Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Soziale Ängste und Risiken Welche Erwartungen und Pläne haben Sie für das kommende Jahr 2012? 1. Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Soziale Ängste und Risiken Welche Erwartungen und Pläne haben Sie für das kommende Jahr 2012? 1. Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich."—  Präsentation transkript:

1 Soziale Ängste und Risiken Welche Erwartungen und Pläne haben Sie für das kommende Jahr 2012? 1. Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG Kluft zwischen Arm und Reich wächst Positive Entwicklung am Arbeitsmarkt Steigerung des Einkommens Anhaltende Konjunktur Steigerung des Lebensstandards Repräsentativer Durchschnitt

2 Soziale Ängste und Risiken Welche Erwartungen und Pläne haben Sie für das kommende Jahr? 2. Anhaltende Konjunktur Kluft zwischen Arm und Reich wächst Steigerung des Einkommens Steigerung des Lebensstandards Positive Entwicklung am Arbeitsmarkt Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG

3 Soziale Ängste und Risiken Welche Erwartungen und Pläne haben Sie für das kommende Jahr 2012? 3. Anhaltende Konjunktur Kluft zwischen Arm und Reich wächst Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG Vergleich Ost/West


Herunterladen ppt "Soziale Ängste und Risiken Welche Erwartungen und Pläne haben Sie für das kommende Jahr 2012? 1. Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen