Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Business Process Model Converter (BPMC) - Unternehmensübergreifende BPM Plattform für ein integriertes Geschäftsprozessmanagement integrative process management.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Business Process Model Converter (BPMC) - Unternehmensübergreifende BPM Plattform für ein integriertes Geschäftsprozessmanagement integrative process management."—  Präsentation transkript:

1 Business Process Model Converter (BPMC) - Unternehmensübergreifende BPM Plattform für ein integriertes Geschäftsprozessmanagement integrative process management solutions Christian Reiter November 2004

2 ww.hrw-consulting.com Seite 2 Inhalt Anforderungen an das Business Process Management Der Weg zur Prozessintegration Die Integrationsplattform Business Process Model Converter (BPMC) Leistungsportfolio BPMC ARIS Visio Integration Referenzkunden ARIS Visio Integration

3 ww.hrw-consulting.com Seite 3 Anforderungen an das Business Process Management

4 ww.hrw-consulting.com Seite 4 Einflussfaktoren auf Geschäftsprozesse und ihre Auswirkungen Internationalisierung Technologiezyklen Innovationszyklen Kaufverhalten flexible, sich ständig ändernde Geschäftsprozesse Zentral- abteilung dezentrale Einheiten Tochterge- sellschaft Merger Unternehmen A Unternehmen B Offshore Sourcing / Outsourcing Koordinations- prozesse Unternehmen C Ausgliederung Dezentralisierung / Integration

5 ww.hrw-consulting.com Seite 5 Grafische System-Front-Ends: Unterschiedliche Prozesswelten High-End 1 Low-End 1 EAI Casetools High-End 2 Workflow I.d.R. liegen innerhalb eines Unternehmens parallel mehrere Systeme vor, die Business Content enthalten. Dafür werden verschiedene Modellierungswerkzeuge eingesetzt. Die Prozesse sind ohne einheitliche Unternehmenskonventionen in unterschiedlicher Granularität erstellt. BPMC

6 ww.hrw-consulting.com Seite 6 Vision: Unternehmensübergreifende BPM-Plattform für Unternehmenscontent High-end / Low-end Modellierungswerkzeuge Workflow- systeme EAI-Systeme ERP- Systeme Portale Methodenkern … … MK allen Systemen gemeinsame Modellierungsmethode MK Systemindividuelle Anforderungen an die Modellierungsmethode frei konfigurier- bare Standard- methode Ein grafisches Interface für alle Systeme mit einer Standardmethode 1 1 Methodenmapping Modellierungs- assistent Legende:

7 ww.hrw-consulting.com Seite 7 Der Weg zur Prozessintegration

8 ww.hrw-consulting.com Seite 8 Vorgehensweise Zweistufiges Vorgehen zur Konsolidierung und Integration der Prozesswelten: Stufe 1 Prozesstransformation nicht methodenkonformer Prozessmodelle Stufe 2 Automatischer Datenaustausch zwischen Modellierungswerkzeugen Business Process Model Converter (BPMC)

9 ww.hrw-consulting.com Seite 9 Prozesstransformation neutrales Format Tool A Tool C XML Methodenmapping gemäss Modellierungskonventionen Teilautomatisierte Überführung der Modelle in das Mastertool Prozesstransformator XML Tool B Master Zusatzdienstleistung der HRW: Qualitätssicherung der Modelle Konsolidierung von Objekten / Attributen

10 ww.hrw-consulting.com Seite 10 Beispiel: Zuordnung von Objekten Tool B Modelle Tool A Modelle Tool B XML Tool B XML BPMC v v freiform Die zu überführenden Objekte müssen in ihrem Kontext betrachtet werden. Die Analyse ergibt die Zuordnung der Objekte in Tool A zu den Objekt-/Symboltypen in Tool B. Objekte aus ARIS können 1:1 nach Visio transformiert werden (mit allen Attributen, Hinter- legungen etc.)

11 ww.hrw-consulting.com Seite 11 Die Integrationsplattform Business Process Model Converter (BPMC)

12 ww.hrw-consulting.com Seite 12 Leistungsumfang: Business Process Model Converter Uni-, bi- oder multidirektionale Konvertierung via mit XML Schnittstellen Anpassung an kundenspezifische Besonderheiten und Anforderungen Angebot als Lösung = Produkt und Dienstleistung Festlegung der Modellierungskonventionen Anpassung und Konfiguration der Umsetzungsregeln Nicht alles ist 100% automatisierbar; abhängig von der Mächtigkeit des XML-Import / Export Einzelplatzinstallation mit un- / eingeschränktemTransfervolumen Status quo und Weiterentwicklung des BPMC BPMC MS Visio® BPMC ARIS Toolset 1) BPMC SAP Solution Manager BPMC HWS von BizTalk Server in Planung Absichtserklärung von Casewise zur bidirektionalen Anbindung an BPMC Absichtserklärung von Popkin (System Architect) zur bidirektionalen Anbindung an BPMC Absichtserklärung von Staffware zur unidirektionalen Anbindung an BPMC 1) ARIS Toolset ist eine eingetragene Marke der IDS Scheer AG Neutrales Format MS Visio Tool XY XML SQL Server ARIS BPMC Connectoren XML Connector mit neutralem XML-Format

13 ww.hrw-consulting.com Seite 13 Applikation HRW-Consulting Plattform-unabhängiges Design Hardware-Architektur Betriebssystem (MS-Windows, Unix, Linux, etc.) Java Runtime 1.4.2_03 (oder höher) Apache Xerces2-XML-Parser MySQL-DB Classic MySQL-Connector for Java BPMC-Modul BPM Converter Middleware (3rd-Party) beliebige Plattform

14 ww.hrw-consulting.com Seite 14 Systemvoraussetzungen Java Runtime 1.4.2_03 (oder höher) Apache Xerces2 MySQL-DB Classic MySQL- Connector BPMC Modul BPM Converter Installation auf MS-Windows-Systemen mit Nullsoft-Scribtable-Install-System 2.0 Windows-Systeme: Prozessor P-III ab 1GHz Arbeitsspeicher: 512 MB RAM Festplatte: min. 100 MB frei Betriebssystem MS-Windows (NT4, 2000 oder XP)

15 ww.hrw-consulting.com Seite 15 Demo-Version / next Steps 30-Tage-Trial Version: in Kooperation mit MySQL Deutschland GmbH, incl. Guided Tour mit ARIS und Visio Modellen, Einschränkung auf Anzahl der Modelle sowie Anzahl der Objekte, Modelltypen: eEPK, WKD, Organigramm und Funktionsbaum (mit grundlegenden Objekten), Verfügbarkeit Mitte Juli Vermeidung von Interessenskonflikten bei Dezentralisierungsbestreben Anbindung weiterer Tools: Entwicklung eines BPMC-XML Formats, ermöglicht Tool-Herstellern die selbstständige Anbindung an den BPM Converter. BPM Converter

16 ww.hrw-consulting.com Seite 16 Nutzen BPMC Unabhängigkeit vom Modellierungstool Low-end Tools zur kostengünstigen und einfachen Modellierung als front-end in der Breite High-end Tools für komplexere Anwendungen als back-end für Spezialisten Modellierung kann zielgruppengerecht und parallel in komplexen oder intuitiv bedienbaren Tools erfolgen Investitionssicherheit beim Einsatz verschiedener Modellierungswerkzeuge und Workflow-Systeme durch Konvertierung vorhandener Prozess- dokumentationen Vermeidung von Interessenskonflikten bei Dezentralisierungsbestreben Fokus verlagert sich weg von der ständigen Suche nach dem wahren, geeigneten Modellierungswerkzeug hin zum eigentlichen Prozessmanagement Methoden- konventionen

17 ww.hrw-consulting.com Seite 17 Business Process Model Converter Leistungsportfolio

18 ww.hrw-consulting.com Seite 18 Vorgehensmodell BPMC - Einführung Konventionen- workshop Shape- / Filter- erstellung BPMC – Customizing Installation / Roll out BPMC - Manuals erstellen Bedürfnisauf- nahme Kunde (Funktionalität) Prozessarchitektur festlegen (Gruppen- / Folder- struktur) Methodenanalyse je Werkzeug Methodenfest- legung Modelle Objekte Attribute Kanten Transformations- regeln Quelle – Ziel festlegen Anpassen der jeweiligen Tools auf die verwendeten Konventionen z.B. Erstellung der Filter Erstellung von Shapes Einbindung der Filter in die Tools Kurzeinführung in die Modellierung vor Ort oder Beschreibung in einem Manual Anpassen des BPMC an die festgelegten Schnittstellen und Methodenkon- ventionen ggf. Erweiterung um non-standard Funktionalität Test mit aktuellen Kundendaten Erstellung einer Bedienungsan- leitung für BPMC I nstallationsan- leitung BPMC Beschreibung der genutzten Funktionalitäten in den gekoppelten Tools, z. B. XML-Import / Export Change- management- konzept Installation benötigter Software (z.B. Java) Einstellung von geforderten Systemparametern Installation BPMC Abnahmetest und Übergabe Einführung in den BPMC 1 Tag vor Ort0,5 Tag vor Ort1 Tag vor Ort

19 ww.hrw-consulting.com Seite 19 Dienstleistungen rund um den Modellkonverter Konventionen- workshop Updates ARIS / Visio System- schulungen Schulung Methodik Modell- transformation Installation/ Inbetriebnahme/ Einführung Fehleranalysen/ Problem- behebung Leistungen: Zusatz- module nach Aufwand: Wartungs- vertrag: ARIS / Visio Projekt- coaching

20 ww.hrw-consulting.com Seite 20 Business Process Model Converter ARIS Visio Integration

21 ww.hrw-consulting.com Seite 21 Beispiel einer Anwendungsarchitektur für BPM Converter Prozessanwender Prozessdesigner Prozessmodellierung Prozesskonsolidierung Reporting Kennzahlenanalyse Zusatzmodule für High End Modellierungswerkzeuge Zielgruppe Funktionalität Tool Prozessadministrator Prozesscontroller html generiert aus Process Publishing BSC PCR Simulation, Workflow SAP Redokumentation BPMC Beispiel: Intranet: High End Modellierungswerkzeuge (z.B. Casewise, ARIS…) Low End Modellierungswerkzeuge z.B.

22 ww.hrw-consulting.com Seite 22 Methodenmapping der Visio® und ARIS Methoden Visio ® verfügt über andere Methoden als ARIS, Methoden können in Visio ® frei konfiguriert werden. Daher müssen die Ziel-Modell- und Objekttypen definiert werden. ? IDEFEPK

23 ww.hrw-consulting.com Seite 23 Was wird transformiert? Gruppen- / Folderstruktur Modelle Objekte Attribute Kanten inkl. Rolle Hinterlegungen Freitext Grafische Elemente

24 ww.hrw-consulting.com Seite 24 Modellierung mit Visio ® Definition und Entwicklung kundenspezifischer Schablonen in Visio ®

25 ww.hrw-consulting.com Seite 25 Mögliche Selektionen als Input des BPMC am Beispiel Visio Einzelnes Modell Komplette Folderstrukturen

26 ww.hrw-consulting.com Seite 26 Vorgehensweise für Modellaustausch zwischen Visio und ARIS ARIS XML-File XML-Export BPMC ARIS Visio: Transformation gemäss Mappingtabelle Visio XML-Files Öffnen, Neuanlegen, Verändern der Modelle Visio ARIS: Visio XML-Files BPMC Transformation gemäss Mappingtabelle ARIS XML-File ARIS Operativ-DB Visio XML-Files Visio XML-Files Visio XML-Files Visio XML-Files Visio XML-Files Visio XML-Files Visio XML-Files Visio XML-Files ARIS Operativ-DB Möglichkeit 1: Direkter XML Import (wenn GUID vorhanden) ARIS Merge-DB Möglichkeit 2: XML Import in Merge-DB Update-Merge in Operativ-DB (wenn GUID nicht vorhanden)

27 ww.hrw-consulting.com Seite 27 SAP Redokumentation mit BPMC

28 ww.hrw-consulting.com Seite 28 Einsatzszenario: Kopplung SAP Systemanalyse mit dem Solution Manager mySAP ABAP Extrac t RBE database Management information MySAP System RBE HRW Analyzer Detailed analysis and comparison BPMC SAP Solution Manager Process Transformation SAP System Analysis and Redocumentation SAP Reference Model Process Data Customizing Data SAP Tuning

29 ww.hrw-consulting.com Seite 29 Business Process Model Converter Referenzkunden ARIS Visio Integration

30 ww.hrw-consulting.com Seite 30 Die Schweizerische Post Referenzkunde Kurzbeschreibung Die Schweizerische Post ist in den vier Geschäftsfeldern Mail, Güter und Logistik, Finanzdienstleistungen sowie Personenverkehr tätig. Das Unternehmen ist im Heimmarkt und im internationalen Verkehr mit der Schweiz die Nummer 1. Mitarbeiter : Anforderungen Rollout des neuen Prozessmodells im Bereich Poststellen und Netze, Reduktion der IT-Kosten für Modellierungswerkzeuge. Modellierung an den Bedürfnissen der betroffenen Mitarbeiter ausrichten. Bisher war ARIS im Einsatz, das aber flächendeckend nicht zum Einsatz kommen soll. Bidirektionale Schnittstelle Visio ARIS soll zum Einsatz kommen. Ergebnisse Bei 96 Mitarbeitern, die mit dem Design und der Dokumentation im Bereich Poststellen und Netze betraut sind, kommen 5 ARIS Toolset und 91 Visio zum Einsatz. Im Gegensatz zu einer reinen ARIS Lösung ergeben sich bei Betrachtung der reinen Listenpreise Einsparpotentiale bzgl. der Anschaffungskosten (ohne Wartung, Schulung und Betrieb) in Höhe von ca ,-.

31 ww.hrw-consulting.com Seite 31 Die Deutsche Börse AG Referenzkunde Kurzbeschreibung Die Hauptgeschäftsfelder der Gruppe Deutsche Börse umfassen die Xetra® Handelsplattform, die Tochterunternehmen Eurex und Clearstream sowie den Betrieb der Frankfurter Wertpapierbörse. Mitarbeiter : Anforderungen Die Deutsche Börse führt ein koordiniertes dezentrales Prozessmanagement ein: Die Prozessdokumentation wird in den operativen Einheiten mit Hilfe von MS Visio durchgeführt; das Prozess-Management (Prozessanalyse, Konsolidierung, etc.) in der Prozessmanagement-Abteilung mit ARIS Toolset. Bidirektionale Schnittstelle Visio ARIS kommt zum Einsatz. Das Projekt wurde im Januar 2004 gestartet.

32 ww.hrw-consulting.com Seite 32 Kontakt HRW Consulting Dr. Wolfgang Hoffmann Adresse HRW Consulting AG Paul-Marien-Str Saarbrücken TelefonFestnetz: +49 (0) Mobil: +49 (0) Fax +49 (0) Webwww.hrw-consulting.comwww.hrw-consulting.com


Herunterladen ppt "Business Process Model Converter (BPMC) - Unternehmensübergreifende BPM Plattform für ein integriertes Geschäftsprozessmanagement integrative process management."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen