Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschäftsführung: Dipl.-Geogr. Christa Szenkler Dipl.-Biol. Thomas Beißwenger Ein Jahr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschäftsführung: Dipl.-Geogr. Christa Szenkler Dipl.-Biol. Thomas Beißwenger Ein Jahr."—  Präsentation transkript:

1 Geschäftsführung: Dipl.-Geogr. Christa Szenkler Dipl.-Biol. Thomas Beißwenger Ein Jahr

2 Der Zweck Umsetzung des UVM-Erlasses Vorläufige Hinweise zum Einsatz von Baustoffrecyclingmaterial vom 13. April 2004, Az /37 Einrichtung und Aufrechterhaltung eines Systems zur Güteüberwachung von Recycling- Baustoffen (Qualitätssicherungssystem) sowie Möglichkeit der Einstufung von Recycling-Baustoffen als Produkt

3 ... was bislang erreicht wurde... Arbeitskreis UVM-Erlass praktikabler, wenn auch anspruchsvoller Erlass vom Idee (ISTE) und Umsetzung (in medias res) einer QRB-Datenbank mit Internet-Applikation Gründung des QRB am Anerkennung durch UVM als (bislang) einzige RcB- Gütegemeinschaft in Ba-Wü am Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Fach-/Tagespresse, Vorträge, Fachexkursionen, QRB-Broschüre) Zusammenarbeit UVM, LfU, ISTE/QRB (Rc-Firmen und FÜ)

4 ... was bislang erreicht wurde...

5 Mitglieder Mitgliederliste in QRB-Broschüre (Stand: August 2005) Aktuelle Mitgliederliste unter Mitgliederpotenzial: 150 (1/3 bereits im QRB)! 60 Werke

6 ... was bislang erreicht wurde... Programmierung der QRB-Datenbank mit Internet-Applikation

7 ... was bislang erreicht wurde... jeder eingespeiste Analysewert gelangt automatisch in die Statistik-Datenbank Statistik immer aktuell ! Programmierung Statistik intern

8 ... was bislang erreicht wurde... Mögliche Datenbankabfragen zu Statistik intern: Korngröße mit/ohne Magnetabscheider Summenhäufigkeiten etc. Diese Werte dokumentieren keine Durchschnittsqualität von Rc-Baustoffen ! Diese Werte dokumentieren Rc-Baustoff-PRODUKTE !

9 ... was erreicht werden soll... optimierte Güteüberwachung: QRB-Arbeitskreis der Fremdüberwachungsinstitute (FÜ) mit UM und LfU Erweiterung UVM-Erlass mit bautechnischen Parametern (Stichwort: TL Gestein-StB 04) Annahme von Bauschutt etc. UND Wiedereinsatz RcB (Voraussetzungen: u.a. scharfe Annahmekontrolle, Abbruchmaßnahmen als kontrollierter Rückbau) Öffentlichkeitsarbeit (u.a. 2006: 2 Fachexkursionen, Neuauflage QRB-Broschüre, Vertiefung der Kooperationen) Zusammenarbeit UM/IM, LfU, ISTE/QRB (Rc-Firmen und FÜ)

10 ... was erreicht werden soll... breite Mitgliederbasis mit breiter PRODUKT-Palette produktneutrale Ausschreibung von Rc-Baustoffen – Kriterium: nach UVM-Erlass qualitätsgesicherte Rc-Baustoffe, speziell RcB-PRODUKTE Marktvorteile für qualitätsgesicherte QRB-Rc- Baustoffe/PRODUKTE gegenüber RcB-Kruscht Imagesteigerung von QRB-Rc-Baustoffen Zusammenarbeit UM/IM, LfU, ISTE/QRB (Rc-Firmen und FÜ) und Kooperationspartnern

11 Qualität als Lösungsweg


Herunterladen ppt "Geschäftsführung: Dipl.-Geogr. Christa Szenkler Dipl.-Biol. Thomas Beißwenger Ein Jahr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen