Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SuisseEnergie pour les communes 1 Formation Schulung 13.03.09 Faktor 21 - die Rolle des Berater/der Beraterin im Prozess Ursula Stocker Brandes Energie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SuisseEnergie pour les communes 1 Formation Schulung 13.03.09 Faktor 21 - die Rolle des Berater/der Beraterin im Prozess Ursula Stocker Brandes Energie."—  Präsentation transkript:

1 SuisseEnergie pour les communes 1 Formation Schulung Faktor 21 - die Rolle des Berater/der Beraterin im Prozess Ursula Stocker Brandes Energie

2 SuisseEnergie pour les communes 2 Formation Schulung Animieren, moderieren, durch Bestandesaufnahme und Bewertung führen Unterstützung Arbeitsgruppe bei der Bewertung der Massnahmen bis zur Konsensfindung Alle nötigen Informationen für den Bericht, die Ziele, die Prioritäten und die Aktionsfelder sammeln Zuhören Rolle und Aufgaben BeraterIn F21

3 SuisseEnergie pour les communes 3 Formation Schulung Der/die BeraterIn garantiert: die Stichhaltigkeit der Bewertung die Glaubwürdigkeit des weiteren Vorgehens (Kenntnis der nachhaltigen Entwicklung ) Eine tiefgehende Vorbereitung der Sitzungen ist notwendig! Rolle und Aufgaben BeraterIn F21

4 SuisseEnergie pour les communes 4 Formation Schulung Sicherstellen, dass alle sich äussern Überprüfen, dass die Arbeitsgruppe auf die gestellte Frage antwortet Zielkonformität mit der nachhaltigen Entwicklung prüfen neutral sein, insbesondere bei Konflikten unter Gruppenmitgliedern Diskussions- und Zeitmanagement Bewerten, was schon gemacht wurde Richtungen angeben, Ideen vorschlagen Während der Sitzung

5 SuisseEnergie pour les communes 5 Formation Schulung ABER Keine Antworten vorwegnehmen Keine Punkte vergeben (Selbstbeurteilung) Während der Sitzung

6 SuisseEnergie pour les communes 6 Formation Schulung Diskussion : Wie kann der Faktor 21 von internen Personen geführt werden ? Vor- und Nachteile? Interne/r oder externe/r Experte/in…

7 SuisseEnergie pour les communes 7 Formation Schulung Der/die akkreditierte BeraterIn ist ein/e ExpertIn, der/die: den Blick von aussen auf die Gemeinde und ihre Aktionen mitbringt die Aktionen der Gemeinde auswertet und Mängel aufdeckt Impulse gibt und die Legitimität Aktionen auszulösen Schlussfolgerungen ein begleiteter Prozess


Herunterladen ppt "SuisseEnergie pour les communes 1 Formation Schulung 13.03.09 Faktor 21 - die Rolle des Berater/der Beraterin im Prozess Ursula Stocker Brandes Energie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen