Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Antiarrhythmika (Block 3, KV 16) 9. 1. 2006 H. Porzig Pharmakologisches Institut.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Antiarrhythmika (Block 3, KV 16) 9. 1. 2006 H. Porzig Pharmakologisches Institut."—  Präsentation transkript:

1 Antiarrhythmika (Block 3, KV 16) H. Porzig Pharmakologisches Institut

2

3

4

5

6 Mit dem myokardialen Aktionspotential assoziierte Ionenströme

7

8 Wirkung von K e auf Kaliumpermeabilität und Membranpotential von Herzzellen

9 Hyperkaliämie ist assoziiert mit Hypokaliämie ist assoziiert mit Verkürzter AP-Dauer Verlangsamter Leitungsgeschwindigkeit Abnahme der Schrittmacherfrequenz Hemmung der Arrhythmogenese Verlängerter AP-Dauer Erhöhte Schrittmacherfrequenz Zunahme der Arrhythmogenese

10 Angriffspunkte für Antiarrhythmika

11 Molekulare Struktur von K + -, Na + - und Ca 2+ -Kanälen

12

13 Aktivierungszyklus eines spannungsabhängigen Na + (Ca 2+ ) Kanals

14

15 Use-dependence der Wirkung von Na + -Kanal Blockern

16 Antiar- rhythmikum Na Kanäle K Kanäle Ca Kanäle Beta- Rezeptoren Adenosin- rezeptoren Muskarin- rezeptoren Na/K ATPase Chinidin Lidocain Mexiletin Amiodaron Sotalol Verapamil Propranolol Adenosin Atropin Digoxin Einteilung der Antiarrhythmika nach ihrem Angriffsort

17 Wirkung von Antiarrhythmika der Klasse I

18 Wirkung von Antiarrhythmika der Klasse III

19 EKG mit Torsades de pointes

20 Entwicklung von frühen Nachdepolarisationen

21

22

23

24

25

26


Herunterladen ppt "Antiarrhythmika (Block 3, KV 16) 9. 1. 2006 H. Porzig Pharmakologisches Institut."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen