Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Produktübersicht ineo 163/213. Verbesserungen Neue Funktionalität Spezifikationen Konfiguration Wettbewerb Inhalt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Produktübersicht ineo 163/213. Verbesserungen Neue Funktionalität Spezifikationen Konfiguration Wettbewerb Inhalt."—  Präsentation transkript:

1 Produktübersicht ineo 163/213

2 Verbesserungen Neue Funktionalität Spezifikationen Konfiguration Wettbewerb Inhalt

3 Verbesserungen ineo 163/213

4 Allgemeine Verbesserungen gesteigerte Druckleistung Bedienpanel neues Paneldesign hinterleuchtete, 4-zeilige LCD-Anzeige Network Scan ohne Fax-Option [nur NIC wird benötigt] Network TWAIN Scan aktiviert [optional] Kurzwahl für bis zu 250 Kostenstellen! Verwaltung für bis zu 50 Kostenstellen! Druckertreiber mit neuer, einheitlicher Develop-Anwenderschnittstelle Rotierter Fax-Empfang bei A5-Bögen USB 2.0 LDAP ver3 [Verfügbarkeitszeitpunkt muss noch festgelegt werden] Verbesserungen gegenüber der ineo 210 und 161

5 Mehr Eintasten-Wahlmöglichkeiten für Fax und (bisher 27, jetzt 32) Mehr Kurzwahltasten für Fax und (bisher 200, jetzt 240) LDAP Version 3 wird unterstützt (ermöglicht das Durchsuchen von bis zu 100 Verzeichniseinträgen pro Suchlauf) Größere Anzahl von Registrierungsmöglichkeiten für Papier-Sonderformate in der Bypass-Kassette (bisher 1, jetzt 3) Foolscap-Papierformat wird unterstützt (beim Einscannen von Originalen und durch den Druckertreiber) Demnächst verfügbar Verbesserungen gegenüber der ineo 210 und 161

6 Develop-einheitliche Bildschirmanzeige des Druckertreibers USB 2.0-kompatibel Größere maximale Anzahl von Kostenstellen für das Abteilungsmanagement (bisher 20, jetzt 50) Funktionen der Netzwerk-Schnittstellenkarte wurden in den Image Controller IC-206 integriert Optionaler Expansionsspeicher vergrößert (bisher 32/64MB, jetzt 128MB) und gemeinsame Nutzung mit dem PCL-Controller TWAIN-Treiber jetzt mit Deinstallations-Funktion Verbesserungen gegenüber der ineo 210 und 161

7 Geänderte Bildschirmanzeige der Internetverbindung Verbesserte Funktionen für die Maschineneinrichtung und Diagnose (LSD) Jetzt auch mit Energy Star-Qualifikation Kompatibilität mit Windows VISTA ist vorgesehen Verbesserungen gegenüber der ineo 210 und 161

8 Verbesserte Druckleistung Beispielsweise wurde die Druckgeschwindigkeit beim 1:1-Druck drastisch erhöht. GDI (Standard-Controller): ungefähr doppelt so schnell wie die früheren Modelle (ineo 210: 194 sec. -> ineo 213: 99 sec.) PCL (optionaler Controller): ungefähr doppelt so schnell wie die früheren Modelle (ineo 210: 372 sec. -> ineo 213: 156 sec.) Die GDI-Testdaten zeigen höhere Werte als die PCL- Testdaten, wobei die GDI-Leistung jedoch von der PC- Leistung abhängt. Mit dem GDI werden Grafiken im PC erstellt. Beim PCL-Controller werden die Daten dagegen im PC in PCL-Befehle umgewandelt und an den Drucker geschickt. Der Drucker erstellt dann die Grafiken auf der Basis dieser PCL-Befehle. Das bedeutet, dass die CPU-Leistung des Druckers gesteigert werden muss, um die PCL-Verarbeitung zu beschleunigen. Beim GDI-Controller dagegen werden die Grafiken im PC erstellt, und die Verarbeitungsgeschwindigkeit hängt fast ausschließlich von der Leistung des PC ab. Die GDI-Testdaten zeigen höhere Werte als die PCL- Testdaten, wobei die GDI-Leistung jedoch von der PC- Leistung abhängt. Mit dem GDI werden Grafiken im PC erstellt. Beim PCL-Controller werden die Daten dagegen im PC in PCL-Befehle umgewandelt und an den Drucker geschickt. Der Drucker erstellt dann die Grafiken auf der Basis dieser PCL-Befehle. Das bedeutet, dass die CPU-Leistung des Druckers gesteigert werden muss, um die PCL-Verarbeitung zu beschleunigen. Beim GDI-Controller dagegen werden die Grafiken im PC erstellt, und die Verarbeitungsgeschwindigkeit hängt fast ausschließlich von der Leistung des PC ab. * Die Grafik zeigt den Vergleich des Zeitbedarfs zwischen der ineo 213 und dem Vorgängermodell ineo 210 bis zur Fertigstellung der letzten Seite einer 32-seitigen Original-DV-PDF-Datei mit einem gemischten Inhalt von Text, Grafiken und Zeichnungsdaten. ineo 210ineo 213 GDI ineo 210ineo 213 PCL6

9 Neue Funktionalität ineo 163/213

10 Neues Bedienpanel-Design Durch die Verwendung von Menü-Pfeiltasten statt mehrerer verteilter Pfeiltasten wird die Bedienung einfacher und ist leichter verständlich. Two-line LCD Vorteile des neuen Panel-Designs Anwenderfreundliche Bedienung Kleinere Panel-Gesamtfläche Auf 250 vergrößerte Anzahl der Kurzwahlmöglichkeiten ( 210) Auf 32 vergrößerte Anzahl der Eintasten- Schnellwahlmöglichkeiten ( 27) Vorteile des neuen Panel-Designs Anwenderfreundliche Bedienung Kleinere Panel-Gesamtfläche Auf 250 vergrößerte Anzahl der Kurzwahlmöglichkeiten ( 210) Auf 32 vergrößerte Anzahl der Eintasten- Schnellwahlmöglichkeiten ( 27) Das kippbare Eintasten-Menü bietet mehr Wahltasten auf einer kleineren Fläche. Die Kurzwahl- und Telefonbuchtasten wurden vom Fax- Panel in das Hauptpanel verlegt. Die Adresseneingabe wird dadurch einfacher, wenn Network Scan ohne das Fax-Kit verwendet wird. Zur einfacheren Identifikation sind sechs LEDs ( 2) um die Starttaste gruppiert. Lösch- und Stopptaste sind kombiniert. Geänderte Beschriftung der LED von Error (Fehler) in Caution (Achtung). Vierzeilige, hinterleuchtete LCD- Anzeige. Neue Position der Funktionstaste

11 Intervallzeiten für die numerische Eingabetaste Diese Funktion beruht auf dem Universal Design-Prinzip, steht bei den ineo Farb-MFPs zur Verfügung und kommt auch bei diesen Modellen zum Einsatz. Damit kann der Anwender bestimmen, welcher Zeitraum zwischen dem ersten Drücken der numerischen Eingabetaste auf dem Bedienpanel und dem Beginn der Zählfunktion vergeht (Wiederholungs-Startzeit). Die Verzögerung zwischen den folgenden Zahlenwechseln wird dadurch ebenfalls festgelegt (Intervallzeit). Manuelle Zoomeinstellungen 100%(25%-400%) oder Eingabe über 10er Tastatur Wiederholungs-Startzeit: 1,0 sec. Intervallzeit: 0,1 sec. Wiederholungs-Startzeit: 0,1, 0,3, 0,5, 1,0, 1,5, 2,0, 2,5, 3,0 sec. Intervallzeit: 0,1, 0,3, 0,5, 1,0, 1,5, 2,0, 2,5, 3,0 sec. * Anwender können diese Zeiten in der Wartungsfunktion der Maschineneinstellung bestimmen. Wiederholungs-Startzeit: 1,0 sec. Intervallzeit: 0,1 sec. Wiederholungs-Startzeit: 0,1, 0,3, 0,5, 1,0, 1,5, 2,0, 2,5, 3,0 sec. Intervallzeit: 0,1, 0,3, 0,5, 1,0, 1,5, 2,0, 2,5, 3,0 sec. * Anwender können diese Zeiten in der Wartungsfunktion der Maschineneinstellung bestimmen.

12 Weiß hinterleuchtete LCD-Anzeige Zwei Panelpositionen sind möglich 17 12

13 Vierzeilige Anzeige im LCD-Panel Dadurch werden die Eingabeinformationen verständlicher und die Bedienung einfacher. / two-line / four-line Dichte PapierZoomeinstel- lung Anzahl der Kopien Bildqualitä t des Originals Mitteilungs- Anzeigefeld KOPIEREN FAXE N SCANNEN DRUCKER FAXE N SCANNEN DRUCKER

14 Beispiele für Verbesserungen in der LCD-Anzeige ineo 210/161ineo 213/163 Unterscheidung von Auto- Vergrößerung und Auto- Papierformat Wegen der begrenzten Anzeigefläche wurde die automatische Vergrößerung mit xAuto und das automatische Papierformat mit Auto angezeigt. Durch die vierzeilige Anzeige sind die beiden Funktionen leicht zu unterscheiden. Anzeige für die Bypass- Kassette Zweizeilige Anzeige Da das Feld für die Hinweise zur Einstellung auch zur Anzeige anderer Informationen genutzt wurde, war es nur für 5 Sekunden sichtbar und verschwand dann wieder. Die Anzeige wurde mit den anderen Maschinen von Develop vereinheitlicht, und die Anzeige erscheint, sobald Papier in die Bypass- Kassette eingelegt wird. Die vierzeilige Anzeige macht die Informationen auch verständlicher. Fehleranzeige wenn Papier für den Faxempfang fehlt Um Speicherplatz zu sparen, wurde Fax Fehler angezeigt und die Fehler-LED leuchtete auf, wenn der Maschine das Papier zum Drucken eingehender Faxe ausging. Die Fehler-LED wurde in Achtung umbenannt, und statt der AnzeigeFax Fehler erscheint jetzt Faxfunktion prüfen.

15 Vereinheitlichtes Layout der Treiberanzeige

16 Scan to /FTP Scannen für /FTP benötigt nur noch die NC-503 Die bisherige Fax Kit-Scanfunktion und die Scannereinheit-Funktionen wurden in die Funktionen der neuen Netzwerk-Schnittstellenkarte integriert. Fax Kit FK-505 Basiseinheit Scannereinheit SU-502 Network Interface Card NC-502 Basiseinheit Network Interface Card NC-503 Bisher waren 3 Optionen erforderlich!Jetzt nur noch eine!

17 TWAIN-Scannen über Netzwerk möglich TWAIN-Scan erfasst PC-Abbildungen von TWAIN-kompatibler Anwendungssoftware wie Photoshop. Dieses Verfahren war bisher nur in einer lokalen Version möglich, bei dem der PC und der MFP über ein USB-Kabel direkt miteinander verbunden sein mussten. Netzwerk TWAIN-Scannen ermöglicht die Bilderfassung jetzt auch über ein Netzwerk. Erforderliche Option: Netzwerk-Schnittstellenkarte NC-503 oder Image Controller IC-206 ineo 210/161:Lokales TWAIN-Scannen nur zur jeweiligen Maschine ineo 213/163:Netzwerk TWAIN-Scannen sowohl über das Netzwerk als auch zur lokalen Maschine Scannen zum PC

18 Optionaler Expansionsspeicher vergrößert EM-101 (32MB) und EM-102 (64MB) waren als Optionen lieferbar. Speicher Normseiten Schrift- zeichen- funktion Foto- funktion Schrift- zeichen/Foto funktion Fax 32MB MB + 32MB MB + 64MB AnmerkungSiehe Punkt *1 unten Siehe Punkt *2 unten Der Expansionsspeicher EM-103 (128MB) ist als Option erhältlich. Aufgrund von Einschränkungen bei der Maschinensteuerung bleibt die maximale Anzahl der Seiten, die zum Kopieren, Drucken und Faxen gespeichert werden können, unverändert. Die unten stehenden Speicherspezifikationen beziehen sich ausschließlich auf Standard-Originale. In der Praxis ermöglicht der größere Speicher das Einscannen einer größeren Anzahl komplexer Originale, die z.B. Abbildungen enthalten. Beispielsweise gibt es Fälle, in denen die ineo 210/161 nur 100 dieser komplexen Originale einscannen kann, während die ineo 213/163 mit ihrem größeren Speicher 150 bis 200 der gleichen Originale einscannen kann. Kopierer + Fax-Modell Vorteile Speicher Normseiten Schrift- zeichen- funktion Foto-funktion Schrift- zeichen/Fotofu nktion Fax 32MB MB + 128MB AnmerkungSiehe Punkt *1 links Siehe Punkt *2 links Copier + Fax model * 1 Testchart Nr. 4 nach IEEJ-Spezifikation (Institute of Image Electronics Engineers of Japan) *2 Testchart Nr. 1 nach ITU-T-Spezifikation (International Telecommunication Union Telecommunication Standardization Sector)

19 Mehr Rufnummern Mehr Eintasten-Schnellwahlmöglichkeiten für Fax und - bisher 27, jetzt 32 Mehr Kurzwahlmöglichkeiten für Fax und - bisher 200, jetzt 240 Das gleiche Fax-Original kann simultan per Fax und E Mail an insgesamt 255 Empfänger verschickt werden. *Aufgrund von Einschränkungen bei der Maschinensteuerung ist diese Anzahl statt 288 auf 255 Empfänger beschränkt. Fax und simultan an 255 Empfänger Eintasten Schnellwahl: max. 32 Kurzwahl: max. 240 Zehnertastenfeld: max. 16 Simultane Übermittlung von Fax und

20 Sonderpapierformate für die Bypass-Kassette (bisher 1, jetzt 3) Zum Kopieren oder Drucken können für die Bypass-Kassette vorab Sonderformate programmiert werden. Die Anzahl der möglichen Formate wurde auf drei erhöht. Von diesen ist eines das aktuell im Bedienpanel registrierte Format, und zwei weitere können gespeichert werden. Bisher: nur das im Bedienpanel registrierte Format war möglich.

21 Kostenstellen-Management (von 20 auf 50) Die Anzahl der erstelleten Kopien kann jetzt für bis zu 50 Kostenstellen festgehalten werden. *gilt nur für die Kopierfunktion Bisher: bis zu 20 Kostenstellen

22 Verbesserte lokale Einrichtung und Diagnose (LSD) 1. Die folgenden Dateien können jetzt auf einem PC erstellt und gespeichert werden, ohne dass dazu eine Verbindung per USB-Kabel zum MFP notwendig ist. Bisher: Die LSD-Funktionen waren nur dann auf einem PC möglich, wenn dieser per USB-Kabel mit dem MFP verbunden war. Eingabe der Nummern für Eintasten-Schnellwahl, Kurzwahl oder Gruppenwahl. Grundeinstellungen für die Fax-, Kopier- und - Funktionen LSD ist im Fax-Kit FK-506 enthalten. Eingabe der Nummern für Eintasten-Schnellwahl, Kurzwahl oder Gruppenwahl. Grundeinstellungen für die Fax-, Kopier- und - Funktionen LSD ist im Fax-Kit FK-506 enthalten. 2. Die LSD-Dateien für die ineo 210/161 und D 1650iD/D 2050iD sind mit den neuen Modellen kompatibel. Bisher: Kompatibilität gab es nur zwischen den Modellen der jeweiligen Baureihe (Modelle mit der gleichen Farbe oben) Eingabefenster Pop-up-Fenster

23 TWAIN-Treiber jetzt mit Deinstallations-Funktion Der TWAIN-Treiber kann jetzt deinstalliert werden. Mit dem Installationsprogramm kann der Treiber auch wieder entfernt werden. Wenn das Installationsprogramm in dem PC aufgerufen wird, in dem es installiert wurde, gibt es die Option, die Software zu aktualisieren oder zu entfernen. Durch einen Klick auf Treiber entfernen können Sie ihn löschen.

24 Neue Bildschirmanzeige für die Internetverbindung Einige Felder und Begriffe wurden geändert, um sie mit den übrigen Develop-Modellen zu vereinheitlichen.

25 90° Bildrotation beim Empfang von Faxen im A5-Format Wenn die Automatik für den Faxempfang ein nicht vorhandenes Papierformat ausgewählt hat, sich aber Papier der gleichen Größe (A4/A5) in einer anderen Ausrichtung (vertikal/horizontal) in der Kassette befindet, wird die Abbildung beim Druck um 900 gedreht. Bisher: Diese Funktion stand nur für das Papierformat A4 zur Verfügung.

26 Kombination von Funktionen und Optionen Die Funktionen der Netzwerk-Schnittstellenkarte NC-503 wurden in den Image Controller IC-206 integriert. Fax Kit FK-506 Network Interface Card NC- 503 Image Controller IC-206 (PCL + NIC) Unimessage Pro Unimessage I-net portal Printer Lokaler Druck (GDI) Lokaler Druck (PCL) Netzwerk Druck (GDI) Netzwerk Druck (PCL) Scanner TWAIN lokal TWAIN Netzwerk * * Scannen zu /FTP * * Fax Internet-Fax * * Direkt-Fax * * Kombinierbare Funktionen und Optionen Option Funktion *Nur eine Option erforderlich. Nicht für simultane Verwendung.

27 Spezifikationen ineo 163/213

28 Spezifikationen ineo 213/163 Spezifikationen Typ:Desktop Scanner-Auflösung:600dpi Druckauflösung:600dpi Speicherkapazität: Standard:32MB Maximum:160MB Abstufung:256 Ebenen Original Typ:Einzelblatt, Buch, 3-D (Max. 3.0 kg) Originalformat max.:A3 Kopierformat:A3 to A5 Randverlust:Ca. 4 mm Randverlust am oberen/unteren/rechten/linken Rand Aufwärmzeit: ineo 213:15 sec. oder weniger ineo 163:30 sec. oder weniger Zeit bis zur ersten Kopie: Flachbett-Scanner:7 sec. oder weniger ADF Scanner:11 sec. oder weniger Duplex-ADF-Scanner:11 sec. oder weniger Kopiergeschwindigkeit: A4: ineo 213:21 Seiten/min ineo 163:16 Seiten/min ineo 220 (7622) für China:22 Seiten/min ineo 211 (7621) für China:21 Seiten/min ineo 163 (7616) für China:16 Seiten/min US-Letter: ineo 213:20 Seiten/min ineo 163:16 Seiten/min ineo 181 für die USA:18 Seiten/min Kopiervergrößerung: Feste Proportionen:0.25/0.50/0.70/0.81/1.00/1.15/1.41/2.00/4.00 Zoom-Proportionen-Auswahl:25%-400% einstellbar in 0,1-Stufen Papierkassette: Hauptgehäuse:Mehrzweckkassette (250 Blatt) Bypass-Kassette:1 Blatt Optional:Papierzuführung PF-502 (250 Blatt x 4), Multi Bypass-Kassette MB-501(100 Blatt) Papiergewicht: Hauptgehäuse:60-90g/m 2 Multi-Bypass-Kassette:60-157g/m 2 Mehrfachkopien-Anzahl:1-99 Blatt Stromquelle: ineo 213: V, 5.5A 50/60Hz ineo 163: V,4.5A 50/60Hz Max. Stromverbrauch: 230V - Machine: ineo 213:1,250W ineo 163:1,050W

29 ineo 213/163 Spezifikationen Dimensionen (BxTxH) : ineo 213: 599 x 620 x 487mm (23-1/2" x 24-1/2" x 19-1/4") *bis zur Oberseite der Originalauflage. ineo 163: 599 x 620 x 520mm (23-1/2" x 24-1/2" x 20-1/2") *einschließlich Originalabdeckung. Gewicht: Basisversion: ineo 213:ca. 38kg ineo 163:ca. 39kg * einschließlich Originalabdeckung. Mit allen Optionen: ineo 213:ca. 89kg ineo 163:ca. 85kg Benötigte Bodenfläche (BxT) : Basisversion:599 x 620mm (23-1/2" x 24-1/2") Mit allen Optionen: ineo 213:998 x 665mm (39-1/4" x 26-1/4") ineo 163:998 x 620mm (39-1/4" x 24-1/2") Andere Funktionen: Standard: GDI Printer (with GDI Driver) Lokaler Scanner (mit TWAIN-Treiber) Auto-Zoom-Einstellung/Auto-Papierauswahl Drehung der Abbildung Längs-/Quer-Vergrößerungsautomatik Buch-Unterbrechung (Buch-Original Simplex Auto Copy) Speichern (Verschieben der Abbildung, Löschen, Buch löschen) 2-in-1 Kopie/4-in-1 Kopie Elektronische Sortierung Energie-Sparfunktion (Vorwärmen/automatische Abschaltung) Programmregistrierung: 2 Elektronischer Druckzähler (Gesamt, Format) Freie Formatregistrierung: 3 Kopiervorgang unterbrechen 10 Tasten-Kostenstellenmanagement Optional: Längs-/Quersortieren der Kopien (mit Papierzuführung PF-502 oder eingesetzter Multi-Bypass-Kassette MB-501) Spezifikationen

30 Netzwerk Funktion Lokaler TWAIN Scanner (Standard) Schnittstelle:Ethernet 100 Base-TX/10 Base-T Unterstützte Betriebssysteme:Windows 98SE/Me/2000/XP/Server 2003, NetWARE Protokolle:TCP/IP, IPX/SPX, ARP, IPP1.1, LPD, SMTP, FTP Typ:B/W scanner Formate: A3 Lengthwise, A4, B5, A5, B4 Lengthwise, Legal Lengthwise, Letter, Invoice, 11" x 17", 11" x 14", FLS, 8K, 16K Auflösung:150dpi x 150dpi, 300dpi x 300dpi, 600dpi x 600dpi Unterstützte Betriebssysteme:Windows 98/Me/2000/XP/Server 2003 Treiber:TWAIN Schnittstelle:USB 2.0 Compatible Spezifikationen

31 GDI Image Controller (Standard) Typ:intergrierter Typ CPU:32-bit RISC CPU 100MHz Speicher: Standard:32MB (gemeinsame Nutzung mit dem Kopierer) Optional:128MB (gemeinsame Nutzung mit dem Kopierer) Druckgeschwindigkeit: A4: ineo 213:21/12 Seiten/min (300dpi/600dpi) ineo 163:16/12 Seiten/min (300dpi/600dpi) US-Letter: ineo 213:20/12 Seiten/min (300dpi/600dpi) ineo 163:16/12 Seiten/min (300dpi/600dpi) Auflösung:600dpi x 600dpi, 300dpi x 300dpi Protokolle:Optional:TCP/IP, IPX/SPX (With Network Interface Card NC-503 attached) Unterstützte Betriebssysteme:Windows 98SE/Me/2000/XP/Server 2003 Schnittstellen: Standard:USB 2.0 Compatible Optional:Ethernet 100Base-TX/10Base-T (mit installierter Netzwerk-Schnittstellenkarte NC-503) Spezifikationen

32 Image Controller IC-206 (mit integrierten Netzwerk-Schnittstellenkarten- Funktionen) Typ:Mount Type CPU:32-bit ARM MHz Speicher: Standard:16MB Optional:128MB Druckgeschwindigkeit: A4: ineo 213:21/13 Seiten/min (600dpi x 600dpi/1200dpi (entspr.) x 600dpi) ineo 163:16/13 Seiten/min (600dpi x 600dpi/1200dpi (entspr.) x 600dpi) US-Letter: ineo 213:20/13 Seiten/min (600dpi x 600dpi/1200dpi (entspr.) x 600dpi) ineo 163:16/13 Seiten/min (600dpi x 600dpi/1200dpi (entspr.) x 600dpi) auflösung:600dpi x 600dpi, 1200dpi (entspr.) x 600dpi PDL:PCL 6/5e Schriften:PCL Englisch 53 Schriften Protokoll:TCP/IP, IPX/SPX Unterstützte Betriebssysteme:Windows 98SE/Me/2000/XP/Server 2003 Schnittstellen: USB 2.0 kompatibel Ethernet 100Base-TX/10Base-T Stromanschluss:DC 24V, DC 5V Stromversorgung über das Hauptgerät Spezifikationen

33 Fax Kit FK-506 Internet-Fax (Optionales Fax Kit FK-506 and Netzwerk-Schnittstellenkarte NC-503 oder Image Controller IC-206 erforderlich) Übertragungsstandard:Super G3 Adaptionsschaltkreis:Hauptschaltkreis, PBX (interner Schaltkreis) Übertragungsgeschwindigkeit:2.4kbps kbps Kompression:MH/MR/MMR/JBIG Übertragungszeit:ca. 3 sec. (beim Versand eines komprimierten JBIG A4-Originals in der Super G3-Funktion) Übertragungsformat:Max. A3 (11" x 17") Flachbett: Max. 297 (B) x 1000 (Länge) mm (Std/Fein/Superfein) ADF: Max. 297 (B) x 900 (Länge) mm (Superfein, manuelle Tx-Funktion) Aufzeichnungsformat: A5 quer, B5 quer, A4, B4 längs, A3 längs (US-Formate Half Letter quer, Letter, Legal) Auflösung:204dpi x 98dpi (std), 204dpi x 196dpi (fein), 204dpi x 392dpi/408dpi x 392dpi (superfein) Kurzwahl:240 Eintasten-Schnellwahl:32 Programmwahl:4 Sequentielle Übertragung an mehrere Empfänger:Max. 255 Andere Übermittlungsfunktionen: Buchübermittlung, Speicherübermittlung, PC Fax, Batch-Übermittlung, Timer-Übermittlung, manuelle- Übermittlung, Mailbox-Übermittlung, Abruf-Übermittlung, weiterleitungsgesteuerte Übermittlung, Gruppenweiterleitung, Fax-Weiterleitungsfunktion Andere Empfangsfunktionen:Empfang zum Speicher, Empfang zur Mailbox, Faxabruf Übermittlungsprotokolle:TCP/IP, SMTP, POP3 Übermittlungsfunktion:Einfache Funktion Originalformat:A3, B4, A4 Papierformat:Max. A3 Auflösung: Versand:204dpi x 98dpi, 204dpi x 196dpi, 204dpi x 391dpi Empfang: 200dpi x 100dpi, 200dpi x 200dpi, 204dpi x 98dpi, 204dpi x 196dpi, 204dpi x 391dpi, 408dpi x 391dpi Dateiformat:TIFF-F Kompression:MH, MR, MMR Spezifikationen

34 Automatischer Originaleinzug DF-502 Automatischer Duplex-originaleinzug DF-605 (nur für ineo 213) Automatische Duplexeinheit AD-504 (nur für ineo 213) Originalformat:A3 zu A5 längs Papiergewicht:50 zu 110 g/m 2 Max. Papieraufnahme:Max. 50 Blatt Papierwechselgeschwindigkeit (Kopieren):16 Seiten/min Stromversorgung:DC 24V, DC 5V über das Hauptgerät Max. Leistungsaufnahme:36W Dimensionen (BxTxH) :598 x 483 x 102mm Gewicht:6.3kg Originalformat:A3 zu B6 längs Papiergewicht:35 zu 128 g/m 2 (Simplex), 50 to 128 g/m 2 (Duplex) Max. Papieraufnahme:Max. 80 Blatt Papierwechselgeschwindigkeit (Kopieren): A420 Seiten/min US-Letter19 Seiten/min Stromversorgung:DC 24V, DC 5V über das Hauptgerät Max. Leistungsaufnahme:48W Dimensionen (BxTxH) :582 x 558 x 145mm Gewicht:10 kg oder weniger Papiergewicht:Normalpapier (60 to 90 g/m 2 ) Originalformat:A3 zu A5 Stromversorgung:DC 24V, DC 5V über das Hauptgerät Max. Leistungsaufnahme:9W Dimensionen (BxTxH) :405 x 92 x 215mm Gewicht:2.5kg (einschließlich Bypas-Einheit) Specifications

35 Papierzuführeinheit PF-502 Multi Bypass-Kassette MB-501 Job Separator JS-503 Versatzkassette SF-501 Papierformat:A3 zu A5 Papiergewicht:Normalpapier Papierkapazität:250 Blatt Stromversorgung:DC 24V, DC 5V über das Hauptgerät Max. Leistungsaufnahme:9W Dimensionen (BxTxH) :590 x 558 x 108mm Gewicht:5.5kg Papiergewicht: Normalpapier (60 zu 90g/m 2 ), Spezialpapier: Karton (91 zu 157 g/m 2 ), Overheadfolien, Postkarten, Umschläge und Etikettbögen Papierformate A3 to A5, FLS (Standardformat 210 mm x 330 mm) Breite: 90 mm to 297 mm; Länge: 140 mm to 432 mm Originalkapazität: Normalpapier: 100 Blatt Spezialpapier (Karton, Overheadfolien, Postkarten, Etikettbögen): 20 Blatt Umschläge: 10 Max. Leistungsaufnahme:unter 9W Dimensionen (BxTxH) :439 x 435 x 137mm Gewicht:3.1kg Original-Papiergewicht:Normalpapier (60 zu 90 g/m 2 ) Papierformat:A3 zu A5 Max. Papierkapazität:Obere Kassette: 100 Blatt, untere Kassette: 150 Blatt Versatzabstand:28mm Papiergewicht:Normalpapier (60 zu 90 g/m 2 ) Originalformat:A3 zu A5 Max. Papierkapazität:250 Blatt (A4, US-Letter), 125 Blatt (andere Formate) Stromversorgung:DC 24V, DC 5V über das Hauptgerät Specifications

36 Konfiguration ineo 163/213

37 Optionen *in einigen Regionen nicht verfügbar ProduktModel No. /Nameineo 213/163ineo 210/161Bemerkungen Automatische Dokumentenzuführung DF-502 O gleich Papier-ZuführeinheitPF-502 O gleich Multi Bypass KassetteMB-501 O gleich Job SeparatorJS-503 O gleich VersatzkassetteSF-501 O gleich Image ControllerIC-206 Neu Nicht kompatibel Netzwerk Schnittstellenkarte NC-503 Neu Nicht kompatibel Fax KitFK-506 Neu Nicht kompatibel Automatische Duplex- Dokumentenzuführung DF-605 O gleich Option für ineo 350/250 Nur für ineo 213 verfügbar MontagesatzMK-501 O gleich Mounting Kit für DF-605 Nur für ineo 213 verfügbar Automatische Duplex- Einheit AD-504 O gleich Nur für ineo 213 verfügbar Expansionsspeicher (128MB) EM-103NeuNicht kompatibel DeskDK-701O gleich DeskDK-702 O gleich DeskDK-703 O gleich OriginalabdeckungOC-504 O gleich Standard für ineo 163 Mechanischer ZählerMC-503 O gleich HeizungHT-502 O gleich PC Fax Anwendungen Unimessage Pro Unimessage I-net Portal O

38 System Configuration Fax Kit FK-506 Image Controller IC-206 Der eingebaute IC-206 bietet eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen für den Drucker und die Netzwerk-Schnittstelle Netzwerk-Schnittstellenkarte NC-503 Expansionsspeicher EM-103 (128MB) Key Counter Kit Key Counter Montagesatz 1 Key Counter Montagesatz 2 Mechanischer Zähler MC-503 Unimessage Pro Unimessage I-net Portal Desk DK-701 Trägt das Hauptgehäuse der Maschine, wenn keine oder nur eine optionale Kassette der PF-502- Papierzuführeinheit montiert ist. Desk DK-702 Trägt das Hauptgehäuse der Maschine, wenn zwei oder drei optionale Kassetten der PF-502- Papierzuführeinheit montiert sind. Desk DK-703 Trägt das Hauptgehäuse der Maschine, wenn vier optionale Kassetten der PF- 502-Papierzuführeinheit montiert sind. Originalabdeckung OC-504 *Standard bei ineo 163 Automatische Dokumentenzuführung DF- 502 Für bis zu 50 Blatt einseitig bedruckter Originale. Automatische Duplex- Dokumentenzuführung DF-605 Für bis zu 80 Blatt zum beidseitigen Scannen * Montagesatz MK-501 erforderlich Automatische Duplex-Einheit AD- 504 Für beidseitiges, unsortiertes Kopieren. Nur für ineo 213 verfügbar Job Separator JS-503* Trennt die Aufträge und bestimmt die jeweilige Kassette.(Obere Kassette: Druck/Fax; untere Kassette: Kopie) Versatzkassette SF-501* Kopien oder Drucke können zum Sortieren oder Gruppieren versetzt ausgegeben werden. * Job Separator und Versatzkassette können nicht gleichzeitig montiert sein. Multi Bypass-Kassette MB-501 Für bis zu 100 Blatt Papier im Format A3 bis A5, sowie für Overheadfolien und dicken Karton. Papier-Zuführeinheit PF-502 Für Papierformate von A5 bis A3; Kapazität bis zu 250 Blatt.

39 Liste der Treiber/Anwendungssoftware Netzwerk-Schnittstellenkarte -503/ Image Controller IC-206 Fax Kit FK-506 Web Connection LSD (lokale Einricht- und Diagnose-Software) PageScope Net Care Network Setup NDPS Gateway EMS Plug-in ineo 213/163Image Controller IC-206 GDI Driver TWAIN Driver PCL Driver RSD (Software für Ferneinrichtung und -diagnoseFür Wartungstechniker Liste der Treiber/Anwendungssoftware für die ineo 213/163


Herunterladen ppt "Produktübersicht ineo 163/213. Verbesserungen Neue Funktionalität Spezifikationen Konfiguration Wettbewerb Inhalt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen