentiale einer zivilen Luftverkehrsnutzung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bürgerinitiative gegen einen Flugplatz Lahr, www.flugplatz-lahr-bi.de Buchbewertung Andreas Kraus: Entwicklungspotentiale einer zivilen Luftverkehrsnutzung."—  Präsentation transkript:

1 Bürgerinitiative gegen einen Flugplatz Lahr, Buchbewertung Andreas Kraus: Entwicklungspotentiale einer zivilen Luftverkehrsnutzung ehemaliger Militärflughäfen in Deutschland Kölner Forschungen zur Wirtschafts- und Sozialgeografie, 2007 ISBN

2 Bürgerinitiative gegen einen Flugplatz Lahr, ist die erste deutschlandweite Untersuchung zum Thema Konversionsflughäfen... erklärt die Zusammenhänge, die zum Überangebot an Luftverkehrsleistungen in Deutschland geführt haben... erläutert, warum die bundesweit häufig versprochene Initialzündung für die Region nur an wenigen Flughäfen eingetreten ist... kommt für Lahr (und viele andere Konversionsflughäfen) 15 Jahre zu spät... sollte zur Pflichtlektüre von Bürgermeistern, Politikern, Verbänden, Ratsmitgliedern und Zeitungs-Chefredakteuren werden Dieses Buch.....

3 Bürgerinitiative gegen einen Flugplatz Lahr, - Entwicklung des Flugplatzes Lahr ist beispielhaft für den Großteil aller Konversionsflughäfen - Bereits in der Planungsphase ging man von unrealistischen und unerreichbaren Zielen aus - Die Zahlen, die bei den einzelnen Erweiterungsanträgen genannt wurden, waren völlig überzogen - In der Region besteht weder nenneswerte Nachfrage nach Flugverkehrsleistungen, noch Angebote, die genügend Luftverkehr für Lahr erzeugen könnten - Eine Funktionsspezialisierung (z.B. auf Frachtflug) hat sich bei keinem Konversionsflughafen als durchsetzbar und tragfähig erwiesen Chancen, Perspektiven, Konsequenzen, Risiken für Lahr : 1/3

4 Bürgerinitiative gegen einen Flugplatz Lahr, In allen Luftfahrtsegmenten bisher erfolglos: Werftflughafen: 1997, Indonesischer Flugzeughersteller IPTN 1998, Bewerbung für Endmontage Airbus A380 Postflug: , eingestellt zum Frachtflug: trotz Genehmigung seit Juni 2002 kein Frachtflug Passagierflug:2004 Low-Cost-Anbieter EuJet (Planestation) Sonderflughafen Europapark: mäßiger Erfolg in : keine Flüge von/nach London in 2008, nur insgesamt 9 Flüge von/nach Wien mit kleinen Maschinen Chancen, Perspektiven, Konsequenzen, Risiken für Lahr : 2/3

5 Bürgerinitiative gegen einen Flugplatz Lahr, - Ausnahme Lahr: Durch die Privatisierung des Flugplatzes wird die Verschwendung von Steuergeldern weitestgehend verhindert - Über die Zukunft des Flugplatzes Lahr werden nicht die Politiker entscheiden, sondern der Luftverkehrsmarkt - Ein marktfähiges Konzept fehlt in Lahr weiterhin - Die Nutzungsänderung -und damit Aufgabe des Flugverkehrs- ist längst überfällig Chancen, Perspektiven, Konsequenzen, Risiken für Lahr : 3/3


Herunterladen ppt "Bürgerinitiative gegen einen Flugplatz Lahr, www.flugplatz-lahr-bi.de Buchbewertung Andreas Kraus: Entwicklungspotentiale einer zivilen Luftverkehrsnutzung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen