Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Varizen 2006. Varizen Pathologie Indikation Ziel der Operation Diagnostik Operation Nachbehandlung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Varizen 2006. Varizen Pathologie Indikation Ziel der Operation Diagnostik Operation Nachbehandlung."—  Präsentation transkript:

1 Varizen 2006

2 Varizen Pathologie Indikation Ziel der Operation Diagnostik Operation Nachbehandlung

3 Pathologie Mündungsklappeninsuffizienz Magnainsuffizienz Parvainsuffizienz Perforansinsuffizienz Astvaricosis

4 Pathologie

5

6

7 Einteilung

8 Indikation CVI II-VI Trophische Störungen Funktionelle Beeinträchtigung kosmetisch

9 Ziel der Operation funktionell komplikationslos kosmetisch günstig

10 Diagnostik Anamnese Klinik Untersuchung Duplex

11

12 Crosseinsuffizienz? Parva(mündungs)insuffizienz? Magnainsuffizienz? Perforantes?

13 Operationstechnik Crossectomie PIN Stripping Perforansligatur Astexhairese Parvaligatur Perforansligatur

14 Operation

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29 Neue Operationsverfahren Endovenous laser therapy Radiofrequency ablation Transilluminated powered phlebectomy Subfascial endoscopic perforating vein surgery Foam sclerotherapy

30 Postoperative Kontrolle Blutung Verband Motorik !!! Sensibilität !!!

31 Sclerotherapie Verödung Aethoxysclerol Besenreiser Restvarizen Limitierter Befund

32 Laserverödung NY Laser Besenreiser Restvarizen Limitierter Befund

33 Nachbehandlung Kompressionsbehandlung 6 Wochen (elastische Binden / Kniekompressionsstrümpfe Klasse II) Funktionell ((Liegen und Gehen))

34 Literatur J Cardiovasc Surg (Torino) 2006 Feb; 47 (1) Eur J Vasc Endovasc Surg 2006 Mar; 31 (3) Dermatol Clin 2005 Jul; 23 (3) Cochrane Database Syst Rev 2004 Oct (4) Am J Surg 2004 Jul; 188 NEJM, 2006 August, 355;5

35


Herunterladen ppt "Varizen 2006. Varizen Pathologie Indikation Ziel der Operation Diagnostik Operation Nachbehandlung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen