Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 1 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 1 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation."—  Präsentation transkript:

1

2 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 1 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Innovation und Tradition – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden

3 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 2 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER Kassenlösung mit Warenwirtschaftsfunktionen O-CASH IR Herzlich Willkommen

4 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 3 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Das intelligente Kassenterminal Epson-IR O-CASH OPEN - POS - SYSTEM

5 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 4 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Inhalt O-CASH IR Zielmärkte und Branchen Welche Konfiguration für welches Segment? Schnittstellen Typische Netzwerke All in One Modulares Konzept mit vielen Optionen 4 verschiedene Bedienmöglichkeiten Grafische Benutzeroberfläche Das Design Features & Benefits Der Magnetkartenleser Tastaturen/Scanner Drucker Installationen O-CASH Kassenoberfläche WARY Warenwirtschaft inside

6 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 5 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden O-CASH IR Einsatzgebiete Der IR mit O-CASH wird heute in den ver- schiedensten Handelssegmenten eingesetzt. Fast alle bisher realisierten Applikationen gehören zu den Kategorien: Specialty store:Fach-Einzelhandel Hospitality: Hotel/Gastronomie Andere:Ticketverkauf/Finanz Dabei ist der FEH aufgrund des Produkt- konzeptes die interessanteste Kategorie.

7 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 6 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Zielmärkte–Branchensoftware FEH Applikationen Mode Schuhe Parfümerie Schmuck Möbel Apotheken Spirituosen Sport Spielwaren Foto Backwaren Geschenkartikel Floristik Wäschereien Optiker Delikatessen Zweiräder... Hospitality Applikationen Restaurant Pub Bistro Hotel... Andere Applikationen Freizeitpark Rennbahn Museum Lotto Banken Touristik Wechselstuben Fähren Messegesellschaften Tankstellen...

8 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 7 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Monitor oder externes LCD USB-Geräte Barcodescanner über RS-232C Interface USB-Geräte EPSON PCMCIA Adapter ISA Bus optionale Karte PCI Bus optionale Karte EPSON Kundendisplay DM-D SIMM (FPM / EDO) CPU (Pentium 200 MMX) USER ROM (2 MB max.) Festplatte(n) (2,5") x 2 EPSON Kassenschublade EPSON POS-Drucker über RS-232C Interface Beliebiger PC- Drucker an LPT Interface EPSON POS-Drucker TM-U210AR EPSON POS-Drucker TM-T88 II IR EPSON Printer Tray EPSON VGA-Display EPSON VGA-Display mit Touch Screen EPSON Magnetkarten-Leser (an LCD oder POS- Tastatur) EPSON 28er Block mit Magnetkartenleser TIPRO oder Preh externe POS-Tastatur PS/2 Maus (überY-Adapter) Standard PC-Tastatur EPSON 84-Tasten POS-Tastatur EPSON SVGA-Display mit Touch Screen IR Funktionen und Optionen EPSON Backup-Batterie

9 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 8 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Welche Konfiguration für welches Segment? Die O-CASH IR kann für alle Zielmärkte ideal konfiguriert werden. Es sind für alle Zielmärkte mehrere Varianten denkbar.

10 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 9 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden IR Schnittstellen Mit seiner großen Vielfalt an Schnittstellen ermöglicht der IR den Anschluß aller notwendigen Peripheriegeräte und ist für zukünftige Erweiterungen bestens gerüstet. USB-Schnittstelle 1 PS/2-Schnittstelle Tastatur und Mouse ISA/PCI Steckplätze Magnetkartenleser und/oder 28er Tastatur Netz Ein- u. Ausgang 4 serielle Ports USB-Schnitt- stelle 2 Parallele Schnittstelle Ext. Monitor Kassen- schublade PCMCIA- Adapter Externer TM-Drucker Kunden- display

11 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 10 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Modulares Konzept mit vielen Optionen Das Produktkonzept des IR beinhaltet mit vielen Varianten und Optionen eine hohe Flexibilität bei der Konfiguration des Systems. Damit kann das Kassensystem den spezifischen Anforderungen individuell angepaßt werden. Z.B. durch: - 4 verschiedene Eingabeeinheiten - 2 integrierbare Drucker, diverse externe Drucker - 2 integrierbare Kundendisplays - 3 Steckkartenplätze - viele Schnittstellen für alle Peripheriegeräte wie POS-Tastaturen, Scanner, Kartenterminals

12 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 11 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden All in One Der IR vereint auf eigenständige Weise alle wichtigen Elemente eines modernen POS-Systems in einem kompakten, platzsparenden Gerät. Die Kombination von Rechnermodul, Touch-Screen, POS-Drucker, Kundendisplay und MSR ist in dieser Form einzigartig im Markt. Die daraus resultierenden Vorteile für den Anwender sind: - Minimaler Platzbedarf - Alle Komponenten sind aufeinander abgestimmt - Nur ein Netzanschluß erforderlich - Kein Kabelsalat zwischen den Komponenten - Gutes Design

13 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 12 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden 5 verschiedene Bedienmöglichkeiten 2. Farb-LCD (mit PC- Tastatur) 5. Externe POS Tastatur 1. Farb- Touch-Screen 4. 84er POS- Tastatur (& ext. CRT) 3. Touch-Screen mit 28er Tast.

14 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 13 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Grafische Benutzeroberfläche Das Touch-Screen Prinzip hat sich bereits bei vielen Branchenlösungen bewährt. Es können auf mehreren Ebenen Fotos und grafische Benutzerführungen branchen- spezifisch dargestellt werden. Wer sich erst daran gewöhnt hat, möchte nicht mehr zur Tastatur zurück. Für schnellste Eingabe von Zahlen oder für Sonder- funktionen stehen eine Reihe von Spezialtastaturen optional zur Verfügung.

15 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 14 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden O-CASH Standardoberfläche O-CASH Standard Layout Für Kombination von TOUCH- Funktionalität und (optionaler) klassischer Kassentastatur.

16 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 15 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Das Design - Auch aus Kundensicht eine Augenweide ! Hier die Variante mit: SVGA-Touchpanel, 28er Tastatur,Thermodrucker, Magnet- kartenleser, Kundendisplay, IR- Kassenschublade... und alles an nur einem Netzkabel. Nicht von ungefähr wurde ihm eine der höchsten japanischen Design- Auszeichnungen verliehen.

17 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 16 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Feature & Benefit (1) Minimale Stellfläche (26 x 46cm), kein Kabesalat, all in one Lösung Der IR wird nach Kundenwünschen zusammenge- stellt, optimale Anpassung an spezielle Anforder- ungen u. Branchen, div. Branchenlösungen es können auch Fotos/Symbole dargestellt werden, leichtere Bedienung durch Personal mit schlechten Sprachkenntnissen, grafische Führung des Bedieners Schnelle Einarbeitung, leicht zu reinigen Der IR ist auch im Luxussegment zuhause (Schmuck, Pelze,...) ROI (Return of Investment) in kürzester Zeit, auch für den Facheinzelhandel erschwinglich Leistungsstark und zukunftsorientiert,Leistung und Kompatibilität für zukünftige Programme (Trainings-Programme), Multi-Media fähig Kompaktes Design Modularer Aufbau viele Optionen Programmierbare Benutzeroberfläche bei LCD-Version Leichte Bedienung per Touch-Screen Exzellentes Design Hohe Leistung zu günstigem Preis Basiseinheit mit Pentium MMX CPU

18 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 17 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Feature & Benefit (2) Günstige Ergonomie bei stehender oder sitzender Bedienung Gute Anpassung an Applikation, höhere Bediensicherheit, schnelle Eingabe Keine Kundenwartezeiten bei Papierwechsel, kurze Einarbeitung Ergonomisch günstige Position, keine zusätzliche Verkabelung nötig, Platzgewinn Nur 1 Netzkabel für gesamtes System einschl. Versorgung von zusätzlichen Geräten Optimal einstellbar, keine zusätzliche Verkabelung, Platzgewinn Schwenkbarkeit der LCD-(Touch)-Panel u. Tastatur Individuell konfigurierbare POS-Tastatur Bewährte Drucker mit besonders schnellem Papierwechsel Integrierbarer Magnetkartenleser Integriertes Netzteil Integriertes, dreh- und schwenkbares Kundendisplay

19 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 18 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Feature & Benefit (3) Reduzierte Service- und Wartungskosten, schnelle und einfache Erweiterung/Anpassung (Vernetzung etc.) Sicherheit vor Datenverlust und Mißbrauch, Sicherung der Daten bei Stromausfall (max. 3 Minuten), Schutz vor versehentlichem Überschreiben z.B. b. Training Kein Kabelsalat, klare Optik, Zugriffsschutz Hohe Flexibilität, neueste technische Standards werden unterstützt, offene Erweiterbarkeit auch für zukünftige Anforderungen Schnellere Umsetzung der Applikationen, zeit- und kostensparend Die Sicherheit eines starken Partners, Erfahrung, Support, kompatibel zu allen EPSON POS- Druckern ->> Leichte Montage mit wenigen Schrauben Abschließbare Laufwerke, Backup- Batterie, 7 Pos.- Schlüsselschalter Kabelabdeckung Viele Schnittstellen (auch USB) und Peripherie Programmiertools für Tastatur und Keylock Ein EPSON-Produkt

20 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 19 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Der Magnetkartenleser Es gibt 2 Leser, die jeweils 2 Spuren lesen können: 1+2 oder 2+3. In der Regel wird der Leser mit den Spuren 1+2 zum Lesen von Kreditkarten genutzt. Spur 3 wird für EC- Karten genutzt. Seit Oktober 99 gibt es noch einen Leser geben, der alle 3 Spuren lesen kann: DM-MR (B112001)

21 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 20 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Tastaturen/Scanner Für die externen POS- oder PC-Tastaturen bietet der IR einen PS2-Port und 2 USB-Anschlüsse an. Empfohlen werden die POS-Tastaturen von TIPRO und Preh: - MC 128 W/X, - MC 84 W/X, - MC 80 W/X dabei empfiehlt sich für den IR die 84er Variante wegen der gleichen Baubreite. Als Barcode-Scanner haben sich Metrologic- und Symbol-Scanner bewährt, die über ZIMMER bezogen werden können (zum Anschluß an die RS-232C-Schnittstelle mit externem Netzteil).

22 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 21 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Drucker Neben den beiden bewährten Druckern TM-T88IIR und TM-U210AR gibt es auch die Option des Printer-Tray. Diese wird genutzt wenn kein integrierter Drucker auf dem IR gewählt wird. Auf den kleinen Tray lassen sich die Drucker TM-T88II oder TM-U210B/D oder diverse EFT-Terminals stellen. Für die beiden neuen Drucker TM-H6000 und TM-U675 gibt es einen entsprechend großen Tray. Es wird in naher Zukunft auch einen integrierten Belegdrucker geben. Außerdem kann jeder EPSON TM-Drucker vom IR mit Spannung versorgt werden.

23 O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 22 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation – für unsere Kunden – seit 1932 in Dresden Thermodrucker mit Drop in Papierwechsel Der integrierte Thermodrucker arbeitet nicht nur schnell und geräuschlos, sondern macht auch den Papierrollenwechsel denkbar einfach: Außerdem:- Ansteuerung von 2 Kassenschubladen - Barcode-Funktion - Eurosymbol - Automatische Abschneidefunktion 1. Drucker öffnen2. Papierrolle einlegen3. Drucker schließen

24 Der O-CASH IR ist unser und Ihr Key POS-Product Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "O-CASH und Intelligent Register PräsentationSeite 1 © ZIMMER & PARTNER mit freundlicher Unterstützung EPSON IDS ZIMMER & PARTNER Tradition und Innovation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen