Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beeinflussung der kontraktilen Herzfunktion durch Pharmaka ( KV 24, 18. 1. 2006) H. Porzig Pharmakologisches Institut.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beeinflussung der kontraktilen Herzfunktion durch Pharmaka ( KV 24, 18. 1. 2006) H. Porzig Pharmakologisches Institut."—  Präsentation transkript:

1 Beeinflussung der kontraktilen Herzfunktion durch Pharmaka ( KV 24, ) H. Porzig Pharmakologisches Institut

2

3

4 Ursachen der Linksherzinsuffizienz Erhöhte Druckbelastung (z.B. Hypertonie) Erhöhte Volumenbelastung (z.B. Mitralinsuffizienz) Cardiomyopathien (z. B. dilatativ, hypertroph, toxisch) Verlust von funktionellem Myokard (z.B. Durchblutungsstörungen, Herzinfarkt)

5 Signalwege bei der Entwicklung einer Herzhypertrophie als Antwort auf eine Druckbelastung

6 Myokardialer Calciumzyklus

7 Ca 2+ in myocardial cell function

8

9 Beeinflussung der myokardialen Ca 2+ Konzentration durch Pharmaka

10 Chemische Struktur von Digitalisglykosiden

11 Beziehung zwischen Ca 2+ und Herzfunktion

12 Beziehung zwischen intrazellulärem Na + und Kontraktionskraft des Myokards

13 Toxische Wirkung

14 Digitalisintoxikation

15

16

17

18 Verordnungshäufigkeit von Digitalisglykosiden

19

20

21 Vorteile der ACE Hemmer in der Behandlung der chronischen Herzinsuffizienz 1.Senkung von Vorlast und Nachlast 2.Keine Sympathikusstimulation (Hemmung der präsynaptischen Freisetzung) 3.Normalisierung von Aldosteron und Vasopressinsekretion 4.Hemmung der Linksherzhypertrophie (Wachstumsfaktorfunktion von ATII) 5.Anstieg der Bradykininkonzentration (Cave Antagonismus von AS und NSAID) AT 1 -Rezeptorantagonisten sind den ACE-Hemmern in der Therapie gleichwertig.

22

23

24 Digitalis und das Überleben von Patienten mit Herzinsuffizienz Alle Patienten wurden zusätzlich mit ACE- Hemmern und Diuretika behandelt

25 Aldosteronantagonisten verbessern die Überlebensrate von Patienten mit Herzinsuffizienz (ACEI, Diuret., Dig.)

26 Überleben mit Herzinsuffizienz Veränderung seit 1950

27


Herunterladen ppt "Beeinflussung der kontraktilen Herzfunktion durch Pharmaka ( KV 24, 18. 1. 2006) H. Porzig Pharmakologisches Institut."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen