Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Principles of Master theses recommended by the German Association of Informatics Faculties Klaus Bothe 8th Workshop Software Engineering Education and.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Principles of Master theses recommended by the German Association of Informatics Faculties Klaus Bothe 8th Workshop Software Engineering Education and."—  Präsentation transkript:

1 Principles of Master theses recommended by the German Association of Informatics Faculties Klaus Bothe 8th Workshop Software Engineering Education and Reverse Engineering Durres, Albania, 8th – 13rd September 2008 Original Source: Empfehlungen des Fakultätentags Informatik für Abschlussarbeiten in Informatikstudiengängen an Universitäten 13. Juni 2007

2 Principle: Master theses are examinations Main differences compared with other disciplines: Students often are members in project teams cooperation with other members Use (often) consultations with the supervisor integrate his/her ideas and working methods Master thesis: include ideas from both parties above, and, thus, are not intellectual property of the candidate alone 2 Präambel: Abschlussarbeiten sind Prüfungsleistungen. Sie unterscheiden sich in der Informatik in zentralen Aspekten von denen in anderen Fächern. Die Studierenden sind im Allgemeinen in Projekte eingebunden, nehmen in relativ kurzen Abständen Betreuungsgespräche wahr und integrieren auf diese Weise Ideen und Arbeitsweisen der Betreuer in ihre Arbeit. Die Ergebnisse, über die in der Abschlussarbeit berichtet wird, entstehen daher meist in einem Gemeinschaftwerk der Betreuer,1 evtl. weiteren studentischen und wissenschaftlichen Mitarbeitern und dem Studierenden selbst. Somit sind die Grundprinzipien, Konzepte und Ideen, die in die Arbeiten eingehen, in der Regel nicht ausschließlich geistiges Eigentum der Studierenden, sondern auch der betreuenden Wissenschaftler seitens der Universität.

3 Goals Students show ability of independent scientific work Work at a challenging subject State of the art in Informatics will be applied 3 1. Ziele: Abschlussarbeiten sind Prüfungsleistungen. In der Abschlussarbeit zeigt der Studierende seine Fähigkeit zu selbstständigem wissenschaftlichen Arbeiten an einem angemessen anspruchsvollen Thema, das auch Gelegenheit zur Entfaltung eigener Ideen gibt. Auf der Grundlage des Stands der Technik werden die Methoden der Informatik systematisch angewendet.

4 Supervision University professors offer and supervise master theses Before issue of the subject: supposed knowledge should be clear Supervisor assures: thesis can be completed within the timeframe (Germany: 1 semester) Supervisor is ready for consultations within the whole work period … … and controls the progress of work continuously 4 2. Supervision: Abschlussarbeiten werden von einem Hochschullehrer der Informatik ausgegeben und betreut. Die vorausgesetzten Kenntnisse und ihr Erwerb sollten vor der Ausgabe des Themas geklärt sein. Der Betreuer stellt sicher, dass die Ziele der Arbeit in der vorgesehenen Zeit erreicht werden können. Er steht während der gesamten Bearbeitungszeit zur Beratung zur Verfügung und überzeugt sich regelmäßig vom Fortgang der Arbeit.

5 Assessment Supervisor is the first reviewer Criteria of assessment have to be clear before issuing the thesis All sub-results can influence the final grade 5 4. Bewertung Der Aufgabensteller und Betreuer ist für die Bewertung als Erstgutachter zuständig. Die Kriterien für die Beurteilung müssen vor Beginn der Arbeit offen gelegt werden. Alle Teilleistungen können in die Notenbildung einfließen.

6 Publication The final thesis has to be open to the public Publication in a scientific journal /conference must not be excluded by a contract 6 5. Veröffentlichung Alle Abschlussarbeiten sollen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Eine Veröffentlichung wissenschaftlicher Ergebnisse in der einschlägigen Fachliteratur darf nicht durch einen Vertrag ausgeschlossen werden.

7 Rights The university has an exclusive right of the results … … with the goal of free research and education Rechte Es ist darauf zu achten, dass der Universität an der Arbeit, den Ergebnissen und an den entstehenden Artefakten ein nicht-ausschließliches, kostenloses und unwiderrufliches Nutzungsrecht zu Zwecken der freien Forschung und Lehre eingeräumt wird. Wird mit Zustimmung des Studierenden die Abschlussarbeit in ein Drittmittelprojekt eingebunden, welches auf einem von der Universität mit dem Drittmittelgeber abgeschlossenen Vertrag beruht, so ist vor Ausgabe der Arbeit klarzustellen, in welchem Umfang diese vertraglichen Regelungen auch für die Durchführung und die Ergebnisse der Abschlussarbeit gelten.

8 Payment Students do not get any payment for the thesis A master thesis and other paid activities have to be separated clearly Entgelt Grundsätzlich erhalten Studierende für die Erstellung der Abschlussarbeit keine Vergütung. Das Erstellen der Arbeit und bezahlte Tätigkeiten müssen deutlich getrennt werden.

9 Cooperation with external institutions In case of a master thesis at an external institution, in the beginning of the work, a cooperation agreement would be convenient … … in particular to rule knowhow and technology transfer and the exploitation of the results Universitätsexterne Zusammenarbeit Wenn absehbar ist, dass bei der Abschlussarbeit, die mit einer externen Einrichtung durchgeführt wird, eine über die Betreuungsleistung hinausgehende Inanspruchnahme von Ressourcen der Fakultät erfolgt, zusätzlicher Aufwand entsteht oder ein Knowhow- oder Technologietransfer stattfindet, so sollte vor Beginn der Arbeit ein Kooperationsvertrag geschlossen werden.

10 Supervision in an external institution In addition to the university supervisor, a compenent person at the external institution should be available. The student should not be pressed by enterprise- internal constraints (project deadlines, financial dependencies). The university supervisor has to obtain all informations from the external institution that is necessary for the unrestricted supervision and assessment Vor-Ort-Betreuung Zusätzlich zur Betreuung durch den Aufgabensteller sollte bei externen Abschlussarbeiten eine kompetente Person vor Ort zur Mitbetreuung zur Verfügung stehen. Es soll darauf geachtet werden, dass der Studierende hinsichtlich seiner Arbeit nicht in unternehmensinterne themenfremde Sachzwänge (z.B. Termine, finanzielle Abhängigkeit) gerät. Der Betreuer muss Zugang zu allen Informationen erhalten, die für eine ungehinderte Betreuung und Beurteilung erforderlich sind.

11 Insurance in external institutions Work in external institutions requires dedicated insurances: accident insurance, liability insurance Versicherung Bei externen Abschlussarbeiten ist zu klären, dass der notwendige Versicherungsschutz der Studierenden (insbesondere Unfall- und Haftpflichtversicherung) gewährleistet ist.

12 Comparison: other approaches Joint Master in Software Engineering (Tempus) same basic principles: Ability of independent scientific work Work at a challenging subject State of the art in Informatics will be applied 12 Divergent principles: Less influence during the work by the supervisor (no consultations) Results should be published in a paper (pre-reviewed conference) Some areas not considered so detailed: external theses, insurance …


Herunterladen ppt "Principles of Master theses recommended by the German Association of Informatics Faculties Klaus Bothe 8th Workshop Software Engineering Education and."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen