Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 2 Investment kann tödlich sein Eine Pro Bono Kampagne für das Aktionsbündnis landmine.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 2 Investment kann tödlich sein Eine Pro Bono Kampagne für das Aktionsbündnis landmine.de."—  Präsentation transkript:

1

2 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 2 Investment kann tödlich sein Eine Pro Bono Kampagne für das Aktionsbündnis landmine.de des 24. Semesters Creative Village von Scholz & Friends Agenda Berlin, 25. Juni 2009

3 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 3 Agenda Hintergrund Aufgabe Strategie Veranstaltungen und PR-Aktionen Timing Begleitende Maßnahmen

4 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 4 Agenda Hintergrund Aufgabe Strategie Veranstaltungen und PR-Aktionen Timing Begleitende Maßnahmen

5 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 5 Landminen fordern eine hohe Zahl ziviler Opfern. Weltweit sind in über 70 Ländern etwa 110 Millionen Landminen verlegt, noch einmal die gleiche Anzahl wird in Militärsdepots vermutet. Alle 20 Minuten wird ein Mensch lebens- gefährlich durch diese Waffen verletzt, laut Angaben der UN gibt es neue Minenopfer pro Monat. Internationale Verträge wie die Ottawa- Konvention ächten Personenminen, enthalten aber zahlreiche Lücken und wurden von wichtigen Produzentenstaaten wie den USA, China, Indien und Pakistan nicht unterzeichnet.

6 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 6 Rund 250 Unternehmen weltweit betreiben Geschäfte mit Landminen. Etwa 250 Unternehmen produzieren oder handeln weltweit mit Minen und Streumunition, über 30 Firmen sind an den internationalen Börsen direkt oder über ihre Mutterkonzerne handelbar. Rund Investmentfonds sind minenverseucht, darunter Produkte der Allianz Global Investors, AXA und DEKA. Die Datenbank ethisches-investment.info identifiziert Rüstungsunternehmen und minenbelastete Investmentfonds.

7 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 7 Agenda Hintergrund Aufgabe Strategie Veranstaltungen und PR-Aktionen Timing Begleitende Maßnahmen

8 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 8 Die Ausgangslage: Anleger sind unaufgeklärt und investieren unüberlegt. Viele Anleger investieren in Fonds, deren genaue Zusammensetzung sie nicht kennen. Die Tatsache, dass sich Rüstungsunternehmen auch über die Ausgabe von Aktien finanzieren, ist oft unbekannt. Die Beteiligung von Unternehmen in den Handel mit Minen und Streumunition ist nicht immer erkennbar.

9 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 9 Unsere Aufgabe: Bei Anlegern und Öffentlichkeit Bewusstsein für ethisches Investment wecken. Aufklären – über Aktienhandel mit Minen und Streumunition. Priv. und institut. Anleger Appellieren – für mehr Aufmerksamkeit beim Anlegen. Informieren – über ethisches Investement und minenfreie Fonds. Finanzwelt Multiplikatoren ZieleZielgruppen Aufmerksam machen – auf das Angebot der Plattform. Allgemeine Öffentlichkeit

10 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 10 Agenda Ausgangslage Aufgabe Strategie Veranstaltungen und PR-Aktionen Timing Begleitende Maßnahmen

11 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 11 Das Thema Börsengeschäfte mit Landminen bekommt gesellschaftliche und politische Relevanz. Studie Schlagwort/TheseSymbol Debatte Leitmedium + Promi ? Issue

12 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 12 Durch einen Round-Table wird das Thema substanziell unterfüttert. Schlagwort Issue Sichtbar- keit

13 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 13 Ein Schlagwort bringt das Issue auf den Punkt: Ethisches Investment. Ethisches Investment Schlagwor t Issue Sichtbar- keit

14 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 14 Eine Veröffentlichung in einem Leitmedium bringt das Issue in die Öffentlichkeit. SymbolDebatte Inhaltliche Zuspitzung Leitmedium Issue Initiale Veröffentlichung Ethisches Investment Schlagwor t Sichtbar- keit

15 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 15 Andere Medien berichten über die Veröffentlichung, eine PR-Aktion schafft das passende Bild. andere Medien Debatte Initiale Veröffentlichung Mediale VerbreitungInhaltliche Zuspitzung Leitmedium Issue Gesundheitsfonds Ethisches Investment Sichtbar- keit Schlagwor t

16 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 16 Durch Reaktionen der Anleger, der Finanzwelt und der Politik entwickelt sich das Issue zu einer Debatte. andere Medien Debatte Initiale Veröffentlichung Mediale VerbreitungInhaltliche Zuspitzung Leitmedium Issue Gesundheitsfonds Ethisches Investment Sichtbar- keit Schlagwor t

17 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 17 Der Agenda-Setting-Prozess verschiebt die Relevanz des Issues und positioniert dabei landmine.de. Issue Schlagwort Initiale Veröffentlichung Mediale VerbreitungInhaltliche Zuspitzung LeitmedienSymbolDebatte Vorverständnis Veränderte Wahrnehmung des Issues Sichtbar -keit

18 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 18 Agenda Ausgangslage Aufgabe Strategie Veranstaltungen und PR-Aktionen Timing Begleitende Maßnahmen

19 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 19 Ein Round Table diskutiert die Notwendigkeit eines Finanz-TÜVs für Ethisches Investment. Renommierte Experten diskutieren über die Notwendigkeit und Durchführbarkeit eines Finanz-TÜVs für Ethisches Investment. Möglicher Medienpartner: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Wirtschaftsethik Prof. Dr. Dirk Baecker (ZU) Finanzpolitik Jochen Sanio (BaFin) Finanzdienstleistung Norbert Walter (Dt. Bank) Aktionsbündnis Thomas Küchenmeister

20 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 20 Vor dem Börsenwahrzeichen Bulle und Bär entsteht das passende Medienbild.

21 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 21 Der Zusammenhang zwischen Minen und Investment wird vor der Frankfurter Börse sichtbar. Im Zentrum des deutschen Aktienmarkts, auf dem Vorplatz der Frankfurter Börse, erreichen wir die relevante Zielgruppe. Die Problematik der minenverseuchten Aktie wird durch eine aufmerksamkeitsstarke Aktion im öffentlichen Raum greifbar. Anleger und Passanten werden aufgefordert, eigene Investitionen kritisch zu hinterfragen. Die börsennotierten Landminenproduzenten werden beim Namen genannt. An einem Stand erhalten Passanten Auskunft über die Hintergründe der Aktion und Informationsmaterial zum Thema Ethisches Investment. Medienvertreter aus Print und TV werden zu der Aktion eingeladen.

22 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 22 Aktion I: Das Börsengebäude wird zum Minenfeld Börse. Installation Vor dem Börsengebäude errichten wir eine mit Absperrband bedruckte Plexiglaswand. Von einem festen Standpunkt aus erscheint die Frankfurter Börse – ähnlich einem Minenfeld – abgeriegelt. Zusätzliche Warnschilder und Absperrungen verstärken das Bild. Variante Minenräumer in Schutzkleidung spüren mit Hilfe von Detektoren Minen auf, die in Form von Attrappen ausliegen. Warnschilder mit Totenschädel und der Aufschrift Achtung Minen! und Betreten auf eigene Gefahr! bringen die Bedrohung der Kriegsschauplätze auf den Börsenplatz.

23 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 23

24 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 24 Aktion II: Der Börsenvorplatz wird zum Tatort Börse. Installation Der Frankfurter Börsenvorplatz wird zum Tatort. Mit weißem Klebeband nachgezeichnete Leichenumrisse bedecken den Boden vor dem Börseneingang. Den Körpern fehlen Arme und Beine, manche Konturen zeigen nur Gliedmaßen. Wer zur Börse will, muss über Leichen gehen. Variante Eine Klanginstallation bringt das Schreckensszenario akustisch ins Herz der deutschen Finanzwelt. Zu hören sind Detonationen. Die Lautsprecher sind in Gullyschächten unterirdisch angebracht.

25 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 25

26 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 26 Agenda Ausgangslage Aufgabe Strategie Veranstaltungen und PR-Aktionen Timing Begleitende Maßnahmen

27 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 27 Landmine.de verleiht symbolisch den Wirtschaftspreis Goldene Landmine. Symbolisch wird der Wirtschaftspreis Goldene Landmine an den erfolgreichsten deutschen Minenproduzenten verliehen. Nominiert sind 39, unter ethisches-investment.info gelistete Unternehmen. Eine Experten-Jury kürt den Gewinner. Die symbolische Preisverleihung wird über eine Pressemitteilung publik gemacht. Zusätzliche Aufmerksamkeit kann ein Viral-Spot bringen, der den Versuch der Preisübergabe filmisch begleitet. Udo Steffens Frankfurt School of Finance Dr. Friedhelm Busch Wirtschaftsredakteur Prof. Dr. Wolfgang Gerke Banken- und Börsenwesen Dr. Klaus Gabriel Vorsitzender des CRIC e.V.

28 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 28 Eine Ethische Selbstverpflichtung fördert die Diskussion über Ethisches Investment. Das Aktionsbündnis verschickt an alle relevanten Rüstungsunternehmen in Deutschland eine Selbstverpflichtungserklärung, die die Produktion und den Handel sämtlicher Minentypen, sowie die Herstellung ihrer Komponenten verurteilt. Eine Pressemitteilung fasst Hintergrund, Inhalt und Reaktionen auf die Selbstverpflichtung zusammen. Eine Ausweitung der Aktion in Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen ist denkbar.

29 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 29 weitere Maßnahmenim Vorfelddie Aktion Das Zusammenspiel der Maßnahmen im Überblick UN-Weltfriedenstag

30 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 30 Vielen Dank!

31 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 31 Impressum. Die hier erarbeiteten Gedanken und Vorschläge sind geistiges Eigentum von Scholz & Friends und unterliegen dem Urheberrecht. Jede ganze oder teilweise Vervielfältigung sowie jede Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Scholz & Friends Berlin GmbH In der Dampfbrotbäckerei Wöhlertstraße 12/13 D – Berlin tel+49 (0) 30/ fax +49 (0) 30/

32

33 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 33 Back-up:

34 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 34 Informationsmaterial klärt über die Hintergründe der Aktion auf. An einem Stand erhalten interessierte Passanten Auskunft über die Hintergründe der Aktion. Informationsmaterial in Form von Pressemappen, Broschüren, Aufklebern und Give-Aways liegen aus. Die Publikationen informieren kompakt über den Sachverhalt und verweisen auf die Website des Aktionsbündnisses. Integriert sind die Principles of responsible Investment der UN. Stand und Printmaterial sind optisch und thematisch an die Aktion angepasst.

35 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 35 Aktion III: Blindgänger Augen auf beim Aktienkauf! Doppeldeutigkeit des Begriffs Blindgänger: Die Waffe Landmine erzeugt eine hohe Blindgängerquote - Anleger investieren blind in undurchsichtige Aktienfonds. Die Fußgängerzone vor der Frankfurter Börse wimmelt vor Blindgängern. Rund 30 lebensgroße Personen in Form von vorder- und rückseitig bedruckten Aufstellern halten sich mit beiden Händen die Augen zu. Sie symbolisieren die blinden Anleger, die nicht hinschauen und dadurch in Minenfonds investieren. Ein Aufdruck auf der Rückseite erläutert, in welche Fonds sie angelegt haben. Damit werden die 30 börsennotierten Minenproduzenten beim Namen genannt.

36 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 36 Hermann Müller (52), Postbote, ist ein Blindgänge - Er investiert in Aktien der Deutschen Bank AG. Damit unterstützt er die Herstellung von Landminen. Jedes Jahr werden über Menschen lebensgefährlich durch diese Waffen verletzt. Aktion 100 Köpfe von morgen - Land der Ideen

37 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 37 Börsenplanspiel In Kooperation mit den Sparkassen richtet das Aktionsbündnis ein Börsenplanspiel zum Thema Ethisches Investment aus. Zielgruppe sind Studenten der Wirtschaftswissenschaften. Denkbar wäre eine Zusammenarbeit mit Lehrstühlen verschiedener Universitäten. Ziel ist den Teilnehmern die Funktionsweise der Börse und den verantwortungsvollen Umgang mit Geld näher zu bringen. Als Medienpartner berichten die Zeitschrift Unicum und das Handelsblatt vom Börsenplanspiel und präsentiert nach Spielende den Gewinner.

38 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 38 Jeder Spieler erhält zu Beginn ein fiktives Startkapital von Euro. Dieses kann er in verschiedene Aktienfonds investieren, die sich an ethischen Kriterien orientieren. Es soll ein möglichst hoher Gewinn durch den Handel mit nachhaltigen Wertpapieren erreicht werden. Start des nächsten Planspiels Börse der Sparkassen ist am 5. Oktober 2009, es endet am 5. Dezember Die Sparkassen vergeben Geld- und Sachpreise für erfolgreiches, nachhaltiges Investment.

39 Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 39 Minen-Quartett Ein Kartenspiel führt die verschiedenen Typen von Minen auf, ihre Verbreitung in Kriegsregionen und ihre Wirkungsweisen. Zusätzlich werden ihre Hersteller beim Namen genannt. Die Karten stellen die unterschiedlichen Typen von Landminen dar und zeigen dadurch die Bandbreite der Rüstungsindustri.


Herunterladen ppt "Date I Pro Bono Kampagne I Aktionsbündnis Landmine.de I Berlin I 2 Investment kann tödlich sein Eine Pro Bono Kampagne für das Aktionsbündnis landmine.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen