Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 November 13 Pressekonferenz Strategie Globale Märkte 3. Quartal 2013 Valentin Hofstätter, Helge Rechberger Raiffeisen RESEARCH Juni 2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 November 13 Pressekonferenz Strategie Globale Märkte 3. Quartal 2013 Valentin Hofstätter, Helge Rechberger Raiffeisen RESEARCH Juni 2013."—  Präsentation transkript:

1 1 November 13 Pressekonferenz Strategie Globale Märkte 3. Quartal 2013 Valentin Hofstätter, Helge Rechberger Raiffeisen RESEARCH Juni 2013

2 2 November 13 GLOBALES WACHSTUM UNTERDURCHSCHNITTLICH Risiken in China Quelle: Thomson Reuters, Raiffeisen RESEARCH BIP % p.a f2014f Österreich2,70,80,51,5 Deutschland3,10,90,51,8 Frankreich2,00,0-0,40,6 Italien0,5-2,4-1,70,7 Spanien0,4-1,4-1,51,0 Eurozone1,5-0,5-0,71,2 UK0,90,20,81,7 Polen4,51,91,22,5 Ungarn1,6-1,70,51,5 Tschechische Rep.1,7-1,2-0,71,9 Russland4,33,42,03,0 Japan-0,71,92,22,3 USA1,82,21,52,5 Brasilien4,80,92,73,8 China9,37,88,08,5

3 3 November 13 EURORAUM: REZESSION geht im Jahresverlauf 2013 zu Ende * 75 % Dienstleistungen, 25 % Verarbeitendes Gewerbe Quelle: Markit, Thomson Reuters, Raiffeisen RESEARCH

4 4 November 13 EUROZONE: INFLATION Preisauftrieb bleibt moderat Quelle: Thomson Reuters, Raiffeisen RESEARCH

5 5 November 13 USA: BAUSEKTOR stützt Erholung Quelle: Thomson Reuters, Raiffeisen RESEARCH NAHB Index (r. Skala) Hausbau Neubeginne Baugenehmigungen

6 6 November 13 USA: ARBEITSLOSENQUOTE SINKT WEITER FED beginnt noch heuer Ausstieg aus QE3 Quelle: Thomson Reuters, Federal Reserve, Raiffeisen RESEARCH

7 7 November 13 ANGST VOR TRENDWENDE BEI LIQUIDITÄT Liquiditätszufuhr der Notenbanken seit 2008* * Index 25. August 2008 = 100 Quelle: Bloomberg, Raiffeisen RESEARCH BoE BoJ Fed EZB SNB

8 8 November 13 BISHER STÜTZT LIQUIDITÄT KAPITALMÄRKTE Blühende Wiesen auf den Finanzmärkten 03/ /2013 Perf. % p.a. Österr. Staatsanleihen 10J (%)4,01,99,4 DAX ,2 S&P ,0 EUR IG-Unternehmensanl. (%)5,22,07,2 EUR HY-Unternehmensanl. (%)25,25,522,1 Perf. … Performance Quelle: Raiffeisen RESEARCH

9 9 November 13 ZINSEN & RENDITEN: ZINSEN BLEIBEN TIEF aber (weiter) steigende Renditen * Kurse vom 26. Juni 2013, 10:00 MEZ Quelle: Thomson Reuters, Raiffeisen RESEARCH aktuell*Dez.13Jun.14 USA Leitzins0 – 0,25 Libor 3M0,270,30 Rendite 10J2,562,603,00 EUROZONE Leitzins0,50 Euribor 3M0,220,300,35 Rendite 10J (DE)1,761,802,10 Rendite 10J (IT)4,604,504,60 Rendite 10J (ES)4,944,604,70

10 10 November 13 ERSTE ZINSANHEBUNG war für den Aktienmarkt meist kein Problem 1 Monat6 Monate12 Monate Dez.650,90%-6,00%-12,20% Aug.67-1,20%-2,60%3,20% Apr.713,60%-2,00%6,90% Mär.720,60%4,20%4,80% Mär.74-2,30%-25,00%-15,20% Feb.77-2,20%-3,10%-12,50% Aug.800,60%6,50%7,60% Jän.82-1,80%-10,60%14,80% Apr.837,50%8,60%4,10% Jän.8713,20%25,50%2,00% Apr.880,90%5,00%13,90% Feb.94-3,00%-4,80%-2,30% Mär.97-4,30%13,70%32,70% Jul.99-3,20%7,00%6,00% Jul.04-3,40%6,20%4,40% Mittelwert0,40%1,50%3,90% 15 Federal Reserve Zinsanhebungszyklen seit 1965 und die jeweilige Perfomance des S&P 500 danach Quelle: Deutsche Bank, Raiffeisen RESEARCH

11 11 November 13 UNTERSTÜTZUNG VON SEITEN DER KONJUNKTUR wird am Aktienmarkt bereits erwartet MSCI EMU (Veränderung in % p.a.) Eurozone PMI (r. Skala) Quelle: Bloomberg, Raiffeisen RESEARCH

12 12 November 13 HOHE AKTIENINDEXNIVEAUS sind von den Unternehmensgewinnen gestützt Quelle: Thomson Reuters, Raiffeisen RESEARCH Indexgewinn der jeweils letzten 12 Monate (r. Skala) MSCI USA

13 13 November 13 US-GEWINNREVISIONEN zeigen schon wieder nach oben! S&P (12M Veränderung in % p.a.) * Saldo Anzahl der positiven und negativen Revisionen der Gewinne der nächsten 12 Monate Quelle: Thomson Reuters, Raiffeisen RESEARCH

14 14 November 13 IMMENS HOHE ERWARTUNGEN in Japans Unternehmensgewinne MSCI Japan (12M Veränderung in % p.a.) * Saldo Anzahl der positiven und negativen Revisionen der Gewinne der nächsten 12 Monate Quelle: Thomson Reuters, Raiffeisen RESEARCH

15 15 November 13 ERWARTETER INDEXVERLAUF für Dow Jones & DAX DJIA DAX (r. Skala) Prognose Quelle: Thomson Reuters, Raiffeisen RESEARCH

16 16 November 13 GEWICHTUNG IM PORTFOLIO gemäß Ertrags- und Risikoerwartungen (+/-) Veränderung der Gewichtung in Prozentpunkten im Vergleich zur letzten Publikation vor drei Monaten Quelle: Raiffeisen RESEARCH

17 17 November 13 Disclaimer Dieses Dokument ist weder ein Angebot noch eine Einladung zur Zeichnung oder zum Kauf jeglicher Wertpapiere, und weder dieses Dokument noch irgendwelche darin enthaltenen Bestandteile bilden die Grundlage irgendeines Vertrages oder einer Verpflichtung irgendeiner Art. Dieses Dokument wurde Ihnen lediglich zu Informationszwecken übergeben und darf nicht vervielfältigt oder an andere Personen weiterverteilt werden. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich eines Wertpapiers des jeweiligen Unternehmens hat auf der Grundlage eines von diesem Unternehmen genehmigten Offering Circulars oder Prospektes zu erfolgen und nicht auf der Grundlage dieses Dokuments. Die Raiffeisen Bank International AG (RBI) könnte in eigener Sache eine Transaktion in jede hierin erwähnte oder damit verwandte Anlage getätigt haben und folglich/oder eine Platzierung in oder einen Anteil an besagter Anlage halten. Die RBI könnte als Manager oder Co-Manager eines öffentlichen Angebots jedes in diesem Bericht erwähnten oder damit verbundenen Wertpapiers handeln oder gehandelt haben. Die hierin enthaltenen Informationen basieren auf Quellen wie Jahresberichten und anderem Material, die von jener juristischen Person zur Verfügung gestellt worden sein könnten, die Gegenstand dieses Dokumentes ist. Die RBI erachtet sämtliche Informationen als zuverlässig, macht jedoch keine Zusicherungen betreffend deren Genauigkeit und Vollständigkeit. Sofern nicht anders angegeben, sind alle Ansichten (inklusive Aussagen und Prognosen) ausschließlich jene der RBI und können ohne Vorankündigung geändert werden. Investoren in Schwellenmärkten muss bewusst sein, dass das Abrechnungs- und Depotstellenrisiko dort höher sein kann als in Märkten mit einer lang etablierten Infrastruktur und die Liquidität der Aktien von der Anzahl der Market Maker beeinflussbar ist. Insofern können Letztere einen Einfluss auf die Sicherheit jeglicher aufgrund der in diesem Dokument enthaltenen Informationen getätigten Investition haben. SONDERREGELUNGEN FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH: Dieses Dokument stellt weder ein öffentliches Angebot im Sinne des Kapitalmarktgesetzes (KMG) dar, noch ein Prospekt im Sinne des KMG oder des Börsengesetzes. Ferner beabsichtigt dieses Dokument nicht die Empfehlung des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren oder anderen Anlageformen im Sinne des Wertpapieraufsichtsgesetzes. Dieses Dokument stellt keinen Ersatz für die erforderliche Beratung in Bezug auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Anlagen dar. Für jegliche Beratung in Bezug auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Anlagen können Sie sich gerne an Ihre RAIFFEISENBANK wenden. Sonderregelungen für das Vereinigte Königreich Großbritannien, Nordirland (UK) und Jersey (Kanalinseln): Diese Publikation wurde von der Raiffeisen Bank International AG (RBI) zur Förderung Ihres Anlagengeschäftes genehmigt oder herausgegeben. Die RBI London Branch wurde von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) ermächtigt und wird in eingeschränktem Maße von der Financial Services Authority (FSA) reguliert. Details zum Ausmaß der Regulierung der Zweigniederlassung in London durch die Financial Services Authority sind auf Anfrage erhältlich. Diese Veröffentlichung ist nicht für Investoren gedacht, die im Sinne der FSA-Regeln Endkunden sind, und sollte daher nicht an sie verteilt werden. Weder die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und die darin geäußerten Meinungen stellen ein Angebot oder eine Aufforderung zu einem Angebot zum Kauf (oder Verkauf) von Anlagen dar und sind nicht derart auszulegen. Die RBI könnte in eigener Sache eine Transaktion im Sinne der FSA-Regeln in jede hierin erwähnte oder damit verbundene Anlage getätigt haben und als Folge/oder eine Platzierung in oder einen Anteil an besagter Anlage halten. Die RBI könnte als Manager oder Co-Manager eines öffentlichen Angebots jedes in diesem Bericht erwähnten oder damit verbundenen Wertpapiers handeln oder gehandelt haben. Die RBI Marketing Repräsentanz Jersey wird nicht von der Jersey Financial Services Commission geregelt, da sie nach dem Financial Services (Jersey) Law 1998 (FSJL) keine Finanzdienstleistungen in Jersey durchführt. SPEZIFISCHE BESCHRÄNKUNGEN FÜR DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA UND KANADA: Dieser Dokument darf weder in die Vereinigten Staaten von Amerika oder Kanada oder in ihre jeweiligen Hoheitsgebiete oder Besitzungen übertragen oder darin verteilt werden, noch darf es an irgendeine US-amerikanische Person oder irgendeine Person mit Wohnsitz in Kanada verteilt werden, es sei denn, die Übermittlung erfolgt direkt durch die RB International Markets (USA) LLC, einen in den USA registrierten Broker-Dealer (RBIM), und vorbehaltlich der nachstehenden Bedingungen. SPEZIFISCHE INFORMATIONEN FÜR DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA UND KANADA: Dieses Research-Dokument ist ausschließlich für institutionelle Investoren bestimmt und unterliegt nicht allen Unabhängigkeits- und Offenlegungsstandards, die für die Erstellung von Research-Unterlagen für Kleinanleger/Privatanleger anwendbar sind. Dieser Bericht wurde Ihnen durch die RB International Markets (USA) LLC, einen in den US registrierten Broker-Dealer (RBIM) übermittelt, wurde jedoch von unserem nicht-US-amerikanischen Verbundunternehmen Raiffeisen Bank International AG (RBI) erstellt. Jeder Auftrag zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, die Gegenstand dieses Berichtes sind, müssen bei der RBIM platziert werden. Die RBIM ist unter folgender Adresse erreichbar: 1133 Avenue of the Americas, 16th Floor, New York, NY 10036, Dieses Dokument wurde außerhalb der Vereinigten Staaten von einem oder mehreren Analysten erstellt, für die möglicherweise nicht Vorschriften hinsichtlich der Erstellung von Berichten und der Unabhängigkeit von Forschungsanalysten galten, die mit jenen vergleichbar sind, die in den Vereinigten Staaten in Kraft sind. Der/die Analyst/en, der/die dieses Dokument erstellte/n (i) sind nicht bei der Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) in den Vereinigten Staaten als Research-Analysten registriert oder qualifiziert und (ii) dürfen keine assoziierten Personen der RBIM sein und unterliegen daher nicht den Vorschriften der FINRA, inklusive der Vorschriften bezüglich des Verhaltens oder der Unabhängigkeit von Research-Analysten. Die in diesem Bericht enthaltenen Meinungen, Schätzungen und Prognosen sind nur zum Datum dieses Berichtes jene der RBI und können ohne Vorankündigung geändert werden. Die in diesem Bericht enthaltenen Informationen wurden von der RBI von als zuverlässig erachteten Quellen zusammengestellt, doch die RBI, ihre verbundenen Unternehmen oder irgendeine andere Person geben keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung bezüglich der Genauigkeit, Vollständigkeit und Richtigkeit des Berichtes. Jene Wertpapiere, die nicht in den Vereinigten Staaten registriert sind, dürfen weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an eine US-amerikanische Person direkt oder indirekt angeboten oder verkauft werden (im Sinne der Regulation S des Securities Act of 1933 (das Wertpapiergesetz), es sei denn, es liegt eine Ausnahme gemäß dem Wertpapiergesetz vor. Dieser Bericht stellt weder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers im Sinne von Abschnitt 5 des Wertpapiergesetzes dar, noch bildet dieser Bericht oder irgendeine hierin enthaltene Information die Grundlage eines Vertrages oder einer Verpflichtung irgendeiner Art welcher in diesem Zusammenhang als zuverlässig erachtet werden kann. Dieser Bericht stellt lediglich allgemeine Informationen zur Verfügung. In Kanada darf er nur an Personen mit Wohnsitz in Kanada verteilt werden, die aufgrund ihrer Befreiung von der Prospektpflicht gemäß den im jeweiligen Territorium bzw. der jeweiligen Provinz geltenden wertpapierrechtlichen Bestimmungen berechtigt sind, Abschlüsse in Zusammenhang mit den hierin beschriebenen Wertpapieren zu tätigen. VERGÜTUNG DER RESEARCH-ANALYSTEN: Die von der RBI beschäftigten Analysten werden nicht für bestimmte Investment Banking-Transaktionen vergütet. Die Vergütung des Autors bzw. der Autoren dieses Berichtes basiert (unter anderem) auf der Gesamtrentabilität der RBI, die sich unter anderem aus den Einnahmen aus dem Investmentbanking und sonstigen Geschäften der RBI ergibt. Im Allgemeinen verbietet die RBI ihren Analysten, den Analysten Bericht erstattenden Personen und deren Haushaltsmitgliedern die Unterhaltung eines finanziellen Interesses an den Wertpapieren oder Anlageinstrumenten jeglicher Unternehmen, die vom Analysten abgedeckt werden. BESCHEINIGUNG: Jeder an der Erstellung dieses Research-Dokuments beteiligte RBI-Analyst bescheinigt, dass a) die in diesem Dokument vorgebrachten Ansichten die persönliche Einschätzung des Research-Analysten über die betreffenden Wertpapiere oder Emittenten widerspiegelt; und b) dass kein Teil seiner bzw. ihrer Vergütung in keiner direkten oder indirekten Verbindung zu den in diesem Bericht enthaltenen spezifischen Empfehlungen oder Ansichten stand, steht oder stehen wird. RBI ist nicht zur Aktualisierung dieses Berichtes verpflichtet. Die Investoren müssen sich über den laufenden Geschäftsgang des Emittenten, jegliche Änderung im laufenden Geschäftsgang des Emittenten und anderer maßgeblicher Faktoren informieren. Indem Sie dieses Dokument nutzen oder sich, gleich in welcher Weise, darauf verlassen, akzeptieren Sie die vorstehenden Beschränkungen als für Sie verbindlich. Zusätzliche Informationen über die Inhalte dieses Berichtes erhalten Sie auf Anfrage. Sollte sich eine Bestimmung dieses Disclaimers unter dem jeweils anwendbaren Recht als rechtswidrig, unwirksam oder nicht durchsetzbar herausstellen, ist die betreffende Bestimmung, soweit sie von den übrigen Bestimmungen trennbar ist, so zu behandeln, als wäre sie nicht Bestandteil dieses Disclaimers; in keinem Fall berührt sie die Rechtmäßigkeit, Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen. Ausführlicher Disclaimer sowie Offenlegung gemäß § 48f Börsegesetz: -> Disclaimer.


Herunterladen ppt "1 November 13 Pressekonferenz Strategie Globale Märkte 3. Quartal 2013 Valentin Hofstätter, Helge Rechberger Raiffeisen RESEARCH Juni 2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen