Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Korsika Klettern im Land der Tafonis Bericht und Fotos: Toni Kruch und Helga Bogensberger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Korsika Klettern im Land der Tafonis Bericht und Fotos: Toni Kruch und Helga Bogensberger."—  Präsentation transkript:

1 Korsika Klettern im Land der Tafonis Bericht und Fotos: Toni Kruch und Helga Bogensberger

2 Die Fähre brachte uns von Livorno nach Bastia. Nach einem Nachmittag Sportklettern in Bastia/Pignu gings weiter nach Corte und ins Restonicatal. Monte Leonardo Bella Ciao (VII)

3 Das Restonicatal mit seinen Raupüberfällen Prozessionsspinner

4 Punta a Meda Insolite (VII+) Der letzte Bus nach Corte...

5 Monte Leonardo Amandulina (VII+) Tafoni-Swing in der 5. Seillänge

6 Das Nationalsymbol Korsikas- der schwarze Maurenkopf Von Corte, der heimlichen Hauptstadt der Korsen, gings Richtung Süden nach Solenzara und in die Bavella

7 Sportklettern am Bavellapass

8 Punta dArghjarvara Altore (VII+)

9 Klettern am Castellucciu dOrnucciu Le Nouveau Monde (VII-) mit einem erfrischenden Bad danach...

10 Punta di Peru NW-Wand U Haddad (VII+) mit der spektakulären Tafonihöhle in der 3. Seillänge.... und Omerta (VII+) – Perfekter Granit so weit das Auge reicht...

11 Lile de beauté – Insel der Schönheit Perfekter Granit, Sonne, Sand und Meer – das sind nur einige Gründe um wieder zu kommen...


Herunterladen ppt "Korsika Klettern im Land der Tafonis Bericht und Fotos: Toni Kruch und Helga Bogensberger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen