Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Akquise-Potenzial Marktketten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Akquise-Potenzial Marktketten."—  Präsentation transkript:

1 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Akquise-Potenzial Marktketten

2 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden … in eigener Sache … Vielfältige praktische Führungserfahrungen in unterschiedlichen Kulturen kombiniert mit dem notwendigen theoretischen Wissen, integriert in teilnehmerorientierte Veranstaltungen zeichnet mich als Trainer aus. Persönliche Schwerpunkte: Verkaufsförderung durch Kunden-Coaching Verkaufsförderung in Marktketten Kundenkommunikation Interkulturelle Erfahrungen Führen mit Werten Change-Management durch Großgruppenkonferenzen Branchen-Erfahrung: Tätig in unterschiedlichsten Branchen und Bereichen von internationalen Konzernen

3 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Was sind Marktketten? Endverbraucher Her- steller Groß- handel Einzel- handel Hand- werker Alle Strukturen, bei denen Produkte bzw. Dienstleistungen über eine Verkettung in der Vertriebs- struktur verkauft werden. Dadurch ergeben sich wechselseitige Abhängigkeiten von der verkäuferischen Leistungsfähigkeit der Marktpartner.

4 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Warum Marktketten ? Schwächen in allen Instanzen im Verkauf, je kleiner das Unternehmen je größer in der Regel die Schwächen. Schwache Gesprächsführung Fehlende Service-Orientierung der Verkäufer Erfolg der gesamte Kette ist abhängig vom Verkauf am Ende

5 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Warum Marktketten ? Erfahrung und Kompetenz innerhalb CC Seit 5 Jahren Thema, aber..... Ich glaube daran und sehe großes Potential

6 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Welche Ketten habe ich im Focus? Handwerker im Bereich SHK Byc´s Franchise- systeme

7 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Warum gerade diese? Großes Potential vorhanden ca. 1.500 Hersteller Heizung und Zubehör ca. 350 Hersteller Sanitär und Zubehör ca. 6-9.000 Großhändler Erheblicher Bedarf Handwerker und Verkauf ???? Handwerker im Bereich SHK

8 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Warum gerade diese? Handwerker im Bereich SHK Branchen Know How bei CC Erfolgreiche Referenzprojekte Material weitgehend vorhanden

9 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Warum gerade diese? Gutes Potential vorhanden Mehr als 100 Hersteller in Deutschland ca. 350 Großhändler Freizeitbereich = Boom-Markt Erheblicher Bedarf Wer war schon mal in einem Fahrradladen? Byc´s

10 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Warum gerade diese? Seit 2 Jahren habe ich Ideen, aber... Byc´s Vielschichtiger Einstieg möglich

11 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Warum gerade diese? Gutes Potential vorhanden ca. 800 Systeme in Deutschland davon 40-60 erfolgreiche Systeme Bedarf ist erkannt Schulungen sind Standard in den Systemen Franchise- systeme

12 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Warum gerade diese? Persönliche Erfahrungen Großes Wachstum, aber Qualität... Franchise- systeme

13 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Adressmaterial Adressen besorgen unqualifizierte Adressen sortieren Team organisieren Zeitplan Kostenplan ToDos Reviews Akquise-Vorbereitung Februar 2007

14 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Mailing Aufmerksamkeitsstarkes Post-Päckchen Deutscher Trainingspreis 2007 = eye-catcher 1. Akquise-Schritt März - April 2007

15 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Persönliches Anschreiben CC – Prospekt Hörbuch – CD Gutschein für Schnupper– WorkShop –Emotionales Kundenmarketing Mögliches Mailingpaket

16 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden 2. Akquise-Schritt Telefonisches Nachfassen Päckchen-Aufhänger zum Gesprächs-Aufbau Teilnahme am Schnupper– WorkShop erfragen Hörbuch – einfacher und guter Gesprächsaufhänger Kontaktbesuch anbieten März - Mai 2007

17 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Schnupper–WorkShops Thema emotionales Kundenmarketing Kleine Gruppen / 4–12 Teilnehmer Evtl. Impuls-Vorträge bei GH Terminabsprache für Kontaktbesuche Auftritt immer zu zweit 3. Akquise-Schritt April - Juni 2007

18 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Kontaktbesuch Auftritt immer zu zweit Beziehung aufbauen Erste Bedarfsermittlung Vorschlag = Kennenlern- + Analyse-Tag Angebot ankündigen 3. Akquise-Schritt (alternativ)

19 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Angebot zusenden Telefonanruf mit konkretem Termin ankündigen Telefonisch nachfassen Job ausführenoder Angebot modifizieren oder Entscheidung vertagen (mit neuem konkreten Termin) oder in die Akquise-Schleife 4. Akquise-Schritt Angebot

20 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Akquise – Follow Up Newsletter –regelmäßig –wenig Themen –Zielgruppenrelevant 3 – 4 x p.a. tel. Kontakt- gespräch mit aktuellem Aufhänger Jährliche Marketing-Aktion Alternativ über anderen Ansprechpartner neuer Versuch 5. Akquise-Schritt

21 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Team-Aproach Aufgabenteilung Offenheit Regelmäßige Abstimmung auch durch Treffen Hilfe untereinander Projekt-Erfolg Was ist mir wichtig?

22 Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden... packen wir es gemeinsam an ! Macht jemand mit ?!


Herunterladen ppt "Marktketten 04.02.2007 / PF Treffen in Mörfelden Akquise-Potenzial Marktketten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen