Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stand: 17. Februar 2010. Gliederung Teil I:Anpassungen, Änderungen, Neugestaltung Teil II:Lagerung von Hugo im Grundgestell Teil III:Alternativer Antrieb.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stand: 17. Februar 2010. Gliederung Teil I:Anpassungen, Änderungen, Neugestaltung Teil II:Lagerung von Hugo im Grundgestell Teil III:Alternativer Antrieb."—  Präsentation transkript:

1 Stand: 17. Februar 2010

2 Gliederung Teil I:Anpassungen, Änderungen, Neugestaltung Teil II:Lagerung von Hugo im Grundgestell Teil III:Alternativer Antrieb für den Beugungs-Zeit-Verlauf

3 Anpassungen, Änderungen, Neugestaltung

4 Neue Auslegung aller Bauteile von Innen nach Außen Vorgabe: Getriebe GBX60 mit Wellendurchmesser 14mm Kraftübertragung durch Spannsätze Nur ein Blockzylinder Gewichtsreduzierung der bewegten Teile

5 Kreuzband A

6

7 Getriebe GBX 60 Lagerbock A1 Lagerbock A2 Exzenterscheibe A Wälzlager: RSR Innendurchmesser:30 Außendurchmesser: 42 Breite: 7 Federsäule Spannhülse Innendurchmesser:14 Außendurchmesser:20 Länge:19 Druckscheibe

8 Kreuzband B

9

10 Lagerbock B1 Lagerbock B2 Exzenterscheibe B Wälzlager: RSR Innendurchmesser:25 Außendurchmesser: 42 Breite: 9 Sicherungsring

11 Hydraulikeinheit

12

13 Grundplatte Getriebe GBX 60 Brücke mit Wanne Axiallager: CSCU045-2RS Innendurchmesser:35 Außendurchmesser: 52 Dicke: 12 Mittelkonsole Spannsatz Innendurchmesser:14 Außendurchmesser: 26 Höhe: 17

14 Hydraulikeinheit / Brücke

15

16 Mittelkonsole Brücke mit Wanne Blockzylinder

17 Funktionsprinzip Stellzylinder

18 Kreuzband Allgemein / Knie

19 Verjüngung der Kopfplatte Bohrungen Stabilisierung durch Profilierung Verjüngung der Stege

20 Anpassungen, Änderungen, Neugestaltung

21 Lagerung von Hugo im Grundgestell

22 Erfordern die Bewegungen des Beugungs-Zeit-Verlaufs und der Tibiarotation Maßnahmen zur Vermeidung von Schwingungsübertragungen? Ja.

23 Mögliche Maßnahme: Schwingungsdämpfer (Gummipuffer)

24 Schwingungsdämpfer

25 Lagerung von Hugo im Grundgestell

26 Alternativer Antrieb für den Beugungs-Zeit-Verlauf

27 Hydraulikzylinder

28 Starke Vereinfachung von Kreuzband A Keine Spannhülse Kein Linearantrieb + Getriebe notwendig Allerdings: Auch ein späterer Umbau ist noch einfach Möglich

29 Alternativer Antrieb für den Beugungs-Zeit-Verlauf


Herunterladen ppt "Stand: 17. Februar 2010. Gliederung Teil I:Anpassungen, Änderungen, Neugestaltung Teil II:Lagerung von Hugo im Grundgestell Teil III:Alternativer Antrieb."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen