Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GCD - GründerCoachingDeutschland1 Arbeitskreis Dienstleister der IHK Magdeburg 18. März 2008 Neustrukturierung der Gründungsberatungsförderung 1-5 Jahr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GCD - GründerCoachingDeutschland1 Arbeitskreis Dienstleister der IHK Magdeburg 18. März 2008 Neustrukturierung der Gründungsberatungsförderung 1-5 Jahr."—  Präsentation transkript:

1 GCD - GründerCoachingDeutschland1 Arbeitskreis Dienstleister der IHK Magdeburg 18. März 2008 Neustrukturierung der Gründungsberatungsförderung 1-5 Jahr Bund mit GründerCochingDeutschland ab 2.Halbjahr 2008 Integration des Coachings für Gründer aus ALG 1

2 GCD - GründerCoachingDeutschland2 seit Oktober 2007: Vorgründungsphase - Länderverantwortung ego.- Pilotennetz nach dem 5. Jahr - Beratungshilfeprogramm der IB Sachsen-Anhalt

3 GCD - GründerCoachingDeutschland Jahr Verantwortlich Bund: mit GründerCoachingDeutschland ehemalig KfW-Gründercoaching mit veränderter Förderung, anderen Abläufen und Einbindung der IHK und HWK (Mitgliedschaften) Erfahrungen aus den KfW- Sprechtagen

4 GCD - GründerCoachingDeutschland4 Eckdaten Gefördert durch Europäischen Sozialfonds von Bundesweite Angebot des GCD über Regionalpartner Akkreditierung der Regionalpartner durch KfW Förderfähig : bereits gegründete KMU bis zu 5 Jahre nach Gründung mit Sitz und Geschäftsbetrieb in Deutschland Nicht förderfähig: Vorgründungsbereich, Unternehmen der sensiblen Zweige der EU, Unternehmen in Schwierigkeiten

5 GCD - GründerCoachingDeutschland5 Allgemeine Definition KMU Kleinstunternehmen: <10 MA und <2 Mio Umsatz oder 2 Mio Bilanzsumme Kleine Unternehmen: <50 MA und <10Mio Umsatz oder 10 Mio Bilanzsumme mittlere Unternehmen: <250 MA und< 50 Mio Umsatz oder 43 Mio Bilanzsumme

6 GCD - GründerCoachingDeutschland6 Konditionen Gegenstand Coaching-und Beratungsleistungen Bemessungsgrundlage 6.000,00 Förd. Tageshonorar 800,00 Max. Zuschuss 4.500,00 Ziel 1 (75%) 3.000,00 Ziel 2 (50%) ab aus Arbeitslosengeld 1 Bemessungsgrundlage 4.000,00 Zuschusshöhe Ziel % Max. Zuschuss Ziel ,00

7 GCD - GründerCoachingDeutschland7 Aufgaben der Kammer (IHK, HWK) 1.Erstgespräch zur Vorabinformation (ggf.Telefonat) 2.Pers. Einzelgespräch zur inhaltlichen Beurteilung 3.Prüfung der formalen Förderfähigkeit 4.Übergabe der Antragsunterlagen 5.Entgegennahme und Prüfung des Antrags 6.Eingabe der Daten in Verwaltungssoftware 7.Abgabe der Coachingempfehlungen auf dem Antrag 8.Annahme des Vertrages, Erfassung, Prüfung Weiterleitung an KfW 9.Abschlussunterlagen: Annahme, Prüfung Weiterleitung an KfW

8 GCD - GründerCoachingDeutschland8 KfW – Beraterbörse Unternehmer wählt Coach frei aus Voraussetzung: Freischaltung als Coach mind. 3 Jahre Berufserfahrung als Coach mind. 3 Bewertungen von Unternehmen vollständige Angaben zum Beraterprofil

9 GCD - GründerCoachingDeutschland9 Was kann gefördert werden? - die Inanspruchnahme von Coachingmaßnahmen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

10 GCD - GründerCoachingDeutschland10 Wer wird gefördert? ExistenzgründerInnen und UnternehmerInnen innerhalb der ersten 5 Jahre im Handel, Handwerk, Industrie, Gast- und Fremdenverkehrsgewerbe, Handelsvertreter und Angehöriger der Freien Berufe (außer UB)

11 GCD - GründerCoachingDeutschland11 Was ist von der Förderung ausgeschlossen? Coachingmaßnahmen für: -den Vorgründungsbereich -Rechts-, Versicherungs- und Steuerberatung -Ausarbeitung von Verträgen, Jahresabschlüssen, Erarbeitung von Software -gutachterliche Stellungnahmen -die mit anderen Zuschüssen finanziert werden

12 GCD - GründerCoachingDeutschland12 Wie lange dauert ein Coaching? Der Coachingzeitraum beträgt maximal 12 Monate ab Erteilung der Zusage durch die KfW. Die Zusage gilt mit dem Datum der Ausstellung als erteilt.

13 GCD - GründerCoachingDeutschland13 Wie läuft das GCD für den Interessierten ab? Antragstellung über die IHK (HWK) PDF- Datei über oder Persönliches Gespräch in der Kammer mit Empfehlung zu den Coachinginhalten

14 GCD - GründerCoachingDeutschland14 Wie läuft das GCD dann weiter ab? schriftliche Zusage durch KfW, und Post innerhalb 8 Wochen Vertrag mit dem selbst gewählten Coach (bei KfW gelistet) und Abgabe des Vertrages bei der IHK (HWK) Vertragsprüfung durch KfW und Hinweise an den AntragstellerIn (Kunde gibt den Rahmen vor) innerhalb der 12 Monate muss Coach Beratungsbericht und Rechnung erstellen Abgabe bei der IHK mit Nachweis der Eigenmittel

15 GCD - GründerCoachingDeutschland15 Inanspruchnahme des Programms von 10/07 bis 12/07 Anfragen: 150 Kontaktgespräche: 70 Coachingempfehlungen: 38 Positiv: ein 2. Bericht (online) des Coachs entfällt Negativ: Zwischenzahlungen an Berater entfallen, Hinweis: Beratungsförderung für UnternehmerInnen und nicht ABM für Berater

16 GCD - GründerCoachingDeutschland16 Welche Kosten kommen auf den AntragstellerIn zu? -Eigenmittel: 25 %in n.Bl. von max Umsatzsteuer von 19 % -Fahrtkosten nach Kilometerpauschale

17 GCD - GründerCoachingDeutschland17 Wofür wurde GCD genutzt? Erschließung neuer Kundenpotentiale Umsetzung einer Folgefinanzierung Optimierung der Geschäftsprozesse Vorbereitung zur Einführung von Qualitätsmanagementsystemen Maßnahmen zur Umsatzsteigerung, Kostenreduzierung etc. Einführung neuer Technologien

18 GCD - GründerCoachingDeutschland18 Was ist die Aufgabe eines Coaches? Er ist ein persönlicher Berater für Personen mit Managementaufgaben – UnternehmerIn. Gemeinsam mit seinem Klienten wirft er ein neues Licht auf eine bestimmte Situation. Ziel ist es gemeinsam einen Weg aus dieser Situation aufzuzeigen. Der Coach ist meist kein Sachexperte, sondern ein sachfremder Berater, der nur Denkanstöße gibt und auf das nicht ausgeschöpfte Potential des Kunden zurückgreift. Er hilft Dinge auf den Punkt zu bringen, Ziele bewusst zu machen, Lösungswege zu finden.

19 GCD - GründerCoachingDeutschland19

20 GCD - GründerCoachingDeutschland20 Ergänzende Unterlagen: Empfehlung der IHK zu den Coachinginhalten Unternehmerstammblatt (Anzahl MA, höchster Bildungsabschluss, Migrationshintergrund,) De-minimis-Erklärung zu den bereits gewährten Beihilfen in den letzten 3 Jahren

21 GCD - GründerCoachingDeutschland21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Marie-Luise Hanisch Ref. Existenzgründungen und Starthilfe Tel. 0391/


Herunterladen ppt "GCD - GründerCoachingDeutschland1 Arbeitskreis Dienstleister der IHK Magdeburg 18. März 2008 Neustrukturierung der Gründungsberatungsförderung 1-5 Jahr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen