Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Reisen in Deutschland. Neuschwanstein Neuschwanstein ist mit Koenig Ludwig II verbunden, der unter mysterioesen Umstaenden im Jahre 1886 gestorben ist.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Reisen in Deutschland. Neuschwanstein Neuschwanstein ist mit Koenig Ludwig II verbunden, der unter mysterioesen Umstaenden im Jahre 1886 gestorben ist."—  Präsentation transkript:

1 Reisen in Deutschland

2 Neuschwanstein Neuschwanstein ist mit Koenig Ludwig II verbunden, der unter mysterioesen Umstaenden im Jahre 1886 gestorben ist. Am 1. August 1886, nach dem Tode des Koenigs, wurde Neuschwanstein erstmal zu den Oeffentlichkeit praesentiert. Heutzutage ist Neuschwanstein eines der bekanntesten und meistbesuchten Touristenziele in Deutschland. Mehr als 1.3 Millionen Menschen besichtigen die Burg des Maerchenkoenigs jaehrlich.

3 Besonders interessant ist, dass im Sommer besuchten taeglich mehr als 6000 Touristen!!

4 Der Rhein Eine der groesste Nordseezufluss der Welt. Es ist eine der laengste und wichtigsten Fluesse in Europa an Kilometeren. Der Lorelei/Loreley

5 Heidelberg Ist eine Grossstadt im Suedwesten Deutschlands und wurde im 12. Jahrhunderts gegruendet. Die aelteste Schriftliche Erwaehnung Heidelbergs stammt aus dem Jahr Interessantweise viele von der Heutigen Stadtteilen Heidelbergs bestehen aus Doerfer die schon im 6. Jahrhunderts anwesend waren. Der Hexenturm ist das einzige original Gebaeude das Mittelalter.

6 Erstmals zerstoert im Dreissigjaehrigen Krieg. Karl Ludwig baute das Schloss und die Stadt wieder auf. Nach die franzoesischer Truppen, versuchte Karl Theodor das Schloss wieder bewohnbar zu machen. Heute wird der Saal (in der Schloss) fuer Festbankette, Baelle und Theaterantfuehrungen genutzt. Heidelberg Schloss

7 Im 1386 gruendete Ruprech I die Universitaet Heidelberg. Es ist die aelteste Universitaet Deutschlands. War durch den Dreissigjaehrige Krieg geschlossen. Ruprecht-Karls-Universitaet

8 Berlin

9 Brandenburger Tor Ueber 200 Jahre alt und Berlins beruehmtestes Wahrzeichen. Bis 1989 war es die Symbol fuer die Teilung Berlin aber heute ist es das nationale Symbol fuer die Einheit. Im 1793 wurde die Quadriga mit der gefluegelten Siegesgoettin Nike an der Brandenburger Tor aufgesetzt. Durch den zweiten Weltkrieg ist die Quadriga total zerstoert. In 1958 nach einen Abguss des Orginal Quadrigas, ist die Quadriga nochmal an der Brandenburger Tor aufgesetzt.

10 Reichstag Der Reichstag wurde von 1884 bis 1894 errichtet. Das brennen des Reichstags im Februar 1933 nutzte Hitler als vorwand, das Ermaechtigungsgesetz durchzusetzen. Zwischen den Jahren 1957 und 1972 wurde der Reichstag nach seiner Zerstoerung im zweiten Weltkrieg aufgebaut.

11 Sanssouci Ist mit der name Friedrichs des Grossen verbuendet. Der beruehmten Weinbergterrassen und die original erhaltenen Raumausstattungen dem 18. Jahrhunderts koennten noch von den Besucher gesehen sein. Der Koenig wollte auf der obersten Weinbergterrasse in einer Gruft beisetzen lassen. Aber sein Wunsch war nicht bis 1991 erfuehllt.

12 Checkpoint Charlie Zehn Tage nach dem Abriegeln der Berliner Grenze am 13. August 1961 duerften nur Auslaender Touristen, Diplomaten und Militaerpersonal der Westalliierten Ostberlin ueber den Grenze gehen. Checkpoint Charlie war Berlins bekanntester Uebergang und wurde am 22. Juni 1990 abgerissen.

13 Mauer Die Bundesrepublik, die DDR und West Berlin. Am 13. August 1961 wird der bislang noch freie Zugang nach West Berlin abgeriegelt. In Berlin fiel der Mauer in der Nacht von Donnerstag dem 9. November auf Freitag den 10. November 1989.

14 Potsdamer Platz Nach zehn Jahren Bauzeit ist Potsdamer Platz aus nichts zu ein Stadtzentrum erschafft. Vom Potsdamer Platz aus betritt man das Viertal wie durch ein Stadt Tor

15 Semperoper Zwischen 1838 und 1841 errichtete Gootfried Semper in Dresden das erste Hoftheater. Schon im Jahr 1869 wurde das Erste Hoftheater von einem Brand zerstoert und in 1871 wurde das spaeter Semperoper genannte zweite Hoftheater neben dem Standort das ersten Hauses errichtet. Nach der Eroeffnung des zweiten Hoftheaters mussten sich das Schauspiel und die Oper in das Haus teilen. Die Bombenangriffe im Februar 1945 lassen vom Opernhaus nur eine Ruine zurueck. Die neuen Operahaus am 13. Februar 1985 zum 40. Jahrestag der Zerstoerung Dresdens, hoerte der Publik eine gesellig Konzert des Freischutz.

16 Frauenkirche Nur 17 Jahren nach ihrer Vollendung steht die Frauenkirche 1760 zum ersten mal in der Gefahr zerstoert zu werden. Durch dem siebenjaehrigen Krieg nehmen die Truppen des Koenigs Friedrich II die Kirche unter Beschuss und feuen auf die Kuppel, von der die Kanonadern jedoch zurueckprallen. Nach den Krieg ist ein drittel der Dresdender Altstadt zerstoert aber die Frauenkirche Uebersteht. Am 14. Februar 1945 werfen die Englischen und Amerikanischen bomen Ueber Dresden. Die Frauenkirche wird nicht direkt getroffen und rettet ungefaehr 300 Menschen.


Herunterladen ppt "Reisen in Deutschland. Neuschwanstein Neuschwanstein ist mit Koenig Ludwig II verbunden, der unter mysterioesen Umstaenden im Jahre 1886 gestorben ist."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen