Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter21.12.2011 Selektiver Leitungsschutzschalter SLS mit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter21.12.2011 Selektiver Leitungsschutzschalter SLS mit."—  Präsentation transkript:

1 1 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Selektiver Leitungsschutzschalter SLS mit

2 2 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Normen für SLS-Schalter Gebaut und geprüft nach: E DIN VDE 0643: Abschnitte 5 bis 8.18 DIN EN (VDE 0660 Teil100): EN : 1999 Abschnitte , ; A1: 2000 und A2: 2003 Gutachten mit Fertigungs- überwachung VDE-Reg.-Nr. A639 Maße nach DIN Sammelschiene: Baugröße 6

3 3 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Eigenschaften von SLS-Schaltern Selektiver Hauptleitungsschutzschalter (SH-Schalter) Der SH-Schalter ist ein strombe- grenzendes, mechanisches Schalt- gerät ohne aktive elektronische Bauelemente, das in der Lage ist, unter betriebsmäßigen Bedingungen Ströme einzuschalten, zu führen und abzuschalten Er muss bis zu bestimmten Grenzen Überströme führen ohne abzu- schalten, wenn diese Überströme im nachgeschalteten Einzelstromkreis auftreten und die Abschaltung durch eine nachgeschaltete Überstrom- Schutzeinrichtung erfolgt

4 4 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Eigenschaften von SLS-Schaltern Er muss besonderen Selektivitätsan- forderungen zu vor- und nachge- schalteten Überstrom-Schutzein- richtungen genügen

5 5 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Unbedingte Eigenschaften von SLS-Schaltern Selektivität zu nachgeschalteten LS - Schaltern Selektivität der SLS – Schalter untereinander Selektivität zu gegebenenfalls vorgeschalteten Schmelzsicherungen Backup Schutz für LS - Schalter, FI - Schutzschalter und für andere Geräte der Verteilung Hohes Ein-, Aus- und Kurzschlussschaltvermögen

6 6 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile der SLS-Schalter für den Betreiber der Anlage / Kunde Hohe Verfügbarkeit der elektrischen Energie Kein Ausfall durch Mangel an Selektivität Schnelles Wiedereinschalten im Störungsfall Leichte Erkennung des Schaltzustandes Arbeitet wie ein LS – Schalter in der Unterverteilung

7 7 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile der SLS-Schalter für den Betreiber der Anlage / Kunde Als zentrales Schaltgerät nutzbar Funktion als Hauptschalter Zusätzlicher Schutz der Anlage im Kurzschlussfall Begrenzung der Energie ohne abzuschalten Keine Kosten, die beim Ansprechen der Schmelzsicherung entstehen (Die Kosten für das Ersetzen einer einzelnen Schmelzsicherung übersteigen den Mehrpreis für einen 3-phasigen SLS – Schalter)

8 8 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile der SLS-Schalter für den Verteilungsnetzbetreiber (VNB) Einfaches, gefahrloses Arbeiten und Schalten, z. B. bei Neuanlagen, Inbetriebnahme des Zählerbereiches oder beim Zählerwechsel Serienmäßig fingersicher, abschließbar und plombierbar Trenneigenschaften Vereinfachter, übersichtlicher und sicherer Aufbau des Zählerplatzes Schutz des Zählers

9 9 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile der SLS-Schalter für den Verteilungsnetzbetreiber (VNB) Leichtes Sperren und Freigeben der Anlage Erfüllt uneingeschränkt die Anforderungen der TAB 2007

10 10 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile der SLS-Schalter für den Elektrotechniker Kundenfreundliche Installation - moderne, sichere Technik durch QuickConnect Weniger Varianten - einheitliche Installation, VNB – übergreifend möglich Sicheres Sperren beim Arbeiten in der Anlage - Trennfunktion Erfüllt uneingeschränkt die Anforderungen der TAB2007

11 11 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile der SLS-Schalter für den Großhandel Weniger Varianten - geringerer Lagerbestand und Kapitalbindung

12 12 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Die Grundbausteine des SLS Vereinfachtes Prinzipschaltbild Der Hauptkreis mit: Der Nebenkreis mit: Der Einschaltkreis mit: - dem thermischen Überstromauslöser B1 - dem unverzögerten sehr schnellen Kurzschlussauslöser E1 - der Hauptkontaktstelle K1 - dem Bimetall B2 - dem Strombegrenzungswiderstand R - der Kontaktstelle K2 - dem Elektromagneten E2 - der Kontaktstelle K3 Hauptkreis E1 K1 Nebenkreis Einschaltkreis B1B1 B2 R K2 E2 K3

13 13 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Funktionsweise des SLS Vereinfachtes Prinzipschaltbild Hauptkreis E1 K1 Nebenkreis Einschaltkreis B1B1 B2 R K2 E2 K3 Schalthebel auf EIN - Kontakte K2 und K3 werden geschlossen - Netzspannung an Elektromagnet E2 Elektromagnet E2 zieht an - Hauptkontakt K1 wird geschlossen - Kontakt K3 öffnet (mechanisch mit K1 gekoppelt) Gerät eingeschaltet - Hauptstrompfad geschlossen - Nebenstrompfad geschlossen - Einschaltstromkreis geöffnet Schalthebel auf AUS - Hauptkontakt K1 und Kontakt K2 werden geöffnet

14 14 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Funktionsweise im Kurzschlussfall Vereinfachtes Prinzipschaltbild Hauptkreis E1 K1 Nebenkreis Einschaltkreis B1B1 B2 R K2 E2 K3 Kurzschluss direkt nach dem SLS Gerät eingeschaltet - Haupt- und Nebenkreis geschlossen - Einschaltstromkreis geöffnet Kurzschlussstrom führt zum Ansprechen der unverzögerten Auslösung E1 - Hauptkontakt K1 wird geöffnet K3 schließt (mechanisch mit K1gekoppelt) - Strom fließt über Nebenkreis Energiebegrenzung durch R2 ! Bimetall B2 löst nach ca. 50ms aus - Kontakte K1, K2 und K3 werden geöffnet SLS

15 15 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Funktionsweise im Kurzschlussfall Vereinfachtes Prinzipschaltbild Hauptkreis E1 K1 Nebenkreis Einschaltkreis B1B1 B2 R K2 E2 K3 SLS LS Kurzschluss hinter dem LS-Schalter Gerät eingeschaltet Kurzschlussstrom führt zum Ansprechen der unverzögerten Auslösung E1 - Hauptkontakt K1 öffnet, K3 schließt - LS-Schalter löst gleichzeitig aus: Kurzschluss weggeschaltet - Der Strom fließt über den Nebenkreis! Elektromagnet E2 zieht an - Hauptkontakt K1 wird geschlossen - Kontakt K3 öffnet (mech. mit K1 gekoppelt) Gerät wieder eingeschaltet

16 16 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Funktionsweise SLS-Schalter

17 17 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Verhalten bei Kurzschluss a)Kurzschluss hinter dem LS-Schalter b)Kurzschluss zwischen SLS- und LS-Schalter c)Aufschaltung des SLS- Schalters bei einem Kurzschluss zwischen SLS- und LS-Schalter Anmerkung: u(t) ist bei a) und b) am Ausgang und bei c) am Eingang des SLS aufgenommen

18 18 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Montage auf Hutschiene für TN- und TT-Systeme Montage auf Hutschiene für TN-Systeme: - 1-polig von 10A – 63A - 3-polig von 16A – 100A Montage auf Hutschiene für TT-Systeme: - 1-polig + N 35A, 63A - 3-polig + N 35A, 40A, 50A, 63A

19 19 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Montage auf Sammelschienenadapter Alle Ausführungen komplett bis 100A - 1-phasig, 3-phasig - 1-phasig + N, 3-phasig + N - für Sammelschienen - für Hutschienen - mit QuickConnect Sammelschienen- adapter - Sperrteil aus Stahlblech

20 20 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Montage auf Sammelschienen für TN- und TT- Systeme Für TN-System - 1-polig von 10A – 63A - 3-polig von 16A – 100A Für TT-System - 3-polig + N 35A, 40A, 50A, 63A

21 21 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile im Detail Anschluss genial gelöst: - sichere Montage durch integrierten Sammelschienenadapter - automatische Anpassung an 5mm und 10mm starke Sammelschienen - von vorne zu öffnender Rastschieber

22 22 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile im Detail Zeitsparend und sicher: - durch abgangsseitige QuickConnect- Klemme für werkzeuglosen Leitungsanschluss - große, fingersichere Öffnung für die Abgangsverdrahtung bis 16mm² - leicht bedienbare Knebel und mit Schraubendreher fixierbar - separate Prüföffnung - große Betriebssicherheit durch hohe und dauerhafte Federkräfte

23 23 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile im Detail Serienmäßiger Multifunktionsverschluss: - einfach verschiebbar zum Verschließen, Sperren, Plombieren im ein- oder ausgeschalteten Zustand

24 24 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Vorteile im Detail Kompakte Bauweise: - Großzügiger Platz für die Ein- speisung bzw. den Einbau von Grobschutz neben dem SLS - Einspeisung auch bei 2 SLS möglich - Zusätzliche Anschlussmöglichkeiten von N + PE Klemmen durch neue Bauform

25 25 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter Schnell und sicher wie noch nie AufsteckenEinstecken Fertig


Herunterladen ppt "1 © Technische Schulung Blieskastel Schutzgeräte / Selek Leitungsschutzschalter21.12.2011 Selektiver Leitungsschutzschalter SLS mit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen