Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MDG-Pilotenabend 07.05.20101 Tagesordnung 07.05.2010 Punkt 2.: Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MDG-Pilotenabend 07.05.20101 Tagesordnung 07.05.2010 Punkt 2.: Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests."—  Präsentation transkript:

1 MDG-Pilotenabend Tagesordnung Punkt 2.: Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests

2 Begründung für die Einführung Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Begründung für die Einführung 1977 Teneriffa: 583 Tote 1977 Teneriffa: 583 Tote 1980 Teneriffa: 146 Tote 1980 Teneriffa: 146 Tote 1981 Korsika: 180 Tote 1981 Korsika: 180 Tote 1985 Japan: 520 Tote 1985 Japan: 520 Tote 1992 Nepal: 113 Tote 1992 Nepal: 113 Tote 2000 Taiwan: 83 Tote 2000 Taiwan: 83 Tote … 2010 Smolensk: 96 Tote ??? 2010 Smolensk: 96 Tote ??? MDG-Pilotenabend

3 Gesetzliche Grundlagen Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Gesetzliche Grundlagen 32. ICAO-Vollversammlung 1998 Annex 10, Chapter 5 Annex 1, Chapter Amendment 164, Annex ICAO-Vollversammlung 1998 Annex 10, Chapter 5 Annex 1, Chapter Amendment 164, Annex 1 Seit 05. März 2008 für alle ICAO- Mitgliedsstaaten verpflichtend Seit 05. März 2008 für alle ICAO- Mitgliedsstaaten verpflichtend Übergangsbescheinigung Englisch Stufe 4 für alle Alt- Inhaber AZF / BZF1 Gültig bis Übergangsbescheinigung Englisch Stufe 4 für alle Alt- Inhaber AZF / BZF1 Gültig bis MDG-Pilotenabend

4 Übergangsbescheinigung BYLAN Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Übergangsbescheinigung BYLAN MDG-Pilotenabend

5 Eintrag in die Lizenz (ab ) Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Eintrag in die Lizenz (ab ) MDG-Pilotenabend

6 Konsequenzen ab Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Konsequenzen ab Auslandsflüge außerhalb D- A- CH ohne im Luftfahrerschein eingetragene Sprachbefä- higung mindestens des Level 4: O r d n u n g s w i d r i g Auslandsflüge außerhalb D- A- CH ohne im Luftfahrerschein eingetragene Sprachbefä- higung mindestens des Level 4: O r d n u n g s w i d r i g Logische Folge: Eintragen lassen. Logische Folge: Eintragen lassen. Wie ??? Wie ??? MDG-Pilotenabend

7 Sprachprüfungen in Englisch Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Sprachprüfungen in Englisch Ablegung einer Sprachprüfung in Englisch spätestens bis ca. September 2010 Ablegung einer Sprachprüfung in Englisch spätestens bis ca. September 2010 Mindestens zum Level 4: Mindestens zum Level 4: Verlängerungsprüfung zum Level 4 Verlängerungsprüfung zum Level 4 Erstprüfung zum Level 5 oder 6 Erstprüfung zum Level 5 oder 6 Erstprüfung zum Level 4 für Newcomer Erstprüfung zum Level 4 für Newcomer Wo und Wie? Wann? Wie teuer? Wo und Wie? Wann? Wie teuer? MDG-Pilotenabend

8 Sprachprüfungen im DAeC Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Sprachprüfungen im DAeC Einrichtung von LTO´s durch das LBA Einrichtung von LTO´s durch das LBA DAeC = LTO D-010 DAeC = LTO D-010 Interne DAeC-Sprachprüfer D-010-xxx Interne DAeC-Sprachprüfer D-010-xxx Verlängerungsprüfungen Level 4: Verlängerungsprüfungen Level 4: Erstprüfungen Level 5: Erstprüfungen Level 5: Verlängerungsprüfungen: 1 Prüfer Verlängerungsprüfungen: 1 Prüfer Erstprüfungen: 2 Prüfer Erstprüfungen: 2 Prüfer Max. 8 Prüfungen je Prüfer und Tag Max. 8 Prüfungen je Prüfer und Tag MDG-Pilotenabend

9 Gültigkeit der Sprachprüfungen Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Gültigkeit der Sprachprüfungen Level 4: - Für PPL (VFR): 4 Jahre - Für PPL (IFR), CPL, ATPL: 3 Jahre Level 4: - Für PPL (VFR): 4 Jahre - Für PPL (IFR), CPL, ATPL: 3 Jahre Level 5: - Für PPL (VFR): 8 Jahre - Für PPL (IFR), CPL, ATPL: 6 Jahre Level 5: - Für PPL (VFR): 8 Jahre - Für PPL (IFR), CPL, ATPL: 6 Jahre Level 6: - Für alle: Lebenslang Level 6: - Für alle: Lebenslang MDG-Pilotenabend

10 Ablauf der Prüfung Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Ablauf der Prüfung Fest vorgegebener Prüfungsablauf Fest vorgegebener Prüfungsablauf Schriftlicher Teil: 8 … 12 Hörbeispiele, zu denen jeweils eine von 3 Fragen richtig zu beantworten ist (Multiple Choice) Ca. 20 … 30 Minuten Schriftlicher Teil: 8 … 12 Hörbeispiele, zu denen jeweils eine von 3 Fragen richtig zu beantworten ist (Multiple Choice) Ca. 20 … 30 Minuten Mündlicher Teil: 8 … 10 Fragen mit Unter- fragen, incl. der Beschreibung eines Fotos Ca. 12 … 17 Minuten Mündlicher Teil: 8 … 10 Fragen mit Unter- fragen, incl. der Beschreibung eines Fotos Ca. 12 … 17 Minuten MDG-Pilotenabend

11 Beispiels-Prüfung (von LBA) [1] Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Beispiels-Prüfung (von LBA) [1] MDG-Pilotenabend Beispiels- Audiodatei:

12 Beispiels-Prüfung (von LBA) [2] Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests Beispiels-Prüfung (von LBA) [2] MDG-Pilotenabend


Herunterladen ppt "MDG-Pilotenabend 07.05.20101 Tagesordnung 07.05.2010 Punkt 2.: Informationen zu Ablauf und Durchführung der LBA - Sprachtests."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen