Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das ist China!. Fakten Name: Volksrepublik China Fläche: 9.571.302 km² Hauptstadt: Beijing (15.522.442 Einwohner) Staatsflagge: rote Fahne mit den fünf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das ist China!. Fakten Name: Volksrepublik China Fläche: 9.571.302 km² Hauptstadt: Beijing (15.522.442 Einwohner) Staatsflagge: rote Fahne mit den fünf."—  Präsentation transkript:

1 Das ist China!

2 Fakten Name: Volksrepublik China Fläche: km² Hauptstadt: Beijing ( Einwohner) Staatsflagge: rote Fahne mit den fünf gelben Sternen Amtssprache: Chinesisch Politisches System: sozialistisches Einparteiensystem Bevölkerung: 1.33 Mrd. Einwohner Nationalfeiertag: 1. Oktober Tag der Befreiung Staatsaufbau: 23 Provinzen, 5 autonome Gebiete, 2 Wirtschaftsonderzonen

3 Geschichte in aller Kürze China gehört zu den ältesten Zivilisationen und Hochkulturen der Menschheit. Als Träger dieser Kultur und dominierende Volksgruppe haben sich in der Geschichte China s die Han-Chinesen etabliert. Schriftliche Aufzeichnungen über die chinesische Kultur reichen über Jahre zurück. Im Mythos geht sie ursprünglich auf die drei Urkaiser zurück: Fu-Xi, Shen- Nong und schließlich der Gelbe Kaiser Huang-Di als eigentlicher Kulturschöpfer. Die Chinesen haben den Buchdruck, Papier, Schießpulver und wohl auch die Spaghetti erfunden. Gründungszeit der Volksrepublik China (1949–1958) Industrialisierung (ab 1958) und Kulturrevolution (1966– 1976), wirtschaftliche Modernisierung (seit 1976) In der Mao-Zeit haben viele Chinesen eine schwierige Zeit erlebt. Noch immer ist China ein so genanntes sozialistisches Land, aber die wirtschaftliche Entwicklung steht im Vordergrund aller ökonomischen Aktivitäten. Im Jahr 2009 hat China die Bundesrepublik Deutschland als Exportweltmeister abgelöst.

4 Die chinesische Sprache Chinesisch wird von 1,3 Milliarden Menschen gesprochen, d.h. also von einem Fünftel der Menschheit. Chinesisch ist eine isolierende Sprache, d.h. die einzelnen Worte stehen als isolierte Einheiten nebeneinander und werden nicht verändert. Struktur und Grammatik der chinesischen Sprache sind einfach, ohne komplexe Flexion und Deklination. Wenn jedoch Ausländer Chinesisch lernen wollen, sind die vier Tonhöhen sehr schwer zu erfassen. Es gibt rund chinesische Schriftzeichen, für die Lektüre von Büchern und Zeitschriften braucht man ca chinesische Schriftzeichen.

5 Religionen in Deutschland China ist ein Land mit vielen Religionen und mit mehr als 100 Millionen Gläubigen. Die meisten Chinesen sind nicht religiös. Die einflussreichsten Religionen in China sind der Buddhismus, der Taoismus, der Islam und das Christentum.

6 In der Regel begrüßt man sich mit einem kurzen und festen Händeschütteln. Tagsüber grüßt man mit Ni hao. abends mit Wan shang hao. Junge Leute begrüßen sich meistens mit Hallo. Titel sind sehr wichtig. Benutzen Sie den Titel der Person und deren Nachnamen, also z.B. Guten Tag, Frau Dr. Wang wäre dann Ni Hao, Wang Jiao Shou. Männer halten Frauen die Tür auf. Sie sollten warten, bevor der Gastgeber/ die Gastgeberin sich setzt. Rauchen ist üblich, Man fragt nicht, ob man rauchen darf. Wenn man sich verabschiedet, sagt man Zai Jian. Junge Leute sagen Bye bye. Etikette = Allgemeine Ungangsformen

7 Frühstück Ein traditionelles chinesisches Frühstück beinhaltet Brei mit eingelegtem Gemüse, Frühlingsrolle, Dampfbrötchen oder Baozi. Mittagessen Die Chinesen nehmen das Mittagessen in der Regel in der Zeit von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr. Abendessen Abendessen sind auch wichtig in China, meistens am frühen Abend. Dann setzen sich die Familien zusammen. Die Gerichte sind zubereitet aus verschiedenem Fleisch, Fisch, Geflügel oder Meeresfrüchten wie Krebs, sehr beliebt in China. Die Chinesen essen am Liebsten 3x täglich warm. Suppe gehört zu jeder Mahlzeit, morgens besteht sie eher aus Reis in viel Flüssigkeit. Denn Chinesen glauben, dass eine Suppe vor den Hauptspeisen gut gegen Krankheiten schützt. Viele Chinesen trinken natürlich Tee, aber man findet zunehmend Chinesen, die nur heißes Wasser trinken. Inzwischen trinken die Männer auch gern Bier oder Schnaps, Frauen bevorzugen eher Wein. Essen und Trinken

8 Architektur Das Hauptmerkmal der chinesischen Architektur ist die Verbindung von rechteckigen Einheiten zu einem Ganzen. Die Bindung unterliegt in der traditionellen chinesischen Architektur den Grundsätzen von Ausgewogenheit und Symmetrie. Der wichtigste Bauteil ist die Achse. Berühmte Architekten: Ieoh Ming Pei. Liang Sicheng Literatur Chinesische Lyrik ist eine Kunst, die zu den ältesten in der chinesischen Literatur zählt. Fiktion und Drama kommen erst spät, aber es gibt auch eine Menge Kolportagen und ausgezeichnete Prosa. Bekannte Autoren: Ba Jin, Gao Xingjian, Bing Xin Musik Chinesische Musik zählt zu den ältesten Musiktraditionen der Welt, ihre Instrumente haben sich über die Jahrtausende bis heute kaum verändert. Musiker: Nie Er (Komponist der chin. Nationalhymne), Lang Lang Kulturelle Höhepunkte

9

10 Chinesische Stereotype - höflich - bescheiden - fleißig - hart arbeitend - ehrlich - hilfsbereit - weniger individualisiert - tolerant

11


Herunterladen ppt "Das ist China!. Fakten Name: Volksrepublik China Fläche: 9.571.302 km² Hauptstadt: Beijing (15.522.442 Einwohner) Staatsflagge: rote Fahne mit den fünf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen