Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Autonome Rezeptoren: Signaltransduktion und Lokalisation RezeptortypMolekularer Primäreffekt Typische Lokalisation Adrenerg 1 Stimulation Phospholipase.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Autonome Rezeptoren: Signaltransduktion und Lokalisation RezeptortypMolekularer Primäreffekt Typische Lokalisation Adrenerg 1 Stimulation Phospholipase."—  Präsentation transkript:

1

2

3

4 Autonome Rezeptoren: Signaltransduktion und Lokalisation RezeptortypMolekularer Primäreffekt Typische Lokalisation Adrenerg 1 Stimulation Phospholipase C, Bildung von IP3 und DAG, Anstieg [Ca 2+ ] i postsynaptisch Adrenerg 2 Hemmung Adenylatzyklase, Aktivierung von K+-Kanälen präsynaptisch Adrenerg 1 Aktivierung Adenylatzyklase, Anstieg cAMP Postsynaptisch (Stim: NA) Adrenerg 2 Aktivierung Adenylatzyklase, Anstieg cAMP Gewebe ohne sympath. Innervation (Stim: Adr.) Muskarinisch M1, M3 Stimulation PLC, Bildung^von IP3, Anstieg [Ca 2+ ] i, Aktivierung PLA 2 (PG) ZNS, Drüsen Gefässe (End. Musk) Muskarinisch M2 Hemmung Adenylatzyklase, Aktivierung von K-Kanälen, Hemmung Ca 2+ Einstrom Herz, glatter Muskel

5 Die Zahlen 2-12 entsprechen Angriffspunkten von Pharmaka im ANS

6

7

8

9 Abbauwege für endogene Katecholamine Vanilinmandelsäure

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21 Wirkungen von -Rezeptorenblockern Negativ inotrop, chronotrop, bathmotrop und dromotrop ( 1) Tonuszunahme der Bronchialmuskulatur ( 2) Verminderung des peripheren Gefässwiderstands (bei chronischer Anwendung) Hemmung der Reninfreisetzung ( 1) Kontraktion von Uterus- und Darmmuskulatur ( 1, 2) Hemmung von Lipolyse und Glykogenolyse ( 1, 2, 3) Hemmung der Insulinausschüttung ( 2) Verminderung der Kammerwasserproduktion

22

23 Nebenwirkungen nur von -adrenergen Inhibitoren Bradykardie, negativ inotroper Effekt Hypoglykämie Bronchokonstriktion ( 2-Blocker) kalte Extremitäten Alpträume

24

25


Herunterladen ppt "Autonome Rezeptoren: Signaltransduktion und Lokalisation RezeptortypMolekularer Primäreffekt Typische Lokalisation Adrenerg 1 Stimulation Phospholipase."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen