Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jugendstrafanstalt Regis-Breitingen. Vorteile der Unterbringung in Regis-Breitingen Kleine Einheiten 24 Wohngruppen mit je 12 – 13 Gefangenen 90 % der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jugendstrafanstalt Regis-Breitingen. Vorteile der Unterbringung in Regis-Breitingen Kleine Einheiten 24 Wohngruppen mit je 12 – 13 Gefangenen 90 % der."—  Präsentation transkript:

1 Jugendstrafanstalt Regis-Breitingen

2

3 Vorteile der Unterbringung in Regis-Breitingen Kleine Einheiten 24 Wohngruppen mit je 12 – 13 Gefangenen 90 % der Wohngruppen sind Einzelhafträume 10 % der Wohngruppen sind Gemeinschaftsräume (Belegung mit je 3 Gefangenen)

4 Wohngruppe

5

6 Arbeitsgruppe Personal Maßnahmen zur Personalgewinnung (Informationsveranstaltungen, Gewinnung von für die Arbeit mit Jugendlichen besonders geeignetem Personal) Entwicklung eines begleitenden Aus- und Fortbildungsprogramms für die zukünftigen Mitarbeiter der JSA Regis-Breitingen konsequente Umsetzung der Organisationsentwicklung Justizvollzug Vorbereitung von Auswahlverfahren für die jeweiligen Berufsgruppen Internetauftritt (Transparenz, aktueller Stand, Foren zu den AG)

7 Arbeitsgruppe Vollzugsgestaltung Erarbeitung eines Differenzierungskonzeptes unter Berücksichtigung der individuellen Defizite Integration der Jugendsozialtherapie Konzipierung von Behandlungsprogrammen Erarbeitung der Tagesablaufpläne entsprechend des Differenzierungskonzeptes Konzipierung der Hausordnung, der Freizeitgestaltung und der Besuchsdurchführung Aufbau eines Netzwerkes zwischen JSA, Jugendgerichtshilfe, Soziale Dienste der Justiz, Straffälligenhilfe, Opferschutz... (Bandbreite von Prävention bis zur Nachsorge)

8 Arbeitsgruppe Schule/Ausbildung/Arbeit Erarbeitung des Schulkonzeptes Erarbeitung des Konzeptes der beruflichen Bildung Erarbeitung des Konzeptes zur Betreibung der Küche und der Bäckerei und Integration von Lehrausbildung Erarbeitung des Konzeptes zur Arbeitstherapie Entwicklung von Kursen (Förderunterricht, Deutsch für Ausländer etc.) Erarbeitung von Angeboten zur sinnvollen Freizeitgestaltung (Sportgruppen, Gefangenenzeitung, Töpfern etc.)

9 Arbeitsgruppe Objektmanagement Bau Haushaltsplanung Organisation und Beschaffung der gesamten Sachausstattung, Möblierung, Ausstattung im Allgemeinen Bindeglied zwischen SIB und den Arbeitsbetrieben der JVAen (Aufträge, Termine, Abstimmungen) EDV-Vernetzung, Ausstattung der Arbeitsplätze der Mitarbeiter Sicherheitstechnik, Abstimmung Schließpläne der JSA, Schlosseinbau, Kommunikation (TK-Anlage, Funktechnik) Organisation der Eigenleistung mit Gefangenen ( Außenanlagen, Reinigungsarbeiten etc.)

10 Vollzugsdifferenzierung Kontakthaus - Diagnostikabteilung - Offener Vollzug/Selbststeller Grenzhaus- Mehrfachinhaftierte auffällige Jugendstrafgefangene - gesonderte Unterbringung - GPS-Camp Bonushaus- Allgemeine Straftäter Gelockertes Haus- Ersttäter/Erstvollzug - Nachsorge/Wohngruppe Behandlungshaus- Sozialtherapeutische Abteilung - Basiswohngruppe - Suchtmittelfreie Wohngruppe - Motivationswohngruppe

11 Schulische Bildung Zur individuellen Förderung und dem Erlernen/ Erweitern sozialer und fachlicher Kompetenzen wird ein aufeinander abgestimmtes, sich ergänzendes Behandlungsangebot erarbeitet. Niederschwellige Förderung Schulabschlussbezogene Maßnahmen Elementarkurse Hauptschulabschluss (flexibel, methodisch angemessen) Realschulabschluss Förderklassen zur Vorbereitung auf schulische und berufliche Maßnahmen Besonderheiten: hauswirtschaftliche Profilierung Abkopplung vom Regelschuljahr Sportunterricht

12 Berufliche Bildung Voraussetzungen Berufliche Qualifizierung bedingt die Kooperation mit berufsbildenden Einrichtungen, Gremien der Industrie und des Handwerks sowie externen Ausbildungsträgern. Die Orientierung erfolgt an Erfordernissen des freien Arbeitsmarktes und unter Beachtung der Dauer der zu verbüßenden Jugendstrafe. Berufsorientierung Berufsvorbereitungsjahr mit den Ausrichtungen: Wirtschaft und Verwaltung (fachpraktische Ausbildung in einer Übungsfirma) Holzverarbeitung Bau Bauten- und Objektbeschichtung

13 Arbeitstherapie Förderung persönlicher, sozialer, methodischer, handlungsorientierter Kompetenzen und Abbau von Defiziten. Bereiche Holzbearbeitung Töpferei Steinbildhauerei Fotolabor Tierhaltung Freizeit Jugendliche Gefangene sind oft nicht in der Lage, freie Zeit sinnvoll zu gestalten. Ziel der Freizeitgestaltung wird sein, durch pädagogisch sinnvolle Angebote der passiven Freizeit- und Konsumhaltung entgegenzuwirken und die Jugendlichen anzuhalten, ihre Freizeit aktiv mitzugestalten. Durch positive Erfahrungen sollen der Umgang mit eigenen Fähigkeiten und soziale Kompetenzen erlebt und erweitert werden. Bereiche Sport, Gruppensportarten (Fußball, Handball, Volleyball, Basketball), Leistungskurse (z.B. Laufen) Musik-/ Kunst-/Kreativgruppe,Fotoarbeiten Theatergruppe, Gefangenenzeitung Tierhaltung Ernährungsberatung/ Kochgruppen

14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Jugendstrafanstalt Regis-Breitingen. Vorteile der Unterbringung in Regis-Breitingen Kleine Einheiten 24 Wohngruppen mit je 12 – 13 Gefangenen 90 % der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen