Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen sagt Ihre CMD – Praxis in der Rhön.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen sagt Ihre CMD – Praxis in der Rhön."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen sagt Ihre CMD – Praxis in der Rhön

2 Die Chronobiologie des Menschen und deren Einfluss auf Leistungsfähigkeit deren Einfluss auf Leistungsfähigkeit und Vitalität Gesundheitsakademie AIMK - Meerane,

3 Die Chronobiologie des Menschen und deren Einfluss auf Leistungsfähigkeit und Vitalität 1. Definitionen 1.1 Definition Chronobiologie 1.2 Definition Chronopharmakologie 1.3 Chronotherapeutischer Index 2. Die Zeit und ihr Einfluss auf uns Menschen 2.1 Die Basiszeiten Intradianer Rhythmus Circadianer Rhythmus Ultradianer Rhythmus

4 7. Die Chronopharmakologie 7.1 Das richtige Präparat zur richtigen Zeit 7.2 Der Tag- und Nachtmensch Die Lerche Die Eule 3. Das Hauptstellwerk der inneren Uhr 4. Die Sonne als Zeitgeber allen Lebens 5. Krankheit und Heilung nach Zeitplan 6. Tag und Nacht 6.1 Die Organuhr 8. Zusammenfassung

5 1.1. Definition Chronobiologie 1. Definitionen Um die Chronobiologie für uns Menschen zu nutzen, hat sich die Chronopharmakologie entwickelt. Die wichtigsten Einflüsse sind der tägliche Licht-Dunkel-Wechsel, die Temperatur die Umgebungsfeuchtigkeit elektrische Felder sowie Verhaltensfaktoren Die einzelnen Phasen dieser Rhythmen werden von äußeren sogenannten Zeitgebern geordnet. Dass die Rhythmen, die sich über den ganzen Tag (zirkadian) verteilen, vorhanden sind, ist ein biologisches Gesetzt. Chronobiologie (CB) ist die - Lehre von der Zeitgestalt des Lebens bzw. einzelner Lebensvorgänge - Lehre von den Rhythmen des Lebens

6 - die Wirkung von Arzneimitteln und toxischen Substanzen und hier gehe ich ein paar Schritte weiter und beziehe auch die Vitamine die Mineralien die Hormone die Aminosäuren die Enzyme mit ein kann vom Zeitpunkt der Applikation abhängig sein Definition Chronopharmakologie - man spart dabei erhebliche Wirkstoffmengen und verringert durch phasengerechte Anwendung die Nebenwirkungen.

7 - ist die optimale Applikationszeit (Timing) einer Medikation Früher wurden die Chronobiologen ausgelacht. Heute ist sie eine anerkannte Wissenschaft und erforscht die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Zeit Definition Chronotherapeutischer Index

8 Alles zu seiner Zeit 2. Die Zeit und ihr Einfluss auf uns Menschen Immer stärker wird das moderne Leben auf eine NON-STOP Gesellschaft zugeschnitten Schichtarbeit in allen Branchen, nicht nur in Krankenhäusern, bei der Polizei – neinüberall sollen wir heute rund um die Uhr erreichbar sein (natürlich fit) dank Handy – das macht es möglich die, die Arbeit haben sollten am besten 25 Stunden am Tag arbeiten, die Mittagspause von 1 Stunde dazu gezählt. Wer aber kennt die Worte des Predigers Salomo noch?

9 er vollführt mehrerer Wiederholungen innerhalb eines Tages z.B. unsere Aktivitätskurven ( Min.) nicht umsonst sollen die Autofahrer nach 2 Stunden eine Pause einhalten, sich erst wieder erholen, um dann aufmerksam und fit weiterfahren zu können 2.1. Die Basiszeiten auf unser Leben wirken 3 Basiszeiten oder Basisrhythmen Infradianer Rhythmus dieser Rhythmus benötigt mehr als einen Tag zur Vollendung z.B. der Fruchtbarkeitszyklus der Frau Circadianer Rhythmus er umspannt etwa einen Tag z.B. die Effekte der Erdrotation auf den Organismus Ultradianer Rhythmus

10 - durch diese Entdeckung konnte erstmals ein Phänomen erklärt werden, welches an blinden Menschen beobachtet wurde 3. Das Hauptstellwerk der inneren Uhr - dem Neurowissenschaftler Prof. Dr. D. Berensen von der amerikanischen Brown – Universität gelang es 2002 spezielle Sensoren auf der Netzhaut zu entdecken - diese Sensoren nehmen Licht völlig anders wahr, als unsere Sehzellen - diese Sensoren registrieren: - die Morgen- und Abenddämmerung - die Jahreszeiten - diese Sensoren haben eine Direktverbindung zum Zwischenhirn, welches als Hauptstellwerk unserer inneren Uhr bezeichnet wird

11 - die meisten Rhythmen unseres Körpers spiegeln die Dauer einer Erdrotation = 24 Stunden wieder, andere wiederholen sich bereits alle paar Stunden, ja sogar Sekunden - Blinde Menschen erleben den normalen Schlaf-wach-Rhythmus genau wie Sehende, wurde ihnen aber aus kosmetischen Gründen die Augen durch künstliche ersetzt, verloren sie diese wichtige Orientierung, da nun die Sensoren für unsere innere Uhr mit entfernt wurden - vom Zwischenhirn, dem Hauptstellwerk unserer inneren Uhr, werden die Tag-Nacht-Wechsel von außen auf unzählige Rhythmen in unserem Körper übertragen und untereinander und miteinander abgestimmt

12 - alle ca. 90 Minuten öffnet sich ein Schlaffenster, das prägnanteste gegen Uhr Weltgrößen wie Napoleon John F. Kennedy Clintan gewährten ihrem Körper diese kurzfristige Erholung 4. Die Sonne als Zeitgeber allen Lebens - ohne Sonne gäbe es für uns die präzisen Basisrhythmen unseres Organismus nicht - der kürzeste von uns bislang messbare Rhythmus dauert 1/10 Sekunde, in dieser Frequenz schwingen die Ströme des Gehirns - der längste dauert 1 Jahr - dazwischen schlägt im Sekundentakt das Herz - alle 4 – 6 Sekunden füllt unsere Lunge sich mit Sauerstoff

13 - Nachmittag Rheumaschmerzen Beschwerden durch Krebsleiden 5. Krankheit und Heilung nach Zeitplan - ob Mundschleimhaut oder Leber – jedes physiologische System hat seine Eigenzeit - besondere Bedeutung hat dieses Wissen bei Fragen der Krankheit und Heilung - einige Beispiele für den circadianen Rhythmus - Nacht Schmerzen durch Entzündungen, die vom Knochen auf die Gelenke übergreifen - Morgen Herzbeschwerden gegen 4-6 Uhr Beschwerden durch Krebsleiden gegen 8Uhr Zahnschmerzen Migräneattacken gegen 10 Uhr Infarktgefahr - Mittag Schmerzen durch Gallensteine

14 - für die Vorbeugung, aber auch in der Behandlung, ist der chronobiologische Faktor der eingesetzten Wirkstoffe von größter Bedeutung, denn dadurch kann die Dosis von Wirkstoffen viel geringer ausfallen und somit können schädliche Nebenwirkungen und Kosten gespart werden - Beispiel für den intradianen Rhythmus 1 Woche nach dem Eisprung Brustkrebsoperationen Heilungschance deutlich erhöht

15 - später wurde daraus die sogenannte ORGANZEITUHR entwickelt 6. Tag und Nacht - Licht und Dunkelheit steuert die Organe - Licht und Dunkelheit geben den 24-Stunden Takt - dieser circadiane Rhythmus besitzt sein eigenes Hormon das MELATONIN - gegen Uhr schnellt der Melatoninspiegel auf das 8-10-fache an - dies ist das Signal für viele Organe runterzuschalten und zu regenerieren - Zellen von Tumoren wachsen in der aktiven Tageshälfte doppelt so rasch wie in der Ruhephase - der Tag-Nacht oder circadiane Rhythmus entdeckte bereits 1153 v. Chr. der berühmte chinesische Arzt Xu Feng

16 - durch das Einstechen goldener und silberner Nadeln in bestimmte Hauptpunkte kann die Lebenskraft gesteuert werden 6.1. Die Organuhr - die chinesische Erfahrungsmedizin hat seit über 5 Jahrtausenden die gleiche Vorstellung - die Energie Chi, der Ursprung des Lebens kreist auf bestimmten Bahnen, den Meridianen - 12 wesentliche Organe entsprechen einem jeweiligen Meridian - alle 2 Stunden wird ein bestimmter Hauptkörperbereich besonders aktiv - in genau dieser Zeit ist das Chi dort am höchsten 12 Stunden später ist das Chi am niedrigsten

17 b)NachtHe Ni KS Le Lu Mi Pa - gemäß der Yin-Yang-Lehre ordnen sich die Organe des Menschen in 2 Gruppen: a) TagDü Bl Hormondrüsen Gbl Di Ma

18

19 - chronobiologische Präparate zur Morgen-Abend-Einnahme oder mit einer Art Zeitschloss haben das eingeplant 7. Die Chronopharmakologie - wie rasch und/oder wie stark ein Biostoff nach der Einnahme wirkt, hängt von der Aktivität der Verdauungsorgane ab - am geringsten ist die Durchblutung der Verdauungsorgane gegen 15Uhr, am höchste gegen 3Uhr nachts - soll eine Substanz zu einem bestimmten Zeitpunkt im Zielorgan wirken, muss sie dafür pünktlich die Leber erreichen

20 - so wird die Effizienz erhöht und störende Nebenwirkungen verringert 7.1. Das richtige Präparat zur richtigen Zeit - das neue Medizinverständnis kann verhindern, das Richtige zum falschen Zeitpunkt zu tun - welche Substanzen wirken am besten morgens? - welche Substanz hat ihre beste Zeit zum Abend hin? - welche Stoffe passen zusammen? - welche Stoffe müssen sogar gemeinsam vorhanden sein, um zu wirken? - welcher Stoff wird durch einen anderen Stoff behindert? - all diese Fragen müssen bei der Chronotherapie berücksichtigt werden, um den Körper gerade dann zu unterstützen, wenn die Wirkung am größten ist

21 - hier einige Beispiele: ArthroseWasser + Zuckerabkömmlinge (D+ Galactose) = Schmierstoffe der Gelenke Glucosaminsulfat Zuckerabkömmlinge Chondroitinsulfat morgens mit Ca, Vitamin C und Hyaloronsäure diese Bestandteile sind z.B. im Arthro – Prävent abends mit Zn, OPC, Mn enthalten - für viele Substanzen kennt die Chronobiologie bereits optimale Wirkungsbedingungen

22 OsteoporoseKalzium D3 K morgens L-Methionin Mangan Magnesium abends diese Bestandteile sind z.B. im Osteo Protect DemenzGinkgo biloba morgens Ginsing (aber Tag- u. Nachtmenschen Guarana unterscheiden) diese Bestandteile sind z.B. in Ginkgo bilobaRezept Guarana - plus

23 HerzerkrankungL-Carnitin Ca Q 10 L- Arginin L-Lycopenmorgens B 6 Corall Ca Vit C Vit E Folsäure L-Cystein Mg Niacin B 1 abends B 2 B 5 B 12

24 VitalitätA B 6 D 3 C E K morgens Calcium Chrom Selen Jod

25 DiabetisCr Vit C Vanadium N-Acetye Cystein Vit Emorgens Alpha - Lipsonsäure Zimt Pampelmuse L-Carnitin Biotin Mg (Mangan)abends Jod Alpha - Lipsonsäure

26 Depressionen5-HTP L-Tryptophan B3 morgens B6 B-Komplex außer B6 Folsäure Eisen Magnesiumabends Kupfer Zink diese Bestandteile sind u.a. z.B. im Dr. Fitzners Day und Dr. Fitner s Night

27 - bei uns Menschen unterscheiden wir 2 Typen 7.2. Der Tag- und Nachtmensch - wie bereits bei dem Beispiel Demenz angesprochen, kommt es nicht nur darauf an ein Mittel morgens oder abends zu nehmen, sondern auch um welche Uhrzeit morgens oder abends - jede Gattung hat ihren eigenen Hauptrhythmus - Tagaktive Tiere würden ohne Einbruch der Dunkelheit die Wiederkehr der wichtigsten Funktionen nicht alle 24 Stunden erleben - Umgekehrt die nachtaktiven Tiere

28 - für Sichtarbeit sind sie nicht gut geeignet Die Lerche - Menschen mit einem eigentlich kürzeren Biotag erzeugen am Morgen wesentlich mehr Adrenalin als andere - diese Substanz ist ein bedeutender Stimulator - das Blut transportiert fast augenblicklich mehr Sauerstoff und Nährstoffe und die Bauchspeicheldrüse steigert den Zuckerstoffwechsel der Betroffene muss seinen Tag schwungvoll beginnen - Lerche Typen verzeichnen den absoluten Höhepunkt ihrer Körpertemperatur am frühen Morgen

29 - Lerchen sind meist introvertiert, d.h. sie leben zurückgezogen Verschlossen Wenig anpassungsfähig - Menschen, die nicht sehr spontan sind, sind dafür vermutlich aber schon morgens hellwach wie eine Lerche

30 - Eulen sind meist extrovertiert, d.h. sie leben Kontaktbereit Anpassungsfähig inpulsiv Gas geben ohne lange zu fackeln Die Eule - unter uns Menschen zeigt der Eulenvertreter sein Thermometerhoch etwa 1 Stunde nach der Lerche - andere Funktionen sogar 2 Stunden später - Eulen sind eher Abendmenschen, richtig munter werden sie erst spät am Tag - die Menschen erreichen Ziele, die sich andere nicht einmal stecken

31 - unser Körper hat einen eingebauten 24-Stunden-Zyklus 8. Zusammenfassung - alles hat seine Zeit - äußerliche und eigene Zeitgeber regulieren ganz ohne unsere Zeiten die körperlichen, geistigen und emotionalen Funktionen - je intelligenter wir uns an diese Rhythmen halten, umso mehr Nutzen ziehen wir daraus - wir besitzen ein ganzes Steuerpaket aus genetisch festgelegten inneren Zeitgeber

32 Essenszeit Verdauung in Hochform topfit, hellwach Hirnfunktionen am leistungsfähigsten Mittagszeit Zeit für Nickerchen neuerlicher Aufschwung, Lernphase, Langzeitgedächtnis Gipfelsturm der Hormone zweites Hoch manueller Arbeit Der Organismus startet durch niedriger Schmerz- pegel

33 aber auch absolutes Kreativitätshoch Zeit ins Bett zu gehen Traumzeit alle Systeme stoppen außer Leber und Haut Intensivste Schlafphase kritisch für Lungenkranke Niere im Tiefpunkt Der Organismus startet durch Ruhe im Magen nichts mehr essen

34 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Kontakt: Dr. med. Marion Fitzner Amtsstraße Stadtlengsfeld Tel.: Fax: homepage:


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen sagt Ihre CMD – Praxis in der Rhön."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen